Rohbaukosten
Wissenswertes über Ihr geplantes Einfamilienhaus

hausbau kosten hausbau kosten hausbau kosten hausbau kosten

Wegweiser Der Baukostenanteil für den gesamten Rohbau beträgt rund 45 Prozent der gesamten Baukosten. Die Rohbaukosten stellen damit den mit Abstand größten Kostenfaktor bei der Errichtung Ihres Einfamilienhauses dar. Und genau deshalb sind Sie gut beraten, über alle Detailpreise für die Realisierung dieser Bauetappe genau Bescheid zu wissen.

Einen aussagekräftigen Gesamtüberblick über alle wesentlichen Details liefert Ihnen dazu meine Rohbau-Hauptseite. Die Preise alleine sind allerdings nicht verantwortlich dafür, ob Sie Ihr Hausbauprojekt erfolgreich abschließen werden. Oder ob Sie - wie die meisten schlecht informierten Bauherrn - dem Risiko ausgesetzt sind, früher oder später mit unüberwindbaren Problemen konfrontiert werden.

Dabei spielt es keine allzu große Rolle, welcher Art die Probleme sein werden. Die Palette an möglichen Fehlerquellen ist jedenfalls riesengroß.

  • Qualitätsmängel
  • Terminverzug
  • Baukostenüberschreitungen

Oder Sie bekommen es auf Ihrer Baustelle mit Problemen ganz anderer Natur zu tun:

  • Falsche Produktlieferungen
  • Bauschäden ohne erkennbaren Verursacher
  • Unerwartete Regierechnungen
  • Unverlässliche Subfirmen

Oder unzählige andere "Kleinigkeiten"... Und sofern Probleme einmal aufgetreten sind, haben diese eines gemeinsam: Sie verursachen fast immer nicht einkalkulierte Kosten. Dass damit auch die Gefahr steigt, den Überblick über die Gesamtbaukosten zu verlieren, wird Ihnen einleuchten.

Was können Sie dazu beitragen, um Probleme beim Hausbau weitgehend zu vermeiden?

Eine ganze Menge und sogar noch viel mehr. Sie alleine haben es nämlich von Anfang an in der Hand, über den Erfolg oder Misserfolg Ihres Bauprojektes zu entscheiden. Was damit gemeint ist, habe ich für Sie mit meiner ganz persönlichen Hausbau-Erfolgsformel zusammengefasst.

Wie hoch sind die Rohbaukosten bei einem Ziegel-Massivhaus im Vergleich zu einem Holzriegelbau?

Für Ihren ersten Preisvergleich spielt die gewählte Bauweise eine untergeordnete Rolle. Die Gesamtkosten für ein schlüsselfertiges Haus sind am Ende nämlich immer gleich hoch. Alle auf meiner Webseite angeführten Kosten und Preise können daher ohne Bedenken für alle möglichen Bauweisen herangezogen werden.

  • Preisunterschiede wird es dabei nur bei der genauen Aufschlüsselung der Detailpreise geben.
  • Wie hoch diese Abweichungen sind, hängt vom jeweils zu vergleichenden Leistungsumfang ab.

Das bedeutet, dass Sie beispielsweise eine massive Ziegel-Außenwand nicht direkt mit einer "nackten" Holzriegelkosnstruktion vergleichen sollten.

Vielmehr wäre in diesem Fall ein direkter Preisvergleich nur dann zulässig, wenn Sie die Ziegelwand mit der fertig gedämmten Holzriegelwand vergleichen. Hier wiederum ist ein Vergleich der Detailpreise dann aussagekräftig, wenn beide Bauelemente denselben U-Wert haben.

Sie als privater Bauherr sollten sich aber über diese Feinheiten keine zu großen Gedanken machen. Wichtig ist für Sie immer zuerst der Gesamtpreis für ein jeweils fertiges Gewerk.

Ob Ihnen eine bestimmte Bauweise dann vielleicht einmal nicht so gut zusagt, liegt meistens an einer subjektiven Einschätzung, die gar nicht immer nachvollziehbar sein muss. Oft genügt schon eine abwertende Bemerkung einer Vertrauensperson: "Wer will schon in so einem Haus wohnen? Kommt nicht in Frage..."

Noch heute sind demnach Leute anzutreffen, die beispielsweise noch immer ganz massive Vorurteile gegen Fertighäuser haben. "Ein richtiges Haus muss aus Ziegeln gebaut sein..." Woher kommt dieser Standpunkt? Waren vielleicht auch schon die Eltern oder andere Bekannte dieser aus heutiger Sicht nicht mehr zutreffenden Meinung?

Aufgrund solcher Vorurteile wird jedenfalls auch in der Werbung mit den Emotionen der Kunden gespielt. Oft wird die Massivbauweise als einzig wahre Bauweise dargestellt und andererseits wird von einer anderen Interessensvertretung die Fertighausbauweise in den Himmel gelobt. Das alles ist aber immer nur eine Sache einer jeweils persönlichen Betrachtungsweise.

Fakt ist: Beide Bauweisen haben ihre unbedingte Berechtigung, wobei eine optimal gedämmte Gebäudehülle und möglichst niedrige Betriebskosten grundsätzlich zur Standardausstattung Ihres zukünftigen Eigenheimes gehören müssen.

Ob hinter der Fassade eine Ziegelwand oder ein anderer Baustoff steckt, sollte dabei aber nicht wirklich im Vordergrund stehen. Wenn Sie heute durch einen Musterhauspark oder eine moderne Wohnsiedlung wandern, werden Sie vermutlich ohnehin gar nicht feststellen können, mit welcher Bauweise Sie es von Haus zu Haus zu tun haben.

Am Ende werden auch Sie sich wohl für jene Bauweise entscheiden, die Ihnen persönlich am besten zusagt. Sie werden also auch auf Ihr Bauchgefühl hören und das ist auch gut so. Nur so ist gewährleistet, dass Sie sich in Ihren vier Wänden vom ersten Tag an wirklich wohl fühlen.

infoWegweiser
durch die Informationsseite Rohbaukosten:

Inhalt dieser aktuellen Seite:

Alle Baukosten und Preise-Seiten im Überblick:

Fachbetriebe & Handwerker in Ihrer Nähe

Hausbau Ratgeber & Hilfe

Service FÜR Fachbetriebe und Handwerker:

Neue Kunden im Internet gewinnen. Kostenlos Ihren Firmeneintrag bei der Deutschen Auftragsagentur (DAA) erstellen und qualifizierte Kundenanfragen aus Ihrer Region erhalten.

Oder als Handwerker bei MyHammer immer wieder neue Aufträge bekommen

Rohbau Preise
Preisangaben für ein durchschnittliches Einfamilienhaus


Baukosten in % der gesamten Hauskosten

Preisbasis: Durchführung der Bauetappe durch eine Fachfirma

Baukostenanteil in % für den Rohbau inklusive Keller: 45%

Rohbaukosten in EUR für ein durchschnittliches Einfamilienhaus

Preisbasis: Durchführung der Bauetappe durch eine Fachfirma

Baukosten für Rohbau mit Keller gesamt: 105.120,-- EUR

[Preisinfo]

Baukosten für Rohbau in EUR je m² Wohnfläche

Preisbasis: Durchführung der Bauetappe durch eine Fachfirma

Baukosten für Rohbau je m² Wohnfläche des Wohnhauses: 751,-- EUR

[Preisinfo]

infoWegweiser
zur wichtigsten Hausbau-Seite überhaupt:

Noch mehr Informationen


haus-selber-bauenDie ultimative Hausbau Erfolgsformel

Weitersuchen?

Alle Baukosten und Preise-Seiten im Überblick:

Fachbetriebe & Handwerker in Ihrer Nähe

Hausbau Ratgeber & Hilfe

Service FÜR Fachbetriebe und Handwerker:

Neue Kunden im Internet gewinnen. Kostenlos Ihren Firmeneintrag bei der Deutschen Auftragsagentur (DAA) erstellen und qualifizierte Kundenanfragen aus Ihrer Region erhalten.

Oder als Handwerker bei MyHammer immer wieder neue Aufträge bekommen

baukostenmanager Zum Seitenanfang

hausbaumanager

Der wichtigste Hausbau-Ratgeber überhaupt als Gratis PDF-Sofort-Download. Mehr Infos

Hausbau Ratgeber