Welche HausbaukostenBuch Edition?

von Tobias
(Landshut)

Hallo Wilfried,


ich möchte gerne das HausbaukostenBuch kaufen - ich weiß nur nicht welche Version? Können Sie mir was empfehlen? Standard Bronze oder Silber Premium?

Oder doch gleich die Edition Gold Professional?

Es geht dabei nicht um den Preis. Bei den Summen, um die es bei meinem Bauprojekt geht, spielen die paar Euro für einen Ratgeber überhaupt keine Rolle.

Mir geht es nur darum, den größtmöglihen Nutzen aus Ihren Produkten zu ziehen. Schon jetzt danke für Ihre ehrliche Empfehlung.

MfG Tobias


Antwort:

Hallo Tobias,

freut micht, dass Sie am HausbaukostenBuch Interersse haben. Wie Sie schon bemerkt haben, gibt es diesen Hausbau-Ratgeber in 3 Editionen. gerne erkläre ich Ihnen, welche HausbaukostenBuch Edition für Sie am besten geeignet ist. Hier die wesentlichen Unterschiede:

Edition Bronze Standard: Hier bekommen Sie alle Baupreise und Kosten, die auch auf der Webseite zu finden sind, im praktischen PDF-Format. Mit dieser Edition sparen Sie also Zeit, weil es sehr lange dauern würde, alle Einzelpreise auf meiner Webseite zu "finden".

Nachteile der Edition Bronze:

1. Die Preise gelten möglicherweise nicht für IHR Land, weil auf der Webseite "nur" die Durchschnittspreise des deutschsprachigen Raumes angeführt sind.
2. Die Preise sind in einigen Jahren vermutlich nicht mehr aktuell.

Mit der Edition Silber Premim werden beide Probleme beseitigt:

Da Sie das HausbaukostenBuch zusätzlch zur PDF-Datei auch als Excel-Datei bekommen, können Sie alle Preise jederzeit genau IHREN eigenenen Bedürfnissen anpassen. Dazu geben Sie nur e1x den für Ihr Land passenden Länder- und Jahresindex ein und alle Preise werden mit einem Klick automatisch umgerechnet.

Meine Empfehlung: Wenn Sie noch nicht ganz sicher sind, wofür Sie sich entscheiden sollten, versuchen Sie es vorerst einfach mit der günstigeren Edition Standard Bronze. Auch wenn die Preise derzeit vielleicht nicht ganz zu Ihren persönlichen Anfordrungen passen, bekommen Sie damit in jedem Fall ein gutes Gefühl dafür, wie viel die verschiedenen Bauleistungen maximal kosten dürfen.

Gerade in der Planungsphase geht es nämlich genau darum: Zu wissen, mit welchen Sie Kosten Sie rechnen müssen. Ob diese Preise nun 10 bis 15 % von den späteren tatsächlichen Preisen abweichen, ist in der ersten Entscheidungsphase gar nicht so wichtig.

Trotzdem können Sie - wenn Sie später einmal die genauen Baupreise für IHR Land und Baujahr wissen möchten - jederzeit von der Edition Bronze Standard auf die Edition Silber Premium umsteigen. Dazu gibt es (nur) auf der Downloadseite der Edition Bronze die exklusive Möglichkeit, mit einem Klick auf "Upgrade" auf die Edition Silber Premium umzusteigen. In diesem Fall ist nur der Differenzbetrag zu bezahlen.

Und in diesem Sinne hoffe ich, dass Sie nun wissen, welche HausbaukostenBuch Edition für Sie optimal ist.

Hier noch der Link zur Bestellseite:
Zum HausbaukostenBuch Standard Bronze

Mehr Erfolg beim Hausbau!

Wilfried Ritter
Autor und Herausgeber

BaukostenManager.com
HausbauManager.com
HausbaukostenBuch.com

PS:
Wenn Sie überlegen, auch von meinen anderen Ratgebern zu profitieren, sind Sie mit der Edition Gold Professional am besten bedient. Bei dieser Edition ist die Edition Silber vollständig enthalten und dazu gibt es noch das Muster-LV sowie meinen Ratgeber Erfolgreicher Hausbau & Hauskauf.

Zu den HausbaukostenBuch Editionen

Wichtig! Bei Bestellung der Edition Gold Professional über die Gratis-Downloadseite sparen Sie 20 Euro.

Hier klicken zum Senden von Kommentaren

Sie möchten selbst etwas schreiben? Einfach hier klicken zu Hausbau Fragen