Ihr DIY Garten Projekt für Zuhause - der Zirkuswagen

von Nicolas Sender
(Kaiserslautern)

Wir alle kennen ihn von Zirkussen oder Schrebergärten: Den Zirkuswagen. Diese Wagen sind eine schöne Alternative zu Gartenhäusern, da sie komplett aus Holz bestehen und somit individuell verwendbar und wandelbar sind. Ein großer Vorteil bei diesen kleinen Hütten ist die Veranda und die vielen kleinen Fenster. Sie bestehen unter anderem aus einem sehr hellen Holz, wodurch Sie in jeden beliebigen Garten passen. Oft werden Zirkuswagen auch umgewandelt zu Feriendomizilen, Kantinen oder Arbeitsplätzen.

Was ist überhaupt ein Zirkuswagen?

Zirkuswagen dienten früher als Zuhause für Zirkusfamilien auf ihren Reisen von Stadt zu Stadt. Meistens wurden sie hinter ein Pferd oder später hinter Autos gespannt.Heutzutage gibt es nur noch wenige Zirkusse die wirklich ohne festen Wohnsitz reisen. Meist werden die Zirkuswagen heute durch Wohnwagen oder Wohnmobile ersetzt.


Zirkuswagen werden oft mit Bauwagen verglichen, da sie sich vom äußeren Erscheinungsbild sehr ähnlich sind und beide auch aus Holz gebaut sind. Der Unterschied liegt somit wesentlich im Gebrauch. Bauwagen werden größtenteils für Arbeiten auf Baustellen benutzt und auch ohne Veranda hergestellt. Außerdem sind Zirkuswagen meist deutlich stabiler als Bauwagen, da sie ursprünglich als Wohnraum gedacht sind.

Warum eine Gartenhütte?

Gärten können Ihnen helfen, frische Luft und ein gesundes Ambiente zu genießen. Wenn Sie wirklich ein gesundes Leben führen möchten, sollten Sie täglich Spazierengehen, Joggen, Radfahren oder andere Tätigkeiten draußen ausüben. Wenn dies allerdings nicht immer möglich ist, da sie beruflich oder finanziell zu eingespannt sind, ist eine Gartenhütte die perfekte Idee.

Gartenhütten können Sie in so vielen verschiedenen Designs einrichten, sodass sie Ihnen nicht einmal mehr wie eine einfache Gartenhütte vorkommt.

DIY Projekt für Zuhause

Der Zirkuswagen ist eine ideale Möglichkeit um den Traum einer eigener Gartenhütte wahr werden zu lassen. Er eignet sich perfekt für einen Rückzugsort im Freien. Wenn Sie mit dem Grundriss des Zirkuswagen zufrieden sind, fehlt nur noch der Innenausbau. Je nach Funktion, eignen sich verschiedenen Loungemöbel, Pflanzen und Dekoartikel um Ihren neuen Rückzugsort zu einer Wohlfühloase zu gestalten. Der rustikale Vintage Look passt ideal zu dem robusten Zirkuswagen aus Holz. Verschiedene Zimmerpflanzen und eine Couch aus Europaletten, ist also nur eine von vielen Designmöglichkeiten.

Kleiner Tipp: Die Monstera Pflanze eignet sich idealerweise für kleine Räume mit vielen Fenstern. Sie braucht wenig Wasser und kann auch längere Durststrecken ganz ohne Komplikationen überleben. Falls Sie also das Wässern, das ein oder andere Mal, vergessen, finden Sie Ihre Pflanze immer noch in einem gesunden Zustand vor.

Ein anderer Hingucker für Ihren umgebauten Zirkuswagen: ein Sofa aus Paletten und großen Outdoor Kissen. Alles was Sie hierfür benötigen sind mehrere Europaletten, in einem guten Zustand und Sitzkissen. Die Europaletten gibt es schon ab 5 Euro per Stück und die Sitzkissen gibt es unter anderem bei IKEA oder anderen diversen Möbelhäusern. Dieser Vintage Look ist momentan total im Trend und ideal für das kleine Budget geeignet.

Gestalten Sie Ihren Zirkuswagen nach Ihren Wünschen

Der Zirkuswagen kann vielseitig gestaltet werden und dient sowohl als Arbeitszimmer im Grünen, als auch als Ruheraum für die ganze Familie.

Hier klicken zum Senden von Kommentaren

Hier klicken zu Forum Beitrag, um selbst etwas zu schreiben

Top