Baunebenkosten

von Martin
(Germany)

Hallo Wilfried,


in dem Richtwert von 1.450 € bzw. in der Gesamtsumme von 233.600 € sind schon viele einzelne Positionen enthalten.

Andere können hier nicht aufgeführt werden wie z. B. die Kosten für Außenanlagen.

Welche weiteren Kosten entstehen denn noch bzw. mit welchen weiteren Kosten muss ich rechnen (z. B. Bauwasser, Anschlussgebühren für die Energieversorger, Baukosten Wasser- Abwasserleitungen vom Haus bis zur Straße) und wie hoch sind diese?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Martin


Antwort:


Hallo Martin,

die genauen Detailkosten sind von mehreren Faktoren abhängig. Bei den Aufschließungsgebühren sind beispielsweise teilweise große Preisunterschiede festzustellen. Dazu ist bei der Kostenberechnung der Außenanlagen vor allem der jeweils gewünschte Leistungsumfang maßgeblich. Das sollte abe ohnehin soweit klar sein.

Unabhängig davon, sollten Sie für die Nebenkosten jedenfalls rund 10 Prozent der Gesamtkosten einkalkulieren. Damit sollten Sie weitgehend "durchkommen".

Mehr Erfolg beim Hausbau!

Wilfried Ritter
Autor und Herausgeber

BaukostenManager.com
HausbauManager.com
HausbaukostenBuch.com

PS: Hier übrigens ein empfehlenswerter Forums-Beitrag.

Hier klicken zum Senden von Kommentaren

Sie möchten selbst etwas schreiben? Einfach hier klicken zu Hausbau Fragen