Gewerke begutachten

von Marcus C.
(Duisburg)

Hallo,


wir möchten bauen lassen, und zwar von dem Bauträger Konvent eine Doppelhaushälfte. Die Grube ist schon ausgehoben.

Worauf muss ich achten wenn der Keller fetig gestellt ist und ich die ersten 30 Prozent leisten muss?

Ich hab keine Ahnung von all dem, klar da ist ein Baustellenleiter der alles abnimmt aber der ist natürlich von der Konvent und wird sicher nur das wichtigste beanstanden.

Kann ich selbst sehen was falsch sein könnte?
Worauf is zu achten wenn der Keller steht?
Wo mus ich hinaschauen?

Ich bin Handwerker Werkstattleiter in einer Polsterei aber nicht auf den Bau...Wir bauen Möbel...Mache also viel mit Holz.

Sollte ich lieber einen anderen Baugutachter haben der es sich immer alles anschaut? wenn ja was kostet so eine Begleitung bis zur Fertigstellung des ganzen Hauses?

Vielen Dank im voraus und vielen dank für diese Seite
Marcus C.

Antwort:

Hallo Marcus,

ich könnte Ihnen natürlich jetzt eine ganze Menge erzählen. Immerhin geht es in all meinen Ratgebern und auch auf meiner Webseite um genau "Ihr" Thema. Es geht also darum, dass Sie beim Bau Ihres Hauses möglichst kein Geld verlieren sollten.

Allerdings lese ich aus Ihrer Anfrage heraus, dass bei Ihnen schon das sprichwörtliche "Feuer am Dach" ist. Und da auch die Baugrube schon ausgehoben wurde, gehe ich einfach mal davon aus, dass Sie auch die Verträge mit dem Bauträger schon unterschrieben haben...

Wie auch immer: Ich kann Ihnen aus heutiger Sicht wirklich nur raten, sich umgehend einen professionellen Baubegleiter zuzulegen. Dieser wird für Sie nicht nur den Bau selbst, sondern vor allem auch die Einhaltung der Verträge überwachen.

Und Sie können schon heute sicher sein: Die Kosten für den Baubegleiter werden Sie mit Garantie vielfach wieder hereinbringen. Weil Ihnen der Baubegleiter nämlich mit Sicherheit dabei hilft, sehr viel Geld zu sparen.

Übrigens: Mit umgehend einen Baubegleiter beauftragen meine ich: Am besten noch heute! Warten Sie nicht länger. Jeder Tag, den Sie als "Unwissender" dem Bauträger ausgliefert sind, kann (und wird) Sie mehr Geld kosten, als Sie vielleicht heute noch ahnen können.

Auf die Schnelle empfehle ich Ihnen, meinen Ratgeber Bauberatung von A-Z herunterzuladen. Klicken Sie infach hier auf diesen Link und die PDF-Datei wird ohne Umwege geöffnet.

Im Ratgeber empfehle ich Ihnen einen echten Profi, der auch Ihnen weiterhelfen kann. Rufen Sie einfach unverbindlich bei meiner Empfehlung an. Lassen Sie sich erklären, welche Schritte als nächstes zu unternehmen sind und erteilen Sie den Auftrag!

Tipp: Vergessen Sie nicht auf den 3%-Rabatt-Gutschein.

Also, Marcus: Werden Sie noch heute aktiv!

Mehr Erfolg beim Hausbau!

Wilfried Ritter
Autor und Herausgeber

BaukostenManager.com
HausbauManager.com
HausbaukostenBuch.com

PS: Versuchen Sie nicht, alles alleine zu erledigen! Sie werden es nicht schaffen. Sie brauchen unbedingt Hilfe von Leuten, die vom Bau tatsächlich eine Ahnung haben.

Hier klicken zum Senden von Kommentaren

Sie möchten selbst etwas schreiben? Einfach hier klicken zu Hausbau Fragen