Tipps um ein sicheres Haus zu bauen

von Sven
(Frankfurt)

Viele selbstgebaute Häuser haben Schwachstellen, wenn es um Einbruchssicherheit geht. Diese Schwachstellen werden sehr oft von den Einbrechern ausgenutzt. Auch wenn die Einbruchsraten etwas gesunken sind, bekommen wir in den Medien immer noch mit, dass es zu vielen Einbrüchen kommt.


Vor allem sind Neubauten von diesem Problem betroffen. Ich möchte auf diesem Wege Sie darüber aufklären, welche Möglichkeiten es gibt, um selbstgebaute Häuser sicherer zu machen:

1. Fenster, Balkon- und Terrassentüren

Wie alle bereits wissen, sind das die beliebten Einstiegsmöglichkeiten für Einbrecher. Welcher Einbrecher klingelt denn schließlich an der Tür? Bitte legen Sie sehr viel Wert beim Kauf der Fenster, Balkon- und Terrassentür darauf, dass sie einbruchsicher sind. Das erspart Ihnen nämlich sehr viel Arbeit.

Falls Sie jedoch schon die Fenster und Balkontüren gekauft haben und nun merken, dass sie nicht einbruchssicher sind, können Sie die Scheiben mit Sicherheitsfolien einbruchssicher machen. Auch werden im Markt einbruchssichere Rollladen verkauft, welche sich von außen nicht aufschieben lassen.

2.Sichere Eingangs- und Kellertüren

Legen Sie bei der Auswahl der Tür bitte nicht so viel Wert auf die Optik, sondern mehr auf die Funktion der Tür. Suchen Sie sich bitte eine einbruchshemmende Tür aus, welche auch stabil verarbeitet wurde.

3.Kletterhilfen auf dem Grundstück beseitigen

Wir Sie sicherlich wissen, können Bäume oder Garagen, welche sich vor den Fenstern befinden, eine optimale Kletterhilfe sein und den Einbrechern es erleichtern, durch die Fenster in das Haus zu gelangen. Deshalb sollte man beim Planen des Grundstücks solche Kletterhilfen vor einem Fenster oder Balkon vermeiden.

4.Weitere Maßnahmen

Neben einer Alarmanlage können Sie auch eine Video Türsprechanlage von Schick-Handel kaufen, um ihr Haus zu sichern. Durch die Video-Türsprechanlage sehen sie immer, wer an der Tür geklingelt hat. Zudem dient die Kamera auch zur Abschreckung der Einbrecher, denn die Video-Türsprechanlage besitzt zudem auch einen Bild/ Videospeicher. Sie können mit Überwachungskameras, DVR Langzeit-Überwachungs-Recorder und Funk-Alarmanlagen von Schick-Handel sich optimal gegen Einbrecher schützen.

Kommentare für Tipps um ein sicheres Haus zu bauen

Durchschnittliche Bewertung starstarstarstarstar

Hier klicken, um Ihren eigenen Kommentar abzugeben

Bewertung
starstarstarstarstar
Danke!
von: Anonymus

Sehr hilfreiche Tipps. Vielen lieben Dank!

Hier klicken, um Ihren eigenen Kommentar abzugeben

Sie möchten selbst etwas schreiben? Einfach hier klicken zu Forum Beitrag