Bauhilfe24 Online-Baubegleitung: Jederzeit abrufbare Baufachberatung rund um die Uhr

PRIVATE Bauherren haben hier die Möglichkeit, eine unabhängige Hausbau-Sofort-Hilfe in Anspruch zu nehmen, die es in dieser Form bisher noch nicht gegeben hat. Egal, von wem und in welcher Bauweise Ihr Traumhaus errichtet werden soll - mit dieser exklusiven Online-Baubegleitung haben Sie auf Ihrem Weg zum eigenen Haus immer die beruhigende Sicherheit, jederzeit einen professionellen Bauexperten was auch immer fragen zu können.

Online-Baubegleitung

ALLE INFORMATIONEN IM DETAIL. Informieren Sie sich hier, wie einfach und unbürokratisch diese vom Autor dieser Website persönlich erbrachte Serviceleistung funktioniert und welche Vorteile Sie haben, wenn Sie im wahrsten Sinne des Wortes auf die professionelle Baufachberatung von Wilfried Ritter bauen...

BAUHILFE24
Klare Regeln

1 Jahr + 3 Monate (12=15) kostenlos Sicherheit durch Experten-Baubegleitung  in jeder Entscheidungs- und Bauphase

BAUHILFE24
Klare Worte

Jederzeit leicht umsetzbare Problem-Lösungen durch verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen

BAUHILFE24
Klare Kosten

Statt ungewissen Honorar-Rechnungen, ganz genau vorhersehbare monatliche Fixkosten (12x) von nur 77 EUR

 EIN GRAVIERENDER UNTERSCHIED!    DIese in jeder Hinsicht einzigartige  Serviceleistung ist nicht zu verwechseln mit irgendeinem Service-Vertrag, den Sie beispielsweise mit Mobilfunkanbietern oder mit welchen Anbietern auch immer abschließen (können).

Vielmehr geht es bei DIESER Serviceleistung um eine Beratungsleistung von echten Bauexperten, die sich persönlich um Ihre Hausbau-Probleme kümmern UND Ihnen helfen, mit Ihrem Vermögen, das Sie für ihr Haus ausgeben werden, sorgsam umzugehen.

Nehmen Sie sich daher im eigenen Interesse genug Zeit, um alle auf dieser einzigen Seite zusammengefassten und (leider) sehr umfangreichen Informationen aufmerksam zu lesen.


Haus bauen ist ganz einfach. WENN man es von Anfang an richtig macht...

Sie wissen mit Sicherheit, dass der Weg zum eigenen Haus nicht immer ganz einfach ist und daher eigentlich ständig mit allen möglichen Ärgernissen und Stolpersteinen gerechnet werden muss. Alleine schon die einschlägigen Baupfusch-Sendungen im TV sind oft so beängstigend, dass sich viele Bauwillige die durchaus berechtigte Frage stellen, ob sie sich auf das Abenteuer Hausbau überhaupt einlassen sollten.

Hausbauen?

Trotzdem stehen die eigenen vier Wände aber bei allen Menschen auf deren persönlicher Wunschliste an ganz oberster Stelle - vermutlich auch bei IHNEN. Untrennbar verbunden mit dem Traum vom eigenen Haus ist aber auch der fromme Wunsch, dass es beim Hausbau bitte zu möglichst keinen Problemen kommen soll...

Die Hausbau-Ziele, die ausnahmslos JEDER Bauherr anstrebt, sind jedenfalls klar definiert:

  • Verlässliche Baupartner
  • Mängelfreie Bauausführung
  • Termingerechte Abwicklung
  • Einhaltung der geplanten Baukosten

Unumstößliche Tatsache ist allerdings, dass Sie diese Ziele ohne professionelle Hilfe nicht erreichen werden. vielmehr wird es auch bei Ihrem geplanten Bauvorhaben früher oder später zum Problemen kommen - meistens früher als Sie glauben...

Warum? Weil es schlicht und einfach kein einziges Bauvorhaben gibt, bei dem es KEINE Probleme gibt - und diese Tatsache kann von jedem Baufachmann mit gutem Gewissen ohne Wenn und Aber unterschrieben werden.

Was also tun?

  • Stellen Sie sich vor, Sie hätten als privater Bauherr immer genau dann, wenn Sie auf Ihrem Weg zum eigenen Haus vor einem konkreten Hausbau-Problem stehen, die Möglichkeit, ohne irgendwelche Vorlauf- oder Wartezeiten und ohne langwierige Formalitäten einen unabhängigen Bauexperten zu fragen.
  • Und dieser Bauexperte erklärt Ihnen innerhalb kürzester Zeit genau,  WANN Sie WAS WIE Schritt für Schritt tun sollten, um jede beliebige Hausbau-Hürde erfolgreich überwinden zu können.

Zum Wegweiser

Informationen, die jeder verantwortungsbewusste Bauherr aufmerksam lesen sollte...

Lieber Bauherr,
lieber zukünftiger Hausbesitzer!

Der heutige wird vielleicht jener Tag sein, an den Sie sich später gerne zurück erinnern, wenn Sie auf Ihrem Weg zum eigenen Einfamilienhaus wieder einmal eine der zahlreichen Hausbau-Hürden erfolgreich überwinden konnten.

Allerdings nur dann, wenn Sie heute eine kluge Entscheidung getroffen haben. Aber lesen Sie zuerst einmal einfach diese Zeilen - möglicherweise sind das genau die Informationen, die Sie schon immer finden wollten...

Wilfried Ritter

Als anerkannter Experte auf dem Gebiet der Abwicklung von Bauvorhaben zur Errichtung bezugsfertiger Einfamilienhäuser in beliebiger Bauweise habe ich mit meiner Bauhilfe24 und der darin enthaltenen Online-Baubegleitung eine professionelle Serviceleistung entwickelt, die es in dieser Form bisher noch nicht gegeben hat.

Das einzige Ziel meiner Arbeit:

Privaten Bauherren wie Ihnen dabei zu helfen, den Traum vom eigenen Haus erfolgreich zu verwirklichen. Und zwar nicht nur mit theoretischen Floskeln,  sondern mit konkreten Schritten, Erklärungen und Anleitungen aus der rauen aber umso wirklicheren Baupraxis.

Zur Sache: Wenn Sie sich schon etwas näher auf dieser Website umgeschaut haben und vielleicht auch schon den einen oder anderen von mir verfassten Ratgeber gelesen haben, wissen Sie bereits, dass ich jedem Bauherrn immer wieder mit Nachdruck zu vermitteln versuche, dass ein Bauvorhaben nur mit professioneller Hilfe erfolgreich abgewickelt werden kann.

Konkret bedeutet das:

  • Sie bekommen es auf Ihrem Weg zum eigenen Haus nur mit verlässlichen Baupartnern und Handwerkern zu tun.
  • Alle Arbeiten an Ihrem Haus werden fehler- und mängelfrei ausgeführt.
  • Ihr Haus wird termingerecht fertiggestellt.
  • Die geplanten Baukosten werden eingehalten und die zur Verfügung stehenden Geldmittel reichen bis zur Gesamtfertigstellung

Und eigentlich JEDER Bauherr weiß ganz genau, dass diese Ziele tatsächlich nur erreicht werden können, wenn sich ein Baufachmann um die Abwicklung des Bauvorhabens kümmert. Das kann beispielsweise ein Architekt sein, ein Mitarbeiter eines Baumanagement-Büros, ein auf die Bauabwicklung spezialisierter Bausachverständiger oder ein anderer professioneller Bauexperte.

  • Aber warum verzichten dann die meisten Bauherren trotzdem darauf, rechtzeitig einen Baumanager zu beauftragen, wenn doch ohnehin völlig klar ist, dass jeder andere Weg zum Scheitern verurteilt ist?
  • Warum also riskieren die meisten Bauherren unter Umständen sogar ihre ganze Existenz, anstatt verantwortungsbewusst zu handeln und sich eben einen Baumanager zu organisieren?

Die Antwort ist einfacher als gedacht: Weil genau DAS das mit Abstand größte Problem beim privaten Hausbau überhaupt ist. Aus jahrzehntelanger Berufserfahrung weiß ich jedenfalls nur allzu gut, dass genau die von mir immer wieder dringend empfohlene Beauftragung eines Baubegleiters für viele angehende Hausbesitzer ein schier unüberwindbares Hindernis darzustellen scheint... 

  • "Einen professionellen Baubegleiter kann ich mir nicht leisten" oder
  • "Ich weiß nicht, wo und wie ich einen professionellen Baubegleiter finden kann" oder aber auch 
  • "Das alles kann ich ohnehin auch ganz gut selber machen" sind dabei schon echte "Ausreden-Klassiker".   

Trotzdem wissen die meisten Bauherrn aber sehr wohl ganz genau, dass es in jedem Fall vernünftiger und sicherer wäre, im wahrsten Sinne des Wortes auf so eine "universelle Hausbauhilfe" bauen zu können.

Und zwar am besten immer nur genau dann, wenn gerade ein ganz konkretes Problem (schnell) gelöst werden soll.

Im heutigen Informationszeitalter kann sich nämlich jeder Bauherr schon in vielen Bereichen relativ einfach auch selbst helfen. Es ist daher nicht mehr unbedingt erforderlich, dass bei jeder "Kleinigkeit" ein Fachmann um Rat gefragt (und dafür auch bezahlt) werden muss.

Vielmehr würde es in vielen Fällen durchaus genügen, nur bei einzelnen - nicht so einfachen - Entscheidungen oder Schritten auf dem Weg zum eigenen Einfamilienhaus den fachkundigen Rat eines unabhängigen Hausbau-Spezialisten in Anspruch nehmen zu können.      

"Eine zeitweise Hilfe bei unmittelbarem Bedarf wäre daher sicherlich für jeden Bauherrn die idealste Lösung überhaupt"

Genau diese zeitweise Hilfe bei konkretem Bedarf biete ich Ihnen mit meiner Online-Baubegleitung an - und ich darf Ihnen wirklich empfehlen, über diese einzigartige Hausbau-Hilfe genau nachzudenken...

Nachdenken und entscheiden
  • Denken Sie darüber nach, mit welchem sicheren Gefühl Sie Ihr Bauvorhaben angehen könnten, wenn Sie wissen, dass Sie VOR jeder anstehenden Entscheidung kurzfristig die Meinung eines Bauexperten einholen können.
  • Denken Sie darüber nach, wie sicher Sie sich fühlen würden, wenn Sie VOR jeder Auftragsvergabe von einem Bauexperten die Angebote beurteilen und bewerten lassen könnten, um herauszufinden, ob die angebotenen Preise tatsächlich angemessen oder vielleicht doch viel zu hoch sind.
  • Denken Sie darüber nach, wie beruhigend es wäre, sich über drohende Probleme nicht selbst den Kopf zerbrechen zu müssen, weil Sie die exklusive Möglichkeit haben, sich jederzeit erklären lassen zu können, was Sie Schritt für Schritt tun sollten, um jedes beliebige Problem zu vermeinen oder zu lösen. 
  • Denken Sie darüber nach, dass der durchschnittliche Preis für eine einzige Beratungsstunde eines hochqualifizierten Fach-Spezialisten bei rund 100 bis 150 EUR liegt - wobei abhängig vom Fachwissen des Beraters und der Qualität der Beratung nicht selten sogar mehrere Hundert Euro verlangt werden.
  • Denken Sie darüber nach, dass eine baubegleitende Fachberatung zur Lösung von Hausbau-Problemen, bei denen es immer darum geht, viel Geld zu sparen, normalerweise sehr viel Geld kostet.
  • Denken Sie darüber nach, dass für meine professionelle Online-Baubegleitung nur ein Bruchteil der üblichen Beratungskosten zu bezahlen wäre - nämlich nur 77 Euro im Monat und damit in 12 Monaten insgesamt nicht einmal Tausend Euro.
Online Baubegleitung

  AUF DEN PUNKT GEBRACHT 

  • Meine Online-Baubegleitung ist eine absolut einzigartige und exklusive Baubegleitungs-Lösung, die nicht nur maßgeschneidert für Ihr eigenes Bauvorhaben und jederzeit abrufbar ist, sondern darüber hinaus zu einem von Anfang an bekannten Festpreis in Anspruch genommen werden kann, den sich jeder Bauherr mit Leichtigkeit leisten kann.
  • Und denken Sie nicht zu lange über die sehr niedrigen Kosten dieser einzigartigen Beratungs-Dienstleistung nach. Nicht einmal ich selbst kann die Frage beantworten, warum ich mich dazu entschlossen habe, eine Serviceleistung, die sehr viel persönlichen Aufwand erfordert, zu einem derart niedrigen Preis anzubieten.

Tatsache ist, dass Sie DERZEIT noch die Gelegenheit haben, sich zu den aktuellen Konditionen ein freien Platz in meiner Online-Baubegleitung zu sichern. Um die hohe Qualität meiner Baufachberatung nicht zu gefährden, kann ich meine Online-Baubegleitung nämlich nur einer begrenzten Anzahl an privaten Bauherren anbieten.

Darüber hinaus kann ich DERZEIT leider auch nicht sagen, wie lange ich diesen sehr niedrig gehaltenen und absolut leistbaren Preis für mein Online-Baubegleitung anlässlich der Erstveröffentlichung hier auf Haus-Selber-Bauen.com beibehalten werde. 

Aufgrund von laufende Anfragen weiß ich allerdings, dass sehr viele meiner bereits bestehenden Kunden auf dieses einzigartige Angebot schon lange gewartet haben und jeder Preis schlussendlich immer durch die Nachfrage geregelt wird...

Genau informieren - klug entscheiden

Zur Klarstellung: Sie sollen sich nicht nur deshalb für meine Online-Baubegleitung entscheiden, weil ich ihnen hier meine Service-Leistung "einreden"  oder "verkaufen" will. Natürlich habe auch etwas davon, wenn Sie sich von mir helfen lassen. ABER...

Vor allem lege ich großen Wert darauf, dass SIE als Bauherr umfassend über meine Online-Baubegleitung informiert sind, weil nur gut informierte Kunden auch dauerhaft zufriedene Kunden sind. Und außerdem möchte ich, dass meine Serviceleistung, die mit viel persönlichem Einsatz verbunden ist, nur bei jenen gut informierten Bauherren ankommt, die gleichzeitig auch meine in dieser Form einzigartige Hausbau-Hilfe zu schätzen wissen.

Informieren Sie sich daher umfassend über mein Angebot. Alle wichtigen Informationen finden Sie hier - zusammengefasst auf einer einzigen Seite. Und wenn Ihnen noch irgendetwas unklar ist, fragen Sie mich einfach.

Sollte meine hier angebotene Online-Baubegleitung Ihr Interesse geweckt haben, freue ich mich schon darauf, auch Ihnen vielleicht schon demnächst helfen zu dürfen, auf Ihrem Weg zum eigenen Haus möglichst alles richtig zu machen. In jedem Fall schon heute ...

Mehr Erfolg beim Hausbau!

Wilfried Ritter, Autor und Herausgeber Haus-Selber-Bauen.com

Autor und Herausgeber
HSB  | Haus-Selber-Bauen.com
Bauhilfe24.com

PS: Zum vielleicht noch besseren Verständnis, was das wirklich Spezielle und Einzigartige an meinen Serviceleistungen ist, sollten Sie unbedingt auch noch die grundlegenden Informationen über meine Bauhilfe24 lesen. Danke schon im Voraus dafür. 

PPS: Und hier noch einmal der Hinweis, wo Sie alle wichtigen Informationen über meine Online-Baubegleitung finden.

Zum Wegweiser

Was GENAU ist meine Online-Baubegleitung?

Bei dieser exklusiven Online Baubegleitung handelt es sich um eine in ihrer Art ziemlich einmalige Bauberatungs-Dienstleistung, die von einem echten Bauexperten mit jahrzehntelanger Berufserfahrung erbracht wird, der sich darauf spezialisiert hat, privaten Bauherrn zu helfen, die größten Hürden auf dem Weg zum eigenen Haus erfolgreich zu überwinden. 

Hausbau-Hürden überwinden

Meine Online Baubegleitung stellt eine hochwertige Fachberatung dar, die man nicht "an jeder Ecke" bekommt. Daher ist meine Serviceleistung nicht mit einer allgemeinen Bauberatung zu verwechseln, wo es meistens nur um Fragen zu Bauthemen geht, deren Antworten jeder Bauherr auch ganz einfach selbst mit ein paar Klicks im Internet finden könnte. 

Sie haben es also hier NICHT mit irgendwelchen virtuellen "Internet-Assistenten" zu tun - das könnten beispielsweise nur Redakteure, Blogger oder Ghostwriter sein. Diese Schreiber können zwar alles im Internet oder von Dritten recherchieren und damit auch den Eindruck erwecken, über den professionellen Bau eines Einfamilienhauses Bescheid zu wissen - obwohl sie in Wahrheit selbst keine Ahnung davon haben, worüber sie eigentlich schreiben.

Ihr ganz persönlicher Baubegleiter bin ICH - Wilfried Ritter, Bauexperte, Autor und Herausgeber der Bauherrn-Website Haus-Selber-Bauen.com.

Zum noch besseren Verständnis...

Meine Online-Baubegleitung ist ein spezieller HAUSBAU-PROBLEM-LÖSUNGS-SERVICE für private Bauherren, die ihr geplantes Bauvorhaben nicht zur Gänze von einem professionellen Baumanagementbüro oder von einem Architekturbüro realisieren lassen (wollen) und gleichzeitig dazu in der Lage sind, die wichtigsten Schritte, die auf dem Weg zum eigenen Haus gesetzt werden müssen, nach Anleitung SELBST zu organisieren.

 AUF DEN PUNKT GEBRACHT 

Meine Serviceleistung hat also den Zweck, Ihnen zu helfen, auf Ihrem Weg zum eigenen Haus ganz konkrete Hausbau-Probleme zu lösen - und zwar immer genau dann, wenn Sie vor einem AKTUELLEN Problem stehen, das Sie nicht alleine lösen können, wobei ein Problem natürlich auch dann vorliegt, wenn jemand nicht weiß, wie professionell vorzugehen ist, um ein konkretes Vorhaben umzusetzen.

  • Es spielt jedenfalls keine Rolle, in welcher Phase Sie sich gerade befinden. Entweder noch ganz am Anfang in der Entscheidungsphase, mitten in der Planung oder schon in der Bauphase.

  • Es ist auch egal, ob Sie Ihr Haus von einem Bauunternehmen oder mehreren Handwerksbetrieben errichten lassen (wollen) oder ob Sie einzelne Etappen oder vielleicht sogar alles zur Gänze selber machen möchten.

Zum Wegweiser

Was ist meine Online-Baubegleitung NICHT?

Meine Online-Baubegleitung ist kein Ersatz für eine professionelle Vor-Ort-Bauabwicklung oder für eine dringend empfehlenswerte baubegleitende Ausführungs-Überwachung und Qualitätskontrolle.

Vor-Ort-Baucontrolling

Bitte daher um ausdrückliche Kenntnisnahme, dass ich Ihnen im Rahmen meiner Online-Baubegleitung "NUR" helfen werde, Ihre beliebigen aktuellen Hausbau-Probleme zu lösen!

  • Damit sind AUCH jene Probleme gemeint, die sich möglicherweise ergeben, obwohl Sie bereits (was Sie unabhängig von meinen Serviceleistungen unbedingt tun sollten) einen Architekt oder Baumanager mit der Realisierung Ihres Bauvorhabens engagiert haben und damit nun irgendein Problem haben, das nur unabhängige Dritte lösen können - in diesem Fall ICH als Ihr persönlicher Online Baubegleiter.
  • Sie dürfen daher NICHT erwarten, dass ich bei Ihrem Bauvorhaben die Aufgaben eines Architekten oder Baumanagers übernehmen werde! Das könnte ich zwar, ist aber im Rahmen meiner Online-Baubegleitung schon alleine aufgrund der extrem niedrigen Kosten für meine Serviceleistung schlicht und einfach nicht möglich.
  • Meine Dienstleitung ist auch kein allgemeiner HAUSBAU-ERKLÄR-SERVICE. Ich werde bei meiner Online Baubegleitung auch nicht "vorbeugend" erklären, was bei noch nicht aufgetretenen Problemen zu tun sein wird.
  • Für das Erklären, wie ein Haus grundsätzlich richtig gebaut werden soll, gibt es meine Website Haus-Selber-bauen.com.

Wenn Sie wissen möchten, wie viel Ihr Hausbau höchstens kosten darf, hilft Ihnen ebenfalls diese Baupreise-Website mit allen Daten und Fakten über jede einzelne Bauetappe weiter. Gleichzeitig finden Sie auf dieser Website auch praktische Hausbau-Ratgeber, mit denen jeder bei Bedarf sein eigenes Hausbau-Wissen erweitern kann.

Und wenn Sie sich jetzt vielleicht fragen, wann es bei IHREM Bauvorhaben welche Stolpersteine geben soll oder ob es überhaupt zu Problemen kommen muss, wenn Sie doch ohnehin planen, Ihr Haus von geeigneten Hausanbietern, Firmen, Handwerkern oder wem auch immer bauen zu lassen, darf ich Sie mit gutem Gewissen  "beruhigen":

 ES WIRD PROBLEM GEBEN... 

NOCH EINMAL: Egal, wie Ihr Haus schlussendlich gebaut werden soll - wenn Sie Ihr Bauvorhaben NICHT zur Gänze von einem professionellen Baumanager oder Architekt abwickeln lassen, WERDEN Sie Probleme bekommen, wobei die Betonung hier ausdrücklich auf "zur Gänze" *** liegt.

Warum ich mir da so sicher bin? Weil es schlicht und einfach bei JEDEM Bauvorhaben früher oder später Problem gibt, die nur - wenn überhaupt - von einem Baufachmann gelöst werden können.

(*** Von einem Architekt NUR einen Plan zeichnen oder NUR eine Bauausschreibung oder NUR diese beiden Aufgaben zusammen machen zu lassen, wäre beispielsweise noch lange keine Garantie dafür, dass es bei der Bauabwicklung zu keinen Problemen kommt.)

Zum Wegweiser

Welche konkreten Vor- und Nachteile hat diese Art der Baufachberatung?

Wie ich meine Dienstleistungen anbiete, hat für Sie als privater Bauherr viele VORTEILE, die kein vor Ort oder in der Region niedergelassener Baubetreuer bieten kann: 

Online-Baubegleitung Vorteile

1. Sie können mich ohne irgendwelche Vorlauf- oder Wartezeiten sofort online zu Ihrem persönlichen Baubegleiter bestellen. Der selbsterklärende Bestellvorgang ist ganz einfach und dauert nur wenige Minuten - die Bezahlung ist absolut sicher.

2. Für unsere Zusammenarbeit sind keine komplizierten Vertragswerke nötig. Wir beide konzentrieren uns nur auf das Wesentliche. Genau das und nicht mehr haben wir in unsrem für jeden leicht verständlichen und transparenten Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag niedergeschrieben. Also:

SIE FRAGEN. Dazu nehmen Sie immer genau dann, wenn Sie Hilfe brauchen oder nicht mehr so recht wissen, wie es bei Ihrem Hausbau-Projekt weitergehen soll, über ein ganz einfaches E-Mail-Formular meines absolut sicheren E-Mail-Systems Kontakt mit mir auf und schildern mir Ihr Problem.

ICH ANTWORTE und erkläre Ihnen schnell und fachkundig, wie SIE die geschilderten Probleme zuverlässig lösen können.

3. Alles ist absolut unbürokratisch, zeitgemäß und von Anfang an völlig transparent. Meine jeweils genau auf Ihre individuellen Anforderungen maßgeschneiderte Baubegleitung und Bauberatung erfolgt ausschließlich online, wodurch alles jederzeit nachvollziehbar in Schriftform dokumentiert wird.    

4. Sie wissen von Beginn an, wie viel (oder wenig) meine Online-Baubegleitung kostet. Durch die monatlichen Festpreise sind die Kosten für meine Dienstleistungen exakt vorhersehbar und bei der Abrechnung müssen Sie nie irgendwelche unerwarteten Überraschungen befürchten.

5. SIE bestimmen, wie lange Sie meine Dienste in Anspruch nehmen möchten. Nach dem Ablauf der 12-monatigen Vertragslaufzeit können Sie bei Bedarf den Vertrag ganz einfach und unkompliziert verlängern und auch weiterhin die gleichen monatlichen Raten bezahlen. Und wenn Sie nach 12 Monaten keine Hilfe mehr benötigen, endet unser Vertrag ohne irgendwelche Kündigungsfristen automatisch.

Zum Wegweiser

Und welchen Nachteile hat eine Online-Baubegleitung?

Der einzige Nachteil meiner Online-Baubegleitung im Vergleich zu einem "herkömmlichen" Baubegleiter, der direkt vor Ort für Sie tätig ist: Ich erledige Ihre Anliegen nicht FÜR SIE, ich erkläre Ihnen vielmehr immer "nur" ganz genau und absolut leicht verständlich, was SIE SELBST tun müssen, um die anstehenden Probleme professionell und zuverlässig zu lösen.  

Das wiederum hat allerdings für Sie den bisher noch nicht erwähnten und wahrscheinlich wichtigsten VORTEIL überhaupt:

6. Sie sparen sehr viel Geld, weil Sie auf Ihrem Weg zum eigenen Haus mit meiner Hilfe viele Probleme, Hürden und Aufgaben problemlos auch selbst erledigen können, ohne dafür die sehr teuren Dienste eines Vor-Ort-Baubegleiters in Anspruch nehmen zu müssen.  

Zum Wegweiser

Das Wichtigste über meine Online- Baubegleitung: FAQ - Antworten auf häufig gestellte Fragen

Zuallererst: ALLES ist absolut einfach. Sie brauchen keine besonderen Kenntnisse im Umgang mit Computern. Wenn Sie E-Mails schreiben können, können Sie auch meine Online-Baubegleitung nutzen. Aber machen Sie sich am besten selbst ein genaues Bild von meinem Angebot. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich vielleicht auch SIE gerade stellen?

FAQ Online-Baubegleitung

Einfach auf die Fragen klicken - die Antworten werden gleich unter der angeklickten Frage angezeigt. Damit alles übersichtlich bleibt, können Sie mit einem erneuten Klick auf die Frage oder auf "verbergen..." die Antworten wieder schließen.

FAQ: Grundsätzliches über die Online Baubegleitung

Was ist der Unterschied zwischen einem Baubegleiter und einem Bauleiter?

Der unabhängige Baubegleiter vertritt ausschließlich IHRE Interessen als Bauherr und zahlender Auftraggeber. Im Gegensatz dazu ist ein Bauleiter dafür verantwortlich, dass die von Ihnen beauftragten Leistungen vertragsgemäß erbracht werden. Da ein Bauleiter normalerweise von einer ausführenden Firma bezahlt wird, vertritt dieser dabei in erster Linie die Interessen seines Arbeitgebers.

Online-Baubegleitung: Ein gleichwertiger Ersatz für eine Vor-Ort Baubegleitung?

NEIN. Meine Serviceleistung kann naturgemäß kein gleichwertiger Ersatz für eine professionelle Baubetreuung vor Ort sein. Die (teure) Vor-Ort-Baubegleitung kann durch meine (kostengünstige) Online-Beratungsleistung aber auf das Mindestmaß reduziert werden.  

Macht eine Online-Baubegleitung UND eine Vor-Ort-Baubegleitung Sinn?

JA. Allerdings nur dann, wenn Sie - aus welchen Gründen auch immer - einen Vor-Ort-Baubegleiter NUR mit der Abwicklung von einzelnen Bauetappen (z.B. Rohbau) oder Teilleistungen beauftragen möchten. In diesem Fall macht es also Sinn, die übrigen Etappen mithilfe des (kostengünstigeren) Online-Baubegleiters abzuwickeln.

Wie genau werden vom Online-Baubegleiter die Hausbau-Probleme gelöst?

Ganz einfach: SIE fragen per E-Mail, wenn Sie Hilfe brauchen oder ein Hausbau-Problem haben und Ihr persönlicher Online-Baubegleiter erklärt Ihnen ebenfalls per E-Mail ganz genau, was SIE SELBST Schritt für Schritt tun müssen, um Ihr jeweils aktuelles Hausbau-Problem zuverlässig zu lösen.

AUF DEN PUNKT GEBRACHT: 

Damit SIE sehr viel Geld sparen, erledige ich bei dieser absolut kostengünstigen und für JEDEN Bauherrn leistbaren Online-Baubegleitung Ihre Anliegen grundsätzlich nicht FÜR SIE. Ich erkläre Ihnen vielmehr immer "nur" ganz genau und leicht verständlich, was SIE SELBST tun müssen, um eine aufgetauchte Hürde professionell und zuverlässig zu überwinden.

Gibt es Probleme, die vom Online-Baubegleiter nicht gelöst werden können?

JA und NEIN. Vom Online-Baubegleiter können beispielsweise jene Probleme nicht selbst gelöst werden, für deren Beurteilung eine Foto-Dokumentation alleine nicht ausreichend und daher eine persönliche Besichtigung vor Ort durch einen Baufachmann unerlässlich ist. ABER: Sie werden in jedem Fall konkrete Anweisungen über die weitere Vorgehensweise erhalten.

BEISPIELE FÜR ONLINE-BAUBEGLEITUNG

Für wen ist die Online-Baubegleitung am besten geeignet?

Meine Serviceleistungen sind grundsätzlich für JEDEN privaten Bauherrn geeignet. Am meisten können SIE aber von meinen Serviceleistungen profitieren, wenn...

  1. Wenn Sie sich - aus welchen Gründen auch immer - dazu entscheiden, ihr Bauvorhaben NICHT zur Gänze von einem professionellen Baumanagementbüro realisieren zu lassen. 

  2. Wenn Sie Ihrer eigenen Meinung nach durchaus dazu in der Lage sind, Ihr Hausbau-Vorhaben weitgehend selbst zu organisieren, gleichzeitig aber die Sicherheit wollen, sich jederzeit an einen (kostengünstigen) Bauexperten - nämlich an Ihren persönlichen Online-Baubegleiter - wenden zu können.

BEISPIELE FÜR ONLINE-BAUBEGLEITUNG

Für wen ist eine Online-Baubegleitung grundsätzlich NICHT geeignet?

Dazu fällt mir jetzt gar nichts "Grundsätzliches" ein. Weil von meinen Dienstleistungen eigentlich JEDER Bauherr profitieren kann - auch dann, wenn es im ersten Moment vielleicht gar nicht danach ausschaut.

Ein kleines Beispiel aus der durchaus gängigen Praxis:

Stellen Sie sich vor, Sie haben sich (vernünftigerweise) bereits dazu entschieden, das komplette Bauvorhaben zur Gänze von einem professionellen Baumanagementbüro, einem unabhängigen Bausachverständigen oder aber von einem auf die Errichtung von Einfamilienhäusern spezialisierten Architekturbüro abwickeln zu lassen. In diesem Fall werden Sie also wohl kaum auch noch meine Dienste in Anspruch nehmen wollen.

Was aber, wenn es trotzdem zu Problemen bei der Abwicklung Ihres Bauvorhabens kommt? Beispielsweise, weil Sie - aus welchen Gründen auch immer - Meinungsverschiedenheiten mit Ihrem bereits beauftragten Baumanager, Bausachverständigen oder Architekt haben?

Dann werden Sie vermutlich froh sein, einen professionellen Bauexperten zur Hand zu haben, den Sie jederzeit fragen können, was nun konkret zu tun ist...

BEISPIELE FÜR ONLINE-BAUBEGLEITUNG

Kann ein Bauvorhaben auch ohne Baubegleiter erfolgreich abgewickelt werden?

Kurze Antwort, wenn die Betonung auf "erfolgreich" liegt: NEIN.

Etwas ausführlicher: Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie sich einen professionellen Vor-Ort-Baubegleiter organisieren. Wie Sie dabei am besten vorgehen sollten, wird an mehreren Stellen auf meiner Website ausführlich erklärt.

BEVOR Sie sich für einen Vor-Ort-Baubegleiter entscheiden, sollten Sie sich aber in Ihrem eigenen Interesse für die hier angebotene Online-Baubegleitung entscheiden. Alleine schon deshalb, um sich fachkundig und praxisnah beraten zu lassen, wie Sie Schritt für Schritt den für Ihr Bauvorhaben am besten geeigneten Vor-Ort-Baubegleiter beauftragen sollten - also Ihren Architekt, Baumanager, Bausachverständigen oder sonstigen Baufachmann.

Zur praxisnahen Beratung durch Ihren Online-Baubegleiter gehört jedenfalls auch die unabhängige und neutrale Überprüfung, Beurteilung und Bewertung von Architektenverträgen oder Wekverträgen über die geplante Zusammenarbeit mit allen in Frage kommenden Vor-Ort-Baubegleitern.

Und sollten Sie sich - aus welchen Gründen auch immer - für KEINEN Vor-Ort-Baubegleiter entscheiden (wollen), können Sie ohnehin jederzeit auf die Sofort-Hausbauhilfe durch Ihren Online-Baubegleiter bauen - im wahrsten Sinne des Wortes.

Was kann schief gehen, wenn Sie gar keinen Baubegleiter haben?

Ganz einfach: ALLES. Vor allem aber werden Sie mit Sicherheit die Baukosten überschreiten, das Bauvorhaben wird vermutlich nicht termingerecht abgewickelt und dass alles mängelfrei ausgeführt wird, darf auch bezweifelt werden.

Gibt es irgendein Risiko bei der Online-Baubegleitung?

Ganz ehrlich: Nein! Das Einzige, was passieren kann: Wenn Sie auf Ihrem Weg zum eigenen Haus kein einziges Problem und keine einzige Frage haben, hätten Sie für die monatlichen Zahlungen keine Gegenleistung erhalten.

Aber ich kann Sie mit gutem Gewissen "beruhigen": Sie WERDEN irgendwelche Probleme und Fragen haben - und das mit absoluter Sicherheit.

Was sind eigentlich die größten Probleme bei jedem privaten Bauvorhaben?

Schwierige Frage, aber doch wieder einfach zu beantworten: Letztendlich dreht sich ALLES immer um das liebe Geld. Egal, worüber diskutiert oder gestritten wird - es geht immer darum, wer was zu bezahlen hat. Sämtliche Meinungsverschiedenheiten und Streitpunkte sind dabei ausschließlich auf nicht dokumentierte Vereinbarungen zurückzuführen. Ob diese Vereinbarungen aus Unwissenheit oder aus Berechnung nicht getroffen wurden, spielt dabei keine Rolle. 

Auf den Punkt gebracht: Das größte Problem sind schlicht und einfach fehlende "wasserdichte" Vereinbarungen zwischen den Vertragspartnern.

Wann ist der beste Zeitpunkt, sich für eine Online-Baubegleitung zu entscheiden?

So früh wie möglich!

Am besten gleich nach Ihrer Entscheidung, ein eigenes Haus bauen zu wollen. Es spielt dabei keine Rolle, WANN Sie beabsichtigen, Ihr Hausbau-Projekt zu starten. Warum?  Weil gerade in der Vorbereitungs- und Entscheidungsphase die meisten Fehler gemacht aber gleichzeitig auch vermieden werden können.

Machen Sie daher nicht den Fehler und warten Sie zu lange - beim ersten Problem könnte es unter Umständen schon zu spät sein. Sicher ist jedenfalls, dass das erste oder nächste Problem früher auftauchen wird, als Sie vielleicht JETZT denken.

Warum entscheidet sich nicht jeder private Bauherr für eine Baubegleitung?

Der häufigste Grund ist die Befürchtung, ein privater Bauherr könne sich einen professionellen Baubegleiter nicht leisten. Darüber hinaus scheinen viele Bauherren immer noch der Meinung zu sein, den Bau des eigenen Hauses auch ganz gut selbst organisieren zu können.

Worauf diese Selbstüberschätzung zurückzuführen ist, kann allerdings leider nicht seriös beantwortet werden. Vielleicht weil der Nachbar auch alles selbst gemacht hat? Oder aus ähnlichen Gründen, die mit IHREM geplanten Bauvorhaben aber absolut nichts zu tun haben...

FAQ: Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag

Was genau ist der Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag?

Der Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag stellt die einfache, transparente und verbindliche Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Ihnen als privater Bauherr und mir als professionellen Bauberater und Online-Baubegleiter in Schriftform dar.

  • Alles ist absolut leicht verständlich.
  • Die Formulierungen der einzelnen Vertragspunkte lassen keinen Spielraum für alternative Auslegungen.

Den genauen Wortlaut des Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrags können Sie jederzeit auf meiner Website nachlesen und das sollten Sie auch tun. Mit dem Absenden Ihrer Bestellung  müssen Sie den Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag nämlich akzeptieren und bestätigen, dass Sie diesen auch gelesen haben.

HIER KLICKEN UND BERATUNGSVERTRAG LESEN

Warum sind keine komplizierten Vertragswerke für die Online-Bauberatung nötig?

Weil die Zusammenarbeit zwischen Ihnen als Bauherr und Ihrem Online-Baubegleiter absolut einfach und transparent sein und zur Sicherheit für beide Vertragspartner keinerlei Spielraum für irgendwelche rechtlichen Spitzfindigkeiten lassen soll.

  • Auf den Punkt gebracht: SIE fragen - ICH antworte.

So einfach ist das. Außerdem ist in der heutigen Zeit ohnehin alles andere kompliziert genug. Und genau deshalb sind für unsere Zusammenarbeit nur wenige leicht verständliche Regeln nötig, die mit unserem Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag geregelt werden.

Wie lange läuft der Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag?

12 = 15. Der Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag läuft insgesamt 15 Monate, davon sind nur die ersten 12 Monate durch die monatlichen Raten zu bezahlen, die 3 letzten Monate sind gratis.

Der Vertrag beginnt am Tag der Bezahlung der ersten Monatsrate zu laufen und endet automatisch nach 15 Monaten, WENN der Vertrag von IHNEN nach 12 Monaten nicht verlängert wird.

Warum die Laufzeit von 15 Monaten und warum sind 3 Monate gratis?

Aus der Praxis ist bekannt, dass für die professionelle Abwicklung eines Hausbau-Projektes ab der der Vergabe des Bauauftrages mit 12 Monaten gerechnet werden muss. Mit verlässlichen und guten Baupartnern geht es oft auch viel schneller, manchmal gibt es Gründe, warum alles etwas länger dauert.

Gleichzeitig ist bekannt, dass die Phase ab dem Zeitpunkt der Entscheidung, ein eigenes Haus bauen zu wollen, bis zum tatsächlichen Start der Projekt-Realisierung mit Abstand am längsten dauert. Bei einigen Bauherren dauert die Entscheidungsphase oft viele Monate, andere wiederum treffen in ein paar Wochen alle wichtigen Entscheidungen.

Da in der heutigen Zeit viele Bauherren auch dank Internet sehr gut vorinformiert sind, liegt die durchschnittliche Dauer für die Abwicklung eines Einfamilienhaus-Bauvorhabens jedenfalls bei rund 15 Monaten - daher auch hier die sehr realistische Vertragslaufzeit für die baubegleitende Bauberatung von 15 Monaten.

Und warum 3 Monate gratis?

Das ist schlicht und einfach eine zusätzlich Serviceleistung der Bauhilfe24, um JEDEM Bauherrn zu ermöglichen, auch schon VOR der Vergabe des Bauauftrags die professionelle Hilfe eines unabhängigen Online-Baubegleiters in Anspruch nehmen zu können.  

Kann der Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag verlängert werden?

JA. Bei Bedarf kann der Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag nach dem Ablauf der ersten 12 Monate mit gleichbleibenden monatlichen Kosten ganz einfach monatsweise verlängert werden.

Da Sie zu diesem Zeitpunkt relativ genau wissen werden, wie lange Sie die Online-Baubegleitung noch brauchen werden, genügt Ihre kurze Info per E-Mail, dass Sie den Vertrag verlängern möchten. Wie lange der Vertrag verlängert werden soll, bestimmt dabei immer der Bauherr selbst.

KONKRET: Der Bauherr kann die Online-Baubegleitung so lange in Anspruch nehmen, wie er die monatlichen Teilbeträge pünktlich bezahlt.

Kann oder muss der Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag gekündigt werden?

NEIN. Der Beratungsvertrag kann und muss nicht gekündigt werden. Grundlage des Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrags ist, dass sich beide Vertragspartner auf das Wesentliche konzentrieren - nämlich auf die erfolgreiche Abwicklung IHRES Bauvorhabens - und sich daher ohne Wenn und Aber an die Regeln des Beratungsvertrages halten.

Tatsache ist jedenfalls, dass schlicht und einfach aus wirtschaftlichen Gründen keine vorzeitige Kündigung des Beratungsvertrages möglich ist, weil es NUR unter dieser Voraussetzung möglich ist, die einzigartige Beratungs-Dienstleistung zu einem so niedrigen Preis anzubieten.

FAQ: Bestellung, Bezahlung und Ablauf der Online-Baubegleitung

Wie kann die Online-Baubegleitung bestellt werden?

Die Bestellung erfolgt ganz einfach durch Bezahlung der ersten monatlichen Rate für meine Online-Baubegleitung. die Bezahlung erfolgt auf der extra eingerichteten Bestellseite, wo alle wichtigen Vertragspunkte nochmals in Kurzform angeführt sind.

Wie kann die Online-Baubegleitung bezahlt werden?

Auch bei der Bezahlung unterscheidet sich meine Online-Baubegleitung gravierend von den herkömmlichen "Gepflogenheiten", die nicht selten zum Nachteil der Konsumenten sind. Für die Online-Baubegleitung wird daher ganz bewusst auf einen automatischen Zahlungseinzug oder automatische Abbuchungen verzichtet.

ABER: Das von mir meinen Kunden entgegengebrachte Vertrauen - also die Übertragung der Zahlungsverantwortung auf meine Kunden anstatt irgendwelcher Zahlungseinzüge - beruht auf Gegenseitigkeit.

Es wird also erwartet, dass die Zahlungen von IHNEN pünktlich geleistet werden, ohne dass es irgendeiner Zahlungserinnerung bedarf, wobei "pünktlich" wirklich  wörtlich genommen wird. Die KONKRETE Art und Weise der Bezahlung der Online-Baubegleitung wird dabei mit einem unmissverständlichen Vertragspunkt  im Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag geregelt und zwar so:

1. Für die Bezahlung der ersten Monatsrate und damit auch für die verbindliche Bestellung der Online-Baubegleitung stehen Ihnen alle gängigen Zahlungsarten zur Verfügung:

  • Kreditkartenzahlung
  • Sofort-Überweisung
  • Vorkasse
  • PayPal
  • Lastschrift (für deutsche Konten)

Die Bestellung können Sie also genau so durchführen und abschließen, wie SIE das bevorzugen.

2. Die weiteren 11 Monatsraten sind jeweils 1 Monat nach der ersten Teilzahlung durch eine ganz normale Banküberweisung bzw. EU-Überweisung zur Zahlung fällig. Wenn Sie also beispielsweise am 05.01. die Online-Baubegleitung bestellt haben, ist der zweite Teilbetrag am 05.02 zu bezahlen, der dritte am 05.03. und so weiter und so fort.

Die Bankdaten für Ihre Überweisungen werden Ihnen nach der Bestellung automatisch per E-Mail mitgeteilt. Gleichzeitig werden Sie auch ersucht, in unserem gemeinsamen Interesse einen Dauerauftrag für die Bezahlung der Monatsraten einzurichten.

 AUF DEN PUNKT GEBRACHT: 

Die Verantwortung für die verlässlichen Zahlungen liegt ausschließlich bei IHNEN - und NUR Sie haben es in der Hand, meine Serviceleistungen pünktlich zu bezahlen.

Ab wann kann die Online-Baubegleitung in Anspruch genommen?

Damit es bei unserer Zusammenarbeit zu keinen wie immer gearteten Missverständnissen kommt, ist es erforderlich, dass Sie uns nach der Bestellung der Online-Baubegleitung den von Ihnen eigenhändig unterschriebenen Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag zukommen lassen.

  • Sobald der von Ihnen unterschriebene Vertrag bei uns eingelangt ist, bekommen Sie eine Empfangsbestätigung und den von uns ebenfalls unterfertigten Vertrag als PDF-Datei per E-Mail zugeschickt. Genau ab diesem Zeitpunkt kann die Online-Baubegleitung von Ihnen jederzeit in Anspruch genommen werden.

HINWEIS: Den Bauhilfe24 Fair-Play-Beratungsvertrag, den Sie mit dem Absenden Ihrer Bestellung akzeptieren müssen,  können Sie natürlich schon VORHER auf der Bestellseite online lesen. NACH der Bestellung bekommen Sie den Vertrag als PDF-Datei zum Ausdrucken..

HIER KLICKEN UND BERATUNGSVERTRAG ONLINE LESEN

Wann genau sollen Sie Ihre erste Frage stellen?

Ganz einfach: Genau dann, wenn Sie eine Hausbau-Frage haben, auf die Sie (z.B. auf meiner Website) noch keine brauchbare Antwort finden konnten.

Müssen die von Ihnen gestellten Fragen irgendeine Form haben?

NEIN. Schreiben Sie an mich genauso, wie Sie das beim E-Mail-Schreiben gewohnt sind. 

  • Wenn Sie keine Zeit haben, Tippfehler auszubessern, lassen Sie es.
  • Wenn Sie alles klein schreiben wollen, schreiben Sie alles klein.
  • Wenn Sie die Nachrichten an mich wie einen "echten" Brief formatieren möchten, tun Sie das.

Fazit: Es kommt ausschließlich auf den verständlichen Inhalt an.

Wie ist das mit der Anrede?

Um nichts unnötig kompliziert zu machen, werde ICH Sie schlicht und einfach mit Ihrem Vornamen ansprechen. Also z.B. Hallo Thomas, wie geht es Ihnen? Im umgekehrten Fall dürfen Sie mich gerne mit Wilfried ansprechen.

Sie oder Du?

Da richte ich mich ganz nach Ihnen. Am Anfang bin ich mit meinen Kunden immer per Sie. Wenn SIE mich mit Du ansprechen möchten, tun Sie das bitte einfach! Ich werde dann auch auf das Duzen umsteigen. Ist mir persönlich sogar noch lieber, weil das in meiner Gegend so üblich ist.

Können auch mehrere Fragen auf einmal gestellt werden?

Im Prinzip ja. Trotzdem empfehle ich Ihnen, nicht zu viele Fragen auf einmal zu stellen. Das verlängert nur meine Bearbeitungszeit unnötig. Mein Motto lautet daher immer: Bitte auf das Wesentliche konzentrieren. Gleichzeitig bemühe ich mich, meine Antworten und Anleitungen so verständlich wie möglich zu halten.

Sollten Sie also komplexe und umfangreiche Fragen haben, sollten Sie diese in mehrere Teilfragen zerlegen. Nur so kann ich gewährleisten, das meine Antworten nicht zu umfangreich ausfallen, was sich wiederum auf die Verständlichkeit auswirken würde.

Wie oft können Rückfragen gestellt werden?

So lange, bis IHNEN wirklich klar ist, was zu tun ist, um Ihr Problem zu lösen. Scheuen Sie sich also nicht, nachzufragen, wenn etwas unklar ist. Im Gegenteil: Es geht nicht darum, MICH möglichst wenig "zu belasten". Es geht ausschließlich darum; IHNEN zu helfen IHR Problem zu lösen. Und das geht nur, wenn SIE verstehen, worum es geht.

TROTZDEM bitte schon heute um Verständnis: Wenn die Antworten auf Ihre Fragen oder Rückfragen bereits auf meinen Webseiten oder in meinen Publikationen zu finden sind, werde ich mir erlauben, Sie darauf zu verweisen. Damit werden Mehrfach-Antworten verhindert und ich kann mich auf neue Probleme konzentrieren.

Wie lange dauert es bis zur Lösung eines konkreten Problems?

Grundsätzlich werde ich Ihr Anliegen bei der nächsten Gelegenheit bearbeiten. Normalerweise geschieht das innerhalb von 24 Stunden, meistens bin ich schneller. Nur wenn die Beantwortung Ihrer Frage einen außerordentlichen Aufwand bedeutet oder wenn etwas Unvorhergesehenes dazwischen kommt, kann es etwas länger dauern, bis ich mich mit meiner Antwort bei Ihnen melde. 

Sollten Verzögerungen für mich schon vorab erkennbar sein, werde ich Sie jedenfalls VORHER darüber informieren.

Zum Wegweiser

Haben Sie noch andere Fragen, die hier nicht beantwortet wurden?

Antworten auf Fragen zur Online Baubegleitung

WAS MÖCHTEN SIE WISSEN?
Haben Sie ein Anliegen? Wie können wir Ihnen helfen?

Wenn Ihnen noch irgendetwas unklar ist oder wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, können Sie gleich hier völlig barrierefrei fragen. Der Autor persönlich wird Ihre noch offenen Fragen bei nächster Gelegenheit beantworten. 

Einfach fragen...

*) Pflichtfelder
 


Online-Baubegleitung bestellen