Die einfache Lösung für Gartenhaus-Fundamente: LogFoot Fundament-Systeme

von Max
(Würzburg)

Schraubfundament

Schraubfundament

Damit dein Gartenhaus lange und zuverlässig steht, ist eines entscheidend: das Fundament. Trocken, gerade und stabil - die Anforderungen an ein langlebiges Fundament für dein Gartenhaus sind hoch. Trotzdem muss ein Gartenhausfundament nicht mit harter Arbeit, langen Wartezeiten und teuren Handwerkerkosten verbunden sein. Wie du ein schnelles Fundament für dein Gartenhaus baust, erfährst du hier.

Das LogFoot Fundament für Gartenhäuser

Das innovative Konzept der LogFoot Bodenrahmenträger macht Schluss mit der Verwüstung im eigenen Garten. Statt schweißtreibender Arbeiten werden die einzelnen Holzbalken einfach miteinander verbunden und mit den genialen Schraubfundament fest im Boden verankert – ganz ohne Betonlöcher.


Damit vereint dieses Gartenhausfundament einfaches Aufbauen mit einem stabilen und langlebigen Halt. Das modulare System kann in der Grundfläche so erweitert werden, dass es ideal zum Grundriss deines Gartenhauses passt. Die innovative Konstruktion ist enorm belastbar und trägt das vielfache Gewicht eines Gartenhauses. Der feuerverzinkte Stahl der Schraubfundament ist rostsicher. Damit steht das Fundament bei Wind und Wetter und wird das Holzgartenhaus sogar überleben.

Umweltschutz im eigenen Garten mit dem LogFoot Fundament für Gartenhäuser

Mit dem LogFoot Fundament-System kannst du dir das Umgraben und Ausheben von Löchern sparen. Das freut nicht nur dich, sondern auch die Natur. Beim Graben werden gewachsene Pflanzen und Erdschichten auseinandergerissen und damit wichtige Strukturen zerstört. Dieser vielfältige Lebensraum für Tiere wird bei vielen herkömmlichen Fundamenten durch eine dichte Betonschicht versiegelt. Das bedeutet: kein Sauerstoff für die verbleibenden Erdschichten und keine Möglichkeit der Wasseraufnahme.

Eine nachhaltige Lösung und der Schutz von Lebensraum für Insekten und Kleintiere spielt bei den meisten Fundamenten keine Rolle. Mit LogFoot wird gelebter Umweltschutz im Garten zum Kinderspiel. Und das beste: Die umweltfreundliche Alternative kannst du auch noch viel einfacher realisieren.

Das Profi-Fundament ohne Maschinen, Fachkräfte und Wartezeiten

Die LogFoot Bodenrahmenträger können mit einem Mindestmaß an handwerklichem Geschick von jedem zusammengebaut werden. Dabei ist der Aufbau so simpel wie genial: Der Rahmen wird in den geplanten Maßen verschraubt. Die Stahlfüße werden am Rahmen befestigt.Jetzt kann das Fundament einfach auf dem Boden aufgestellt werden. Mit der beherzten Unterstützung des Gummihammers dringen die Schraubfundamente schnell ins Erdreich ein.

Jetzt kann mit der Hand der tellerförmige Abstandhalter in der richtigen Höhe positioniert werden. So erhältst du in kürzester Zeit ein gerades, trockenes und stabiles Fundament für dein Gartenhaus. Ganz ohne teure Maschinen, geschulte Fachkräfte oder tagelange Trockenzeiten. Nachdem du das Fundament mit deinen eigenen Händen aufgebaut hast, kannst du jetzt endlich dein neues Gartenhaus aufstellen. So macht DIY Spaß!

Hier klicken zum Senden von Kommentaren

Hier klicken zu Forum Beitrag, um selbst etwas zu schreiben

Top