FAQ Bauhilfe24 Profi Online-Baubegleitung: Antworten auf häufig gestellte Fragen

Zuallererst: ALLES ist absolut einfach. Sie brauchen keine besonderen Kenntnisse im Umgang mit Computern. Wenn Sie E-Mails schreiben können, können Sie auch meine Online-Baubegleitung nutzen. Aber machen Sie sich am besten selbst ein genaues Bild von meinem Angebot. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich vielleicht auch SIE gerade stellen?

FAQ Online-Baubegleitung

Informieren. Fragen. Verstehen

Wir wollen, dass Sie gut informiert sind. Sowohl für Sie als Bauherr als auch für Ihren persönlichen Online-Baubegleiter die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Nehmen Sie sich daher in Ihrem eigenen Interesse genug Zeit, um alles aufmerksam zu lesen.

Sie finden hier so ziemlich alle ausführlichen Antworten auf Fragen, die auch wir gestellt hätten, wenn wir an Ihrer Stelle wären. Und falls doch noch etwas unbeantwortet bleibt, einfach fragen....

Über das Kontaktformular "Direkt zum Autor" können Sie bei Bedarf jederzeit Ihre Frage direkt an den Autor und Herausgeber dieser Website stellen. Wilfried Ritter persönlich wird Ihre Frage schon bei nächste Gelegenheit beantworten.

FAQ: Grundsätzliches über die Online-Baubegleitung

FAQ Online-Baubegleitung

Was ist der Unterschied zwischen einem Baubegleiter und einem Bauleiter?

Der unabhängige Baubegleiter vertritt ausschließlich IHRE Interessen als Bauherr und zahlender Auftraggeber. Im Gegensatz dazu ist ein Bauleiter dafür verantwortlich, dass die von Ihnen beauftragten Leistungen vertragsgemäß erbracht werden. Da ein Bauleiter normalerweise von einer ausführenden Firma bezahlt wird, vertritt dieser dabei in erster Linie die Interessen seines Arbeitgebers.

FAQ Online-Baubegleitung

Ist die Online-Baubegleitung ein gleichwertiger Ersatz für eine Vor-Ort Baubegleitung?

NEIN. Meine Serviceleistung kann naturgemäß kein gleichwertiger Ersatz für eine professionelle Baubetreuung vor Ort sein. Die (teure) Vor-Ort-Baubegleitung kann durch meine (kostengünstige) Online-Beratungsleistung aber auf das Mindestmaß reduziert werden.  

FAQ Online-Baubegleitung

Macht eine Online-Baubegleitung UND eine Vor-Ort-Baubegleitung Sinn?

JA. Allerdings nur dann, wenn Sie - aus welchen Gründen auch immer - einen Vor-Ort-Baubegleiter NUR mit der Abwicklung von einzelnen Bauetappen (z.B. Rohbau) oder Teilleistungen beauftragen möchten. In diesem Fall macht es also Sinn, die übrigen Etappen mithilfe des (kostengünstigeren) Online-Baubegleiters abzuwickeln.

FAQ Online-Baubegleitung

Wie werden vom Online-Baubegleiter die Hausbau-Probleme gelöst?

Ganz einfach: SIE fragen per E-Mail, wenn Sie Hilfe brauchen und von Ihrem Online-Baubegleiter bekommen Sie die gewünschten Antworten ebenfalls per E-Mail. dabei bitte beachten, dass allfällige Rückfragen nur bei der Bauhilfe24 SPEZIAL möglich sind.

Bei Bedarf bitte...

FAQ Online-Baubegleitung

Gibt es Probleme, die vom Online-Baubegleiter nicht gelöst werden können?

JA und NEIN. Vom Online-Baubegleiter können beispielsweise jene Probleme nicht selbst gelöst werden, für deren Beurteilung eine Foto-Dokumentation alleine nicht ausreichend und daher eine persönliche Besichtigung vor Ort durch einen Baufachmann unerlässlich ist.

ABER: Sie werden in jedem Fall konkrete Anweisungen über die weitere Vorgehensweise erhalten.

FAQ Online-Baubegleitung

Für wen ist die Online-Baubegleitung am besten geeignet?

Meine Serviceleistungen sind grundsätzlich für JEDEN privaten Bauherrn geeignet. Am meisten können SIE aber von meinen Serviceleistungen profitieren, wenn...

  1. Wenn Sie sich - aus welchen Gründen auch immer - dazu entscheiden, Ihr Bauvorhaben NICHT zur Gänze von einem professionellen Baumanagementbüro realisieren zu lassen. 

  2. Wenn Sie Ihrer eigenen Meinung nach durchaus dazu in der Lage sind, Ihr Hausbau-Vorhaben weitgehend selbst zu organisieren, gleichzeitig aber die Sicherheit wollen, sich jederzeit an einen (kostengünstigen) Bauexperten - nämlich an Ihren persönlichen Online-Baubegleiter - wenden zu können.

Egal, ob Sie Hausbau-Anfänger sind, oder glauben, schon viel über den Hausbau zu wissen: Für jeden individuellen Beratungsbedarf gibt es die passende Bauhilfe24.

FAQ Online-Baubegleitung

Für wen ist eine Online-Baubegleitung grundsätzlich NICHT geeignet?

Dazu fällt mir jetzt gar nichts "Grundsätzliches" ein. Weil von meinen Dienstleistungen eigentlich JEDER Bauherr profitieren kann - auch dann, wenn es im ersten Moment vielleicht gar nicht danach ausschaut.

Ein kleines Beispiel aus der durchaus gängigen Praxis:

Stellen Sie sich vor, Sie haben sich (vernünftigerweise) bereits dazu entschieden, das komplette Bauvorhaben zur Gänze von einem professionellen Baumanagementbüro, einem unabhängigen Bausachverständigen oder aber von einem auf die Errichtung von Einfamilienhäusern spezialisierten Architekturbüro abwickeln zu lassen.

In diesem Fall werden Sie also wohl kaum auch noch meine Dienste in Anspruch nehmen wollen.

Was aber, wenn es trotzdem zu Problemen bei der Abwicklung Ihres Bauvorhabens kommt? Beispielsweise, weil Sie - aus welchen Gründen auch immer - Meinungsverschiedenheiten mit Ihrem bereits beauftragten Baumanager, Bausachverständigen oder Architekt haben?

Dann werden Sie vermutlich froh sein, einen professionellen Bauexperten zur Hand zu haben, den Sie jederzeit fragen können, was nun konkret zu tun ist...

FAQ Online-Baubegleitung

Kann ein Bauvorhaben auch ohne Baubegleiter erfolgreich abgewickelt werden?

Kurze Antwort, wenn die Betonung auf "erfolgreich" liegt: NEIN.

Etwas ausführlicher:

Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie sich einen professionellen Vor-Ort-Baubegleiter organisieren. Wie Sie dabei am besten vorgehen sollten, wird an mehreren Stellen auf meiner Website ausführlich erklärt.

  • BEVOR Sie sich für einen Vor-Ort-Baubegleiter entscheiden, sollten Sie sich aber in Ihrem eigenen Interesse für die hier angebotene Online-Baubegleitung entscheiden.

  • Alleine schon deshalb, um sich fachkundig und praxisnah beraten zu lassen, wie Sie Schritt für Schritt den für Ihr Bauvorhaben am besten geeigneten Vor-Ort-Baubegleiter beauftragen sollten - also Ihren Architekt, Baumanager, Bausachverständigen oder sonstigen Baufachmann.

Zur praxisnahen Beratung durch Ihren Online-Baubegleiter gehört (im Rahmen der Bauhilfe24 SPEZIAL) jedenfalls auch die unabhängige und neutrale Überprüfung, Beurteilung und Bewertung von Architektenverträgen oder Werkverträgen über die geplante Zusammenarbeit mit allen in Frage kommenden Vor-Ort-Baubegleitern.

Und sollten Sie sich - aus welchen Gründen auch immer - für KEINEN Vor-Ort-Baubegleiter entscheiden (wollen), können Sie ohnehin jederzeit auf die Sofort-Hausbauhilfe durch Ihren Online-Baubegleiter bauen - im wahrsten Sinne des Wortes.

FAQ Online-Baubegleitung

Was kann schief gehen, wenn Sie gar keinen Baubegleiter haben?

Ganz einfach: ALLES. Vor allem aber werden Sie mit Sicherheit die Baukosten überschreiten, das Bauvorhaben wird vermutlich nicht termingerecht abgewickelt und dass alles mängelfrei ausgeführt wird, darf auch bezweifelt werden.

FAQ Online-Baubegleitung

Gibt es irgendein Risiko bei der Online-Baubegleitung?

Ganz ehrlich: Nein! Das Einzige, was passieren kann: Wenn Sie auf Ihrem Weg zum eigenen Haus kein einziges Problem und keine einzige Frage haben, hätten Sie für die monatlichen Zahlungen keine Gegenleistung erhalten.

Aber ich kann Sie mit gutem Gewissen "beruhigen": Sie WERDEN irgendwelche Probleme und Fragen haben - und das mit absoluter Sicherheit.

FAQ Online-Baubegleitung

Was sind eigentlich die größten Probleme bei jedem privaten Bauvorhaben?

Eine schwierige Frage, die aber doch wieder einfach zu beantworten ist:

Letztendlich dreht sich ALLES immer um das liebe Geld. Egal, worüber diskutiert oder gestritten wird - es geht immer darum, wer was zu bezahlen hat. Sämtliche Meinungsverschiedenheiten und Streitpunkte sind dabei ausschließlich auf nicht dokumentierte Vereinbarungen zurückzuführen.

Ob diese Vereinbarungen aus Unwissenheit oder aus Berechnung nicht getroffen wurden, spielt dabei keine Rolle. 

Auf den Punkt gebracht:

Das größte Problem sind schlicht und einfach fehlende "wasserdichte" Vereinbarungen zwischen den Vertragspartnern.

FAQ Online-Baubegleitung

Wann ist der beste Zeitpunkt, sich für eine Online-Baubegleitung zu entscheiden?

So früh wie möglich!

Am besten gleich nach Ihrer Entscheidung, ein eigenes Haus bauen zu wollen. Es spielt dabei keine Rolle, WANN Sie beabsichtigen, Ihr Hausbau-Projekt zu starten. Warum?  Weil gerade in der Vorbereitungs- und Entscheidungsphase die meisten Fehler gemacht aber gleichzeitig auch vermieden werden können.

Machen Sie daher nicht den Fehler und warten Sie zu lange - beim ersten Problem könnte es unter Umständen schon zu spät sein. Sicher ist jedenfalls, dass das erste oder nächste Problem früher auftauchen wird, als Sie vielleicht JETZT denken.

 FAZIT:  Starten Sie zuerst mit der Bauhilfe24 STARTER und wechseln Sie ab der Planungsphase zur Bauhilfe24 SPEZIAL. Damit sind Sie dann in jedem Fall auf der sicheren Seite.

FAQ Online-Baubegleitung

Warum entscheidet sich nicht jeder private Bauherr für eine Baubegleitung?

Der häufigste Grund ist die Befürchtung, ein privater Bauherr könne sich einen professionellen Baubegleiter nicht leisten. Darüber hinaus scheinen viele Bauherren immer noch der Meinung zu sein, den Bau des eigenen Hauses auch ganz gut selbst organisieren zu können.

Worauf diese Selbstüberschätzung zurückzuführen ist, kann allerdings leider nicht seriös beantwortet werden. Vielleicht weil der Nachbar auch alles selbst gemacht hat? Oder aus ähnlichen Gründen, die mit IHREM geplanten Bauvorhaben aber absolut nichts zu tun haben...

FAQ: Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag

FAQ Online-Baubegleitung

Was genau ist der Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag?

Der Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag stellt die einfache, transparente und verbindliche Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Ihnen als privater Bauherr und Ihrem Online-Baubegleiter dar.

  • Alles ist absolut leicht verständlich.
  • Die Formulierungen der einzelnen Vertragspunkte lassen keinen Spielraum für alternative Auslegungen.

Den genauen Wortlaut des Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrags können Sie Sie natürlich auch schon VOR Ihrer Bestellung lesen - und das sollten Sie auch tun. Mit dem Absenden Ihrer Bestellung  müssen Sie den Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag nämlich akzeptieren und bestätigen, dass Sie diesen auch gelesen haben.

FAQ Online-Baubegleitung

Warum sind keine komplizierten Vertragswerke für die Bauhilfe24 nötig?

Weil die Zusammenarbeit zwischen Ihnen als Bauherr und Ihrem Online-Baubegleiter absolut einfach und transparent sein und zur Sicherheit für beide Vertragspartner keinerlei Spielraum für irgendwelche rechtlichen Spitzfindigkeiten lassen soll.

  • Auf den Punkt gebracht: SIE fragen - ICH antworte.

So einfach ist das. Außerdem ist in der heutigen Zeit ohnehin alles andere kompliziert genug. Und genau deshalb sind für unsere Zusammenarbeit nur wenige leicht verständliche Regeln nötig, die mit dem jeweiligen Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag geregelt werden.

FAQ Online-Baubegleitung

Kann oder muss der Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag gekündigt werden?

Eine extra Kündigung ist gar nicht erforderlich.

Die Bauhilfe24 Online-Baubegleitung läuft immer so lang wie SIE wollen. Wenn Sie die Online-Baubegleitung beenden wollen, genügt die Einstellung Ihrer monatlichen Honorarzahlungen.

FAQ: Bestellung, Bezahlung und Ablauf der Profi Online-Baubegleitung

FAQ Online-Baubegleitung

Wie kann die Online-Baubegleitung bestellt werden?

Die Bestellung erfolgt ganz einfach durch Bezahlung des ersten Monatshonorars für die gewünschte Online-Baubegleitung. Die Bezahlung erfolgt auf extra eingerichteten Bestellseiten, wo alle wichtigen Punkte nochmals in Kurzform angeführt sind.

Alle wichtigen Informationen finden Sie direkt auf den selbsterklärenden Bestellseiten.

FAQ Online-Baubegleitung

Wann genau können Sie Ihre erste Frage stellen?

Wenn der von Ihnen unterschriebene Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag von uns bestätigt und an Sie zurückgeschickt wurde. Genauer erklärt...

Den für Ihre ausgewählte Online-Baubegleitung gültigen Beratungsvertrag müssen Sie nach der Bestellung unterschreiben und (per E-Mail oder per Post) an die Bauhilfe24 schicken. Wie Sie dabei ganz genau vorgehen, steht in der Info-E-Mail, die nach der Bezahlung an Sie geschickt wird.

  • Der von Ihnen unterschriebene Beratungsvertrag wird dann auch noch von der Bauhilfe24 unterschrieben und bei nächster Gelegenheit an Sie zurückgeschickt.

Und ab diesem Zeitpunkt können Sie dann jederzeit die bestelle Bauhilfe24 Online-Baubegleitung durch Ihren persönlichen Bauexperten in Anspruch nehmen.

Die ganze Vertragsabwicklung dauert oft nur wenige Minuten, meistens nur einige Stunden und selten einen ganzen Tag, wenn irgendetwas Unvorhergesehenes dazwischen gekommen ist.

In jedem Fall dauert es aber höchstens nur 24 Stunden, bis der von der Bauhilfe24 gegengezeichnete Beratungsvertrag bei Ihnen ankommt.

Und genau ab dann können Sie die bestellte Online-Baubegleitung jederzeit nutzen. Eine E-Mail an Ihren Online-Baubegleiter genügt. Einfach Ihr Problem schildern oder Ihre Hausbau-Frage stellen - bei nächster Gelegenheit wird Ihnen zuverlässig geholfen...

FAQ Online-Baubegleitung

Wie lange dauert es bis zur Lösung eines konkreten Problems?

Grundsätzlich werde ich Ihr Anliegen bei der nächsten Gelegenheit bearbeiten. Normalerweise geschieht das innerhalb von 24 Stunden, meistens bin ich schneller. Nur wenn die Beantwortung Ihrer Frage einen außerordentlichen Aufwand bedeutet oder wenn etwas Unvorhergesehenes dazwischen kommt, kann es etwas länger dauern, bis ich mich mit meiner Antwort bei Ihnen melde. 

Sollten Verzögerungen für mich schon vorab erkennbar sein, werde ich Sie jedenfalls VORHER darüber informieren.

Hier nun die wichtigsten Auswahl-Möglichkeiten für IHRE Entscheidung...

Immer aktuell

Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch TUN.

Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch TUN.

Johann Wolfgang von Goethe
Deutscher Schriftsteller
(1749 - 1832)

Top