Kosten Bodenplatte
für Ihr Einfamilienhaus

keller bauen keller bauen keller bauen keller bauen

Der weiter unten angeführte Preis bezieht sich auf eine energiesparende Bodenplatte mit Frostschürze für ein nichtunterkellertes Einfamilienhaus. Hier in groben Zügen der Aufbau der Bodenplatte:

  • Fundament für Frostschürze in frostfreier Tiefe betonieren.
  • Frostschürze mit Schalsteinen aufmauern und mit Beton verfüllen.
  • Frostschürze innen und außen mit z.B. 10 cm dickem, extrudierten Polystyrol wärmedämmen.
  • Frostschürze innen (bis ca. 20cm unterhalb der Unterkante Bodenplatte) und außen mit Aushubmaterial hinterfüllen und ordentlich verdichten.
  • Kanalleitungen nach Plan verlegen und einsanden.
  • Mit den Aufstandsbögen an der richtigen Stelle.
  • Feinplanum in exakter Höhenlage herstellen (Kies oder Sand)
  • Auf das Feinplanum ca. 20 cm starke Wärmedämmung (z.B. wieder extrudiertes Polystyrol) 2-lagig kreuzweise oder mit Stufenfalz verlegen.
  • PE-Folie auf Wärmedämmung verlegen.
  • Bewehrung lt. Statik verlegen.
  • Umrisse laut Plan abschalen.
  • Fundamenterder verlegen und Anschlussfahnen an beispielsweise 2 gegenüberliegensen Ecken und im Bereich des späteren Heizraumes vorsehen.
  • Bodenplatte in vorgegebener Stärke betonieren, Oberfläche sauber abziehen.

Kosten Bodenplatte
für ein nichtunterkellertes Einfamilienhaus

Kosten Bodenplatte je m² (anstatt eines Kellers)
(Bei Durchführung der gesamten Bauetappe durch eine Fachfirma)

Kosten in EUR je m² Bodenplatte: 72,--

Der angegebene Preis gilt nur dann, wenn die Bodenplatte im Zuge der Errichtung eines Massivhauses ausgeführt wird. Wird nur die Bodenplatte alleine beauftragt - beispielsweise für das spätere Fertighaus - ist etwa mit den doppelten Kosten zu kalkulieren.

Aus der Beschreibung weiter oben lesen Sie heraus, dass die Wärmedämmung bereits unterhalb der Bodenplatte eingebracht wird. Zusätzlich wird die Frostschürze auch innen wärmegedämmt. Damit wird die gesamte Fundamentplatte so richtig schön eingepackt. Im Unterschied zu einer herkömmlichen Bodenplatte bei einem unterkellerten Haus.

Wenn Sie noch größeren Wert auf eine optimale Wäredämmung legen - und das sollten Sie wirklich! - dann sollten Sie vielleicht auch darüber nachdenken, die Bodenplatte zusätzlich mit einer Fußbodenheizung auszustatten.

Wie ich das meine? Ganz einfach: So wie ich es gesagt habe. Sollten Sie nicht wissen, was ich genau damit meine, gebe ich Ihnen hier unten einen etwas längeren Hinweis, der Ihnen sicher die Antwort liefert...

Futura EnergieSpar-Bodenplatte
Möglicherweise eine gute Wahl

Normalerweise gebe ich solche Tipps oder Hinweise nicht, weil ich auf meiner Baukosten-Seite grundsätzlich keine produktspezifischen Empfehlungen abgebe und zwar vor allem dann, wenn ich das Unternehmen, um das sich alles dreht, nicht persönlich kenne. Daher mache ich auch bei den folgenden Informationen keine Ausnahme.

Aber: Ich finde die Idee dieser beheizten System-Bodenplatte zumindest interessant und daher spricht nichts dagegen, wenn Sie einmal auf der Webseite von "Futura" vorbeischauen. Einen Link zu diesem Unternehmen werden Sie zwar nicht auf meiner Webseite finden, aber wenn Sie etwas googeln, werden Sie rasch zum Ziel finden. Informieren können Sie sich ja einmal...

Schnell-Info

Bei diesen von der Firma Futura angebotenen Fundamentplatten handelt es sich um wärmebrückenfrei gebaute Bodenplatten, die laut Hersteller bis zu 50% Heizkosten sparen. Darüber hinaus kann auf eine bituminöse Abdichtung verzichtet werden und alles zusammen soll auch die Bauzeit reduzieren.

Ob die Energiespar-Bodenplatte tatsächlich Vorteile für private Bauherren bietet, kann ich alledings nicht wirklich bestätigen. Ich bin jedenfalls der Meinung, dass mit einer professionellen Bauausschreibung die optimalsten Ergebnisse erzielt werden. Bei gewerblichen Bauprojekten mit einer entsprechend großen verbauten Fläche hingegen, kann schon davon ausgegangen werden, dass Futura gewisse Vorteile hat.

Also: Wenn Sie technisch interessiert sind, lohnt es sich bestimmt, sich über alternative Produkte zu informieren. Zu viel erwarten sollten Sie sich allerdings nicht. Wie schon gesagt: Man kann jede Bauleistung beliebig detailliert ausschreiben und man bekommt damit genauso gute Ergebnisse, wie das auch bei Fertigprodukten der Fall wäre. Aber am besten machen Sie sich einfach Ihr eigenes Bild über Futura - oder aber auch nicht...

Möglicherweise fragen oder wundern Sie sich, warum ich einerseits auf dieser Seite überhaupt diesen Futura-Tipp abgebe, andereseits aber nicht wirklich mit "Begeisterung" darüber berichte? Ja es stimmt - das hat einen Grund, sogar einen ganz besonderen:

Schon vor einigen Jahren, als ich selbst bei Recherchen auf die innovative Energiespar-Bodenplatte gestoßen bin, hatte ich versucht, mit dem Unternehmen Futura in Kontakt zu treten, um eine nähere Kooperation - in welcher Form auch immer - mit meiner Webseite einzugehen. Meine Absicht war dabei eigentlich nur, meine Webseiten-Besucher zu ermuntern, sich im Bedarfsfall ein entsprechendes Angebot über diese "Wunder-Bodenplatte" unterbreiten zu lassen und dann zu entscheiden...

Und ich war der Meinung, dass es für Futura kein Nachteil sein könnte, wenn einige meiner rund 4.000 täglichen Webseiten-Besucher auf den Link zu weiterführenden Infos klicken, dazu meine eigene Webseite verlassen und stattdessen bei Futura weitersurfen. Allerdings hat Futura keinerlei Interesse an einer Zusammenarbeit mit mir gezeigt. Auch mehrmalige Versuche meinerseits, in Kontakt zu treten, wurden immer wieder kategorisch abgelehnt.

Meine persönliche Meinung: Irgendetwas an meiner Webseite gefällt Futura nicht. Vermutlich sind das die von mir "verratenen" Baukosten, mit denen Baufirmen kalkulieren. Und davon gibt es auf meiner Webseite eine ganze Menge. Und ich kann mir gut vorstellen, dass Futura kein Interesse daran hat, mit einem "Verräter" zusammenzuarbeiten, der geheime Informationen ausplaudert...

haus selber bauen Geheime Hausbau Preise - Streng vertraulich?

Übrigens: Die Idee, mit Futura etwas näher zusammenzuarbeiten, stammt auch von vielen meiner Webseiten-Besucher, die irgendwann einmal bei Futura gelandet sind und dort die zuständigen Leute darauf hingewiesen haben, dass sie nur aufgrund meiner persönlichen Empfehlung zu Futura-Kunden wurden. Und dass es vielleicht eine nette Geste wäre, sich bei mir fü meine uneigennützige Vermittlungsarbeit zu bedanken... Was natürlich kein einziges Mal der Fall war. Und daher habe ich auf dieser Seite alle Freundschafts-Links zu Futura entfernt.

Zum Wegweiser Keller Bauen

Noch mehr Informationen


haus-selber-bauenDie ultimative Hausbau Erfolgsformel

Weitersuchen?

Alle Baukosten und Preise-Seiten im Überblick:

Fachbetriebe & Handwerker in Ihrer Nähe

Hausbau Ratgeber & Hilfe

Service FÜR Fachbetriebe und Handwerker:

Neue Kunden im Internet gewinnen. Kostenlos Ihren Firmeneintrag bei der Deutschen Auftragsagentur (DAA) erstellen und qualifizierte Kundenanfragen aus Ihrer Region erhalten.

Oder als Handwerker bei MyHammer immer wieder neue Aufträge bekommen

baukostenmanager Zum Seitenanfang

> > Kosten Bodenplatte
hausbaumanager

Der wichtigste Hausbau-Ratgeber überhaupt als Gratis PDF-Sofort-Download. Mehr Infos

Hausbau Ratgeber