Ziegelpreise HLZ17

von Ralf
(Nordrhein-Westfalen)

Sie haben bei den Detailpreisen bei der Position für das Mauerwerk mit HLZ 17cm einen Betrag von 61€/m² angegeben. Wären bei 43m² = 2.623€ inkl.Material.


Das Material für 43m² kostet schon 2.500€ (umgerechnet 58€/m². Welcher Maurer arbeitet für 3€/m² bzw.stellt die Wand für 129€ her? Versteh ich da etwas falsch?

Ralf

Antwort:

Hallo Ralf,

vorab eine Gegenfrage: Wer sagt, dass das Material für 43 m² 2.500,-- EUR kostet? Der Preis ist jedenfalls viel zu hoch und darüber hinaus nicht nachvollziehbar.

Tatsache ist, dass ein HLZ 17 unter 4,-- EUR pro Stück kostet. Wie viel genau, hängt von der Ziegelgröße ab, die beispielsweise 37,3 x 17,5 x 24,9 sein kann oder aber 49,7 x 17,5 x 24,9. Demnach liegt der Ziegelverbrauch zwischen 8 und 10,7 Stk./m².

Also angenommen, der Verbrauch liegt im Durchschnitt bei 9,35 Stk je m² (8 + 10,7 = 18,7 : 2 = 9,35), bedeutet das, dass für 43 m² insgesamt rund 402 Stk. Ziegel benötigt werden. Bei einem Ziegelpreis von 4,-- ergibt das 1.608,-- EUR.

Wenn Sie jetzt noch berücksichtigen, dass es sich beim hier angeführten Preis von 4,-- um einen Ziegel-Listenpreis handelt und über eine Bauausschreibung ein um mindestens 25 % günstigerer Preis zu erzielen ist, reduziert sich der Materialanteil für eine 43 m² große Ziegelwand auf rund 1.200,-- EUR.

Wie groß dann die Differenz ist, die für den Lohnanteil übrig bleibt, können Sie selbst berechnen... Jedenfalls stimmt das Ergebnis dann genau mit den kalkulierten Lohnkosten überein.

Mehr Erfolg beim Hausbau!

Wilfried Ritter
Autor und Herausgeber

BaukostenManager.com
HausbauManager.com
HausbaukostenBuch.com

PS:
Falls Sie meine Hausbau-Erfolgsformel noch nicht kennen:

haus selber bauen Hier klicken zur ultimativen Hausbau Erfolgsformel

Kommentare für Ziegelpreise HLZ17

Durchschnittliche Bewertung starstarstarstarstar

Hier klicken, um Ihren eigenen Kommentar abzugeben

Bewertung
starstarstarstarstar
Ziegelpreise
von: Conrad

Danke, die Antwort ist auch für mich hilfreich.

Hier klicken, um Ihren eigenen Kommentar abzugeben

Sie möchten selbst etwas schreiben? Einfach hier klicken zu Hausbau Fragen