Alternative zu Unterputzradio: ubisound

von (leider anonym)

Unterputzradios sind aufwendig zu installieren und oft teuer, zudem bieten die Hersteller keinen Digitalradio-Empfang an. Dazu gibt es jetzt die flexible Alternative: Das weltweit erste DAB+-Steckdosenradio ubisound2go (www.ubisound.de). Ohne Kabel findet es seinen Platz direkt in der Steckdose und "schwebt" elegant an der Wand ohne Stellflächen zu blockieren. Sein um 360-Grad-drehbares Display sorgt dafür, dass danebenliegende Steckdosen nicht blockiert werden.


So ist das ubisound nicht nur ein ideales Badradio, sondern auch ein smarter Hinkucker für die Küche, die Terrasse oder das Gästezimmer. Portabel, 350 Gramm leicht und in den Farben weiß bzw. schwarz. Schön dabei ist auch, dass das gesamte Radio in Deutschland entwickelt, entworfen UND produziert wurde - also ein echtes Stück deutsche Handarbeit.

Hier klicken zum Senden von Kommentaren

Sie möchten selbst etwas schreiben? Einfach hier klicken zu Forum Beitrag