Elektro Planung
Leerverrohrung für Kabel- oder Satelliten-TV

elektro installation elektro installation elektro installation elektro installation

Wegweiser Ihre sorgfältige Elektro Planung - dazu gehört auch die Planung der Leerverrohrung für Kabel- oder Satelliten-TV - und die fachgerechte Ausführung sind die Grundlage dafür, dass später bei der Elektroinstallation alles auf Knopfdruck funktioniert.

Ob Steckdosen, Schalter, Leuchten oder Steuerleitungen. Mit der Elektroinstallation kommt Leben in Ihr bisher weitgehend funktionsloses Haus. Damit das aber auch wirklich der Fall ist, muss die Elektro Planung und Vorbereitung der Elektroinstallation gewissenhaft durchgeführt werden.

Vergessene Lichschalter, Steckdosen oder aber auch falsch verlegte Leerrohre werden hingegen zu mitunter empfindlichen Abstrichen bei der Bequemlichkeit führen.

Nehmen Sie sich daher etwas Zeit. Wenn Sie sich schon heute bei der Planung Ihres neuen Einfamilienhauses wirklich ernsthaft auch mit der Planung der Elektroinstallation befassen, wird Ihnen das später zugute kommen. Und diese Seite wird Ihnen bei der Elektro Planung helfen.

infoWegweiser
durch diese Informationsseite Elektro Planung:

Inhalt dieser aktuellen Seite:

Direktlinks zu den weiterführenden Unterseiten:

Alle Baukosten und Preise-Seiten im Überblick:

Fachbetriebe & Handwerker in Ihrer Nähe

Hausbau Ratgeber & Hilfe

Service FÜR Fachbetriebe und Handwerker:

Neue Kunden im Internet gewinnen. Kostenlos Ihren Firmeneintrag bei der Deutschen Auftragsagentur (DAA) erstellen und qualifizierte Kundenanfragen aus Ihrer Region erhalten.

Oder als Handwerker bei MyHammer immer wieder neue Aufträge bekommen

Elektro Planung
Leerrohre für Kabel- und Satelliten-TV

Planen Sie Leerrohre für Kabel-TV und Satelliten-TV ein. Und nicht vergessen: Schaffen Sie eine Leerrohrverbindung zwischen diesen beiden Leerrohren.

Was gemeint ist? Also...

# Beim Kabel-TV wird irgendwo im Eingangsbereich eine Anschlussdose hinkommen. Fallweise wird diese Anschlussdose auch außen im Sockel des Hauses oder in der Außenwand liegen. Das hängt vom jeweiligen Kabelbetreiber ab. Bis zu dieser Anschlussdose wird der Kabelbetreiber jedenfalls seine Kabel verlegen.

# Ausgehend von dieser Anschlussdose müssen jetzt die Leerrohre (oder bereits fertig eingezogene Kabel) zu den einzelnen TV-Geräten eingeplant werden.

Dazu muss jedes einzelne TV-Gerät ausgehend von der Anschlussdose eine eigene Leitung bekommen. Also nicht einfach vom ersten Fernsehgerät zum zweiten Fernsehgerät weiterfahren.

# Beim Satelliten-TV erfolgt der Anschluss der einzelnen Fernsehgeräte genau so wie beim Kabel-TV. Allerdings ist der Ausgangspunkt bzw. die Anschlussdose dort, wo später die Satellitenschüssel montiert wird. Also irgendwo im Dachbereich.

Da Sie möglicherweise irgendwann einmal den TV-Anbieter wechseln werden, kann es gut möglich sein, dass Sie beispielsweise von Kabel-TV auf Satellitenempfang umstellen. Oder umgekehrt.

Damit Sie in diesem Fall flexibel sind und später einmal keine abenteuerlichen Kabelverlegungen inszenieren müssen, sollten Sie daher unbedingt eine Verbindung der Ausgangspunkte für beide TV-Systeme einplanen.

# Verbinden Sie dazu die Anschlussdose für das Kabel-TV mit der Anschlussdose für die Satellitenschüssel mit einem ausreichend großen Leerrohr. Dieses Leerrohr verläuft demnach quer durch das ganze Haus. Vom Eingangsbereich (oder von der Außenwand kommend) bis zum Dachbereich. Wählen Sie dabei den kürzesten Weg.

Wenn der Weg zu lange erscheint und wenn die Leitung um 10 Ecken führt, planen Sie zusätzlich ausreichend Zwischendosen ein.

Fazit
Mit dieser Verbindung beider TV-Systeme haben Sie bestens vorgesorgt und Sie können später problemlos die Anbieter wechseln. Ohne Zusatzkosten für aufwändige Verkabelungen.

…und nicht vergessen: Vermeiden Sie beim Bau Ihres Einfamilienhauses
die 3 größten Fehler bei der Hausbau Planung

Noch mehr Informationen


haus-selber-bauenDie ultimative Hausbau Erfolgsformel

Weitersuchen?

Alle Baukosten und Preise-Seiten im Überblick:

Fachbetriebe & Handwerker in Ihrer Nähe

Hausbau Ratgeber & Hilfe

Service FÜR Fachbetriebe und Handwerker:

Neue Kunden im Internet gewinnen. Kostenlos Ihren Firmeneintrag bei der Deutschen Auftragsagentur (DAA) erstellen und qualifizierte Kundenanfragen aus Ihrer Region erhalten.

Oder als Handwerker bei MyHammer immer wieder neue Aufträge bekommen

baukostenmanager Zum Seitenanfang

> > Planung Kabel- und Satelliten-TV
hausbaumanager

Der wichtigste Hausbau-Ratgeber überhaupt als Gratis PDF-Sofort-Download. Mehr Infos

Hausbau Ratgeber