Impressum

Websitebetreiber:

Internet- & Werbeagentur myiJobs
Elisabeth Veronika Ritter
Prato Allee 40
A 4802 Ebensee
Austria - Österreich (Landkarte)

Autor & Herausgeber:

Wilfried Ritter (Wissenswertes)

Von uns betriebene Websites:

www.Haus-Selber-Bauen.com

Behörde gemäß ECG:

BH Gmunden

Kammerzugehörigkeit:

WKO OÖ - FG Werbung und Marktkommunikation

UID-Nummer:

ATU66797068

Quellennachweis der verwendeten Fotos

Sofern auf dieser Website bzw. auf den einzelnen Webseiten dieser Website veröffentlichte Fotos oder Grafiken nicht vom Autor oder von den Betreibern dieser Website selbst erstellt wurden, handelt es sich bei diesen veröffentlichten Dateien um lizenzierte Grafiken oder Fotos der Bildagentur FOTOLIA.

Wo wir leben und arbeiten / Landkarte

Wir haben das Glück, dort leben und arbeiten zu können, wo andere sehr gerne Urlaub machen - in einer der schönsten Gegenden von Österreich, im Salzkammergut.

Ebensee am Traunsee

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: , gültig bis auf Widerruf

Begriffserklärung: Da in den von uns veröffentlichten Inhalten die Begriffe „Website“ (oder Websites) und „Webseite“ (oder Webseiten) vorkommen, hier die Definition dieser unterschiedlichen Begriffe, die gerne verwechselt werden.

  • „Website“:      Gesamter Internetauftritt (z.B. Haus-Selber-Bauen.com)
  • „Webseite“:    Einzelne Info-Seite als Teil einer Website.

Geltungsbereich

Diese vorliegenden Allgemeine Geschäftsbedingungen, im Folgenden kurz AGB genannt, gelten ohne Ausnahme für alle zwischen uns als Websitebetreiber und unseren Kunden abgeschlossenen Verträge sowie für alle von uns gegenüber unseren Kunden angebotenen Service- und Dienstleistungen. Von diesen vorliegenden Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen oder Vorschriften gelten - sofern diese nicht ausdrücklich von uns in Schriftform bestätigt wurden - grundsätzlich nicht. Darüber hinaus gelten diese vorliegenden AGB grundsätzlich für alle von uns betriebenen Websites und zwar auch dann, wenn nicht alle von uns betriebenen Websites in diesem Impressum extra angeführt sind.

Diese vorliegenden AGB bestehen aus insgesamt 18 Punkten. Durch die Auswahl der untenstehenden Links können Sie mit einem Klick direkt zum ausgewählten Punkt springen.

Die folgenden AGB stellen einen Vertrag dar, geschlossen zwischen

1.
Internet- & Werbeagentur myiJobs
Elisabeth Veronika Ritter
Prato Allee 40
A 4802 Ebensee
Austria - Österreich

als Websitebetreiber, im Folgenden auch kurz "uns" oder "wir" genannt, einerseits und

2.
dem Nutzer, der auf den von uns betriebenen Websites angebotenen Produkten und Informationen sowie Service- und Dienstleistungen als Besucher unserer Webseiten, im Folgenden auch kurz "Nutzer", "Kunde" oder "Käufer" genannt, andererseits.

Die gegenständlichen AGB stehen dem Nutzer auf unseren Websites über den dauerhaft angebrachten Link "AGB" jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus weisen wir an relevanten Stellen nochmals ausdrücklich auf unsere aktuellen AGB hin. Bei Bedarf können die vorliegenden AGB vom Nutzer auch als PDF heruntergeladen und ausgedruckt werden.

1. Allgemeines

Vorerst vielen Dank für Ihren Besuch auf zumindest einer unserer Websites. Wir möchten Ihnen den Besuch bei uns so angenehm wie möglich machen. Dazu gehört vor allem auch die Wahrung Ihrer Privatsphäre und damit verbunden der Schutz Ihrer persönlichen Daten. Der Großteil der angebotenen Webseiten kann ohne die Bekanntgabe der persönlichen Daten besucht werden. Fallweise ist jedoch für die Nutzung von angebotenen Serviceleistungen eine Registrierung und damit verbunden die Bekanntgabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Dabei kann es sich um Namen, Anschriften und E-Mail-Adressen handeln. Die Angabe dieser Daten erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis des Nutzers. Sofern Angebote kostenpflichtig sind und soweit es zumutbar und auch technisch möglich ist, kann die Bezahlung der angebotenen Dienste oder Produkte dieser Webseite auch ohne Angabe dieser persönlichen Daten erfolgen. Es liegt in diesem Fall im Ermessen des Nutzers, ein Pseudonym oder anonymisierte Daten*** zu verwenden. Jedenfalls werden wir alles Mögliche dazu beitragen, um die Privatsphäre der Nutzer zu respektieren und eine Gefährdung der Datensicherheit zu vermeiden.

*** Aus Gründen der Höflichkeit werden die Nutzer dieser Webseite bzw. vor allem die Nutzer der angebotenen Foren- und Beitragsseiten allerdings ersucht, wenn schon nicht "ihren", dann zumindest "einen" Vornamen anzugeben.

2. Verwendung der Kontaktdaten


Es wird hiermit ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass die im Impressum oder in den sogenannten Whois-Daten der Websites veröffentlichte Kontaktdaten wie Telefonnummer, Postanschrift oder E-Mail-Adresse von Dritten keinesfalls dazu verwendet werden dürfen, um nicht ausdrücklich angeforderte Information, in welcher Form auch immer, an die Websitebetreiber zu senden. Bei einem Verstoß gegen diese ausdrückliche Regelung behalten wir uns ausdrücklich das Recht vor, gegen den Versender von unerwünschten Sendungen oder Mails (Spam-Mails) rechtliche Schritte zu setzen bzw. einzuleiten.

3. Nutzungs- und Verkaufsbedingungen

Auf unseren Webseiten stehen neben den kostenlosen Informationen in einigen Fällen auch kostenpflichtige Ratgeber in Form von digitalen Dateien zum Download bereit. Der Erwerb dieser digitalen Produkte ist ausschließlich über die jeweiligen Bestellseiten möglich. Sofern der Kunde den Bestellvorgang durch Bezahlung des jeweiligen Produktes abschließt, verpflichtet sich der Kunde damit, folgendes zu akzeptieren:

  • 1.01. Der Kauf eines Produktes kann ausschließlich über für diesen Zweck zur Verfügung gestellte Bestellseiten erfolgen. Eine "Bestellung" unserer Produkte ohne Verwendung der Bestellseiten ist nicht möglich.

  • 1.02. Alle von uns vertriebenen digitalen Produkte sind unter urheberrechtlichen, markenrechtlichen, namensrechtlichen und gegebenenfalls auch noch unter weiteren rechtlichen Gesichtspunkten geschützt. Mit dem Kauf eines digitalen Produktes räumen wir dem Käufer ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht an den bezogenen Produkt-Inhalten ein. Der Käufer ist daher nicht berechtigt, die digitalen Produkte über die in dieser Rechtseinräumung gestattete Nutzung hinaus zu verwerten.

  • 1.03. Mit der Verwendung der Bestellseiten wird - vergleichbar mit einem Einkauf in einem realen Geschäft - der Gang zur Kasse simuliert. Mit dem Abschluss des Bestellvorganges unterbreitet uns der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf des gewählten Produktes.

  • 1.04. Zur Bezahlung des vom Käufer gewählten Produktes werden von uns verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung gestellt. Damit nehmen wir das verbindliche Angebot zum Kauf des gewählten Produktes unter der Bedingung an, dass der Käufer das gewählte Produkt vor der Auslieferung bezahlt. Die Auslieferung des Produktes erfolgt daher ausschließlich nach dem tatsächlichen Zahlungseingang und der vollständigen Bezahlung.

  • 1.05. Abhängig von der frei gewählten Zahlart erfolgt die Auslieferung des Produktes unmittelbar nach dem Zahlungseingang per E-Mail, wobei dem Käufer das Produkt entweder als Dateianlage, in Form eines Downloadlinks oder in Form eines Links, der zu einer Downloadseite führt, übermittelt wird. Bei Bedarf wird dem Kunden ein zum Öffnen einer PDF-Datei erforderliches persönliches Passwort per E-Mail übermittelt.

  • 1.06. Da dem Käufer mit dem Kauf eines digitalen Produktes (eBooks) gemäß Punkt 1.2. dieser Nutzungsbedingungen ausschließlich das nicht übertragbare Nutzungsrecht am jeweiligen digitalen Produkt eingeräumt wird, ist die Weitergabe des erworbenen digitalen Produktes an Dritte grundsätzlich untersagt. Die Nichteinhaltung dieses Verbots wird mit allen zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln strafrechtlich verfolgt.

  • 1.07. Nach Rechtsverletzungen wird regelmäßig recherchiert und Verstöße werden ohne Vorwarnung abgemahnt. Ebenso wird Schadenersatz eingeklagt. Da alle unsere digitalen Produkte digital personalisiert sind, lässt sich für den Fall, dass ein Produkt widerrechtlich vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben wird, eindeutig auf den Kunden zurückführen.

  • 1.08. Das vom Käufer erworbene digitale Produkt (z.B. eBook) ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Eine gewerbliche Nutzung ist daher nicht gestattet. Vertrieben und angeboten werden unsere Produkte bzw. Ratgeber-eBooks ausschließlich online und nur über die Webseiten unserer eigenen Websites. Sollte jemand ein Produkt über andere als die soeben genannten Quellen angeboten bekommen, handelt es sich dabei um einen illegalen und von uns nicht autorisierten und strafbaren Handel mit widerrechtlich erworbenem Datenmaterial.

  • 1.09. Die Inhalte der digitalen Produkte bzw. Publikation oder eBooks wurden sorgfältig recherchiert. Dennoch haften die Websitebetreiber nicht für die Folgen von Irrtümern, mit denen die auf unseren Webseiten oder in den Ratgeber-eBooks vorgefundenen Texte behaftet sein könnten. Da wir keine Kontrolle darüber haben, wie der Leser die jeweilige Publikation nutzt bzw. die Empfehlungen und Ratschläge umsetzt, können keine Garantien abgegeben werden, dass mit unseren Informationen und Ratgeber-eBooks tatsächlich Erfolge welcher Art auch immer erzielt werden.

  • 1.10. Für den Download eines erworbenen digitalen Produktes ist immer ausschließlich der jeweilige Käufer selbst verantwortlich. Wie der Download im Detail funktioniert, wird in entsprechenden Anleitungen genau beschrieben.

  • 1.11. Aus Sicherheitsgründen muss sich jeder Käufer unmittelbar nach dem Bezahlvorgang über vorbereitete Eingabemasken zum Download anmelden. Dazu werden die E-Mail Adresse und der Vorname des Kunden abgefragt. Damit wird sichergestellt, dass der Käufer das Produkt tatsächlich in eigenem Namen bestellt und gekauft hat. Um das jeweils gekaufte Produkt korrekt zuordnen zu können, wird der Käufer ausdrücklich angehalten, bei der Anmeldung zum Download die gleichen Daten zu verwenden, die er auch bei der Kaufabwicklung verwendet hat. Andernfalls kann es vorkommen, dass ein Kauf nicht eindeutig zugeordnet werden kann.

  • 1.12. Das vom Käufer gekaufte digitale Produkt wird nach der Anmeldung zum Download aus technischen Gründen ausschließlich per automatisiertem E-Mail-Verkehr ausgeliefert. Der Versand eines "echten" Buches in Papierform ist daher grundsätzlich nicht möglich.

  • 1.13. Bei technischen Problemen mit dem Download wendet sich der Käufer umgehend an unseren Kundenservice. Nur so ist gewährleistet, dass der Download ohne langwierige Verzögerungen ausgeliefert werden kann.

  • 1.14. Der Internet-Nutzer ist damit einverstanden, dass auf unseren Websites sogenannte Cookies verwendet werden, weil die optimale Nutzung und die vollständige Funktionsfähigkeit der auf unseren Webseiten zur Verfügung gestellten Informations- und Serviceangebote nur durch die Verwendung dieser Cookies möglich ist und gewährleistet werden kann.

4. Rechnungslegung

1.01. Verkäufer der auf unseren Webseiten zum Verkauf angebotenen digitalen Produkte ist grundsätzlich der Autor Wilfried Ritter, wobei die automatisierte Kaufabwicklung über die von uns betriebenen Websites aus organisatorischen Gründen ausschließlich über die von Elisabeth Ritter betriebene Internet- & Werbeagentur myiJobs erfolgt, welche ausschließlich als Vermittler fungiert.

1.02. Wenn im Geschäftsverkehr nach außen hin der Einfachheit halber sowohl Wilfried als auch Elisabeth Ritter als Verkäufer (der digitalen Produkte) bezeichnet werden, ist damit aus steuerrechtlicher Sicht immer Wilfried Ritter alleine gemeint.

1.03. Von den Verkäufern selbst werden im Zuge der Produktauslieferung (Anmeldung zum Download über Sicherheitsseite) per E-Mail aus datenschutzrechtlichen Gründen nur der Vorname und eine gültige E-Mail-Adresse vom jeweiligen Käufer abgefragt, jedoch grundsätzlich keine darüber hinaus gehenden persönlichen Käuferdaten. Daher können grundsätzlich keine kundenspezifischen Rechnungen erstellt werden - auch nicht "automatisch". Darüber hinaus ist auch eine allfällige "händische" Ausstellung von personenbezogenen Rechnungen aus organisatorischen Gründen grundsätzlich nicht möglich.

1.04. Die im Zuge der Kaufabwicklung (über die vom Käufer selbst gewählte Zahlungsart) vom jeweiligen Zahlungsanbieter über den Vornamen und die E-Mail-Adresse hinaus abgefragten persönlichen Käuferdaten (z.B. vollständige Anschrift oder Kontoverbindung des Käufers) werden von uns als Verkäufer grundsätzlich nicht gespeichert. Allfällige sensible Käuferdaten werden daher ausschließlich auf den Servern der von uns beauftragten zertifizierten Zahlungsanbieter (Micropayment oder PayPal) gespeichert, grundsätzlich aber nicht auf unseren eigenen Website-Servern.

1.05. Benötigt der Käufer - aus welchen Gründen auch immer - eine Rechnung über das erworbene Produkt, kann er die gewünschte Rechnung jederzeit über die Downloadseite selbst herunterladen. Dazu steht auf der jeweiligen Produkt-Downloadseite eine Rechnungsvorlage als Word-Dokument zur Nutzung bereit. Hier kann der Käufer bei Bedarf an den rot gekennzeichneten Stellen seine korrekte Rechnungsanschrift sowie das Kaufdatum eintragen und die Rechnung dann für seine Unterlagen ausdrucken. Sollte der Käufer zu einem anderen als in der Rechnungsvorlage angeführten Preis gekauft haben (z.B. Aktionspreis), kann er den Rechnungsbetrag an der rot gekennzeichneten Stelle selbst dem zutreffenden Zahlbetrag anpassen.

1.06. Die im Rechnungsbetrag der jeweiligen Produkte enthaltene Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) wird grundsätzlich nicht separat ausgewiesen. Ein allfälliger Vorsteuerabzug kann daher in keinem Fall geltend gemacht werden. Alle angebotenen Produkte sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt - eine gewerbliche Nutzung ist daher unter keinen Umständen gestattet.

5. Keine Rechtsberatung auf unseren Webseiten

Die auf unseren Webseiten und in den erhältlichen Publikationen zur Verfügung gestellten Inhalte stellen keine Rechtsberatung dar. Obwohl alle Inhalte sorgfältig recherchiert wurden, ersetzen die angeführten Tipps, Vorschläge und Empfehlungen keinesfalls eine ausführliche Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt oder befugten Berater.

6. Haftungsausschluss - Inhalt des Onlineangebots

Alle auf unseren Webseiten bereitgestellten Informationen wurden gewissenhaft recherchiert. Für die Vollständigkeit, Korrektheit und Qualität der bereit gestellten Information kann der Autor trotzdem keinerlei Gewähr übernehmen. Kommt es - aus welchen Gründen auch immer - durch die freiwillige Nutzung oder aber auch durch die Nichtnutzung der auf unseren Webseiten angebotenen Informationen und Serviceleistungen zu materiellen oder aber auch zu ideellen Schäden, sind jedenfalls jegliche Haftungsansprüche gegen die Websitebetreiber - sofern kein nachweislich vorsätzliches und kein grob fahrlässiges Verschulden vorliegt - grundsätzlich ausgeschlossen. Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass alle Angebote unserer Webseiten unverbindlich und freibleibend sind. Es liegt daher im freien Ermessen der Websitebetreiber, Angebote jederzeit und ohne Ankündigung zu verändern, ganz zu löschen, zu ergänzen oder in irgendeiner sonstigen Form anzupassen. Dabei gilt dies sowohl für das gesamte Angebot als auch nur für Teile des Angebots. Der Nutzer hat jedenfalls in keinem der angeführten Fälle irgendeinen Rechtsanspruch.

Auf unseren Webseiten sind auch so genannte Hyperlinks enthalten. Diese verweisen auf andere bzw. fremde Webseiten. Es handelt sich dabei um direkte oder indirekte Verweise auf Seiten, die ausnahmslos außerhalb unseres Einflussbereiches und Verantwortungsbereichs liegen. Die Websitebetreiber betonen ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Verlinkung zu fremden Seiten auf diesen fremden Seiten keine illegalen Inhalte erkennbar waren. Gleichzeitig erklären die Websitebetreiber ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss - in welcher Form auch immer - auf die Inhalte und die Gestaltung der verlinkten Seiten haben. Eine in Zusammenhang mit der Verlinkung auf andere Seiten stehende Haftungsübernahme - aus welchen Gründen auch immer - ist daher grundsätzlich ausgeschlossen. Sollten Inhalte von Seiten, auf welche verwiesen bzw. auf welche mit Links verwiesen wird, erst nach der Verlinkung in welcher Form auch immer geändert werden, distanzieren sich die Websitebetreiber ausdrücklich von derartigen Inhalten jener Seiten. Das alles gilt für alle Verweise und alle Links, die auf unseren Webseiten gesetzt wurden und gleichzeitig auch für alle allfälligen Einträge von Fremden in Gästebüchern, Linkverzeichnissen, Mailinglisten oder Foren. Dies gilt auch für alle Arten von Datenbanken, auf welche ein externer Zugriff möglich ist und auf welchen die Möglichkeit schriftlicher Einträge besteht. Für unvollständige, fehlerhafte oder auch illegale Inhalte auf jenen Seiten, auf welche verwiesen bzw. verlinkt wurde, haften ausschließlich die Anbieter dieser Seiten. Dies gilt vor allem und insbesondere auch für Schäden, welche aus der Nutzung oder aber auch aus der Nichtnutzung solch bereitgestellter Informationen und Angebote entstehen. Derjenige, der nur auf derartige fremde Webseiten mit fehlerhaften, unvollständigen oder illegalen Inhalten verweist, haftet jedenfalls in keiner Weise für jene Seiten, auf welche verwiesen oder verlinkt wurde.

8. Urheberrecht und Kennzeichenrecht

Die Websitebetreiber legen großen Wert darauf, dass sämtliche Urheberrechte von verwendeten Grafiken, Fotos, Bildern, Texten, Videoaufnahmen, Videoausschnitten, Tonaufnahmen und Tondokumenten beachtet werden. Bei Bedarf wird auf lizenzierte Fotos, Texte, Grafiken oder Tondokumente zurückgegriffen. Natürlich unterliegen in diesem Fall durch Dritte geschützte Marken- und Warenzeichen uneingeschränkt den Besitzrechten und den Bestimmungen des jeweils eingetragenen Eigentümers. Sollten einzelne Marken nur genannt werden, bedeutet das keinesfalls, dass die einzelnen Waren- und Markenzeichnen nicht durch die eingetragenen Rechte von Dritten geschützt sind. Durch Dritte geschützte Waren- und Markenzeichen unterliegen daher natürlich uneingeschränkt den Bestimmungen und Besitzrechten des jeweiligen eingetragenen Eigentümers. Ausnahmslos alle von den Webseitenbetreibern selbst erstellten und veröffentlichten Grafiken, Fotos, Bilder, Texte, Videoaufnahmen, Videoausschnitte, Tonaufnahmen und Tondokumente unterliegen ausdrücklich dem ausschließlichen Copyright der Websitebetreiber. Eine - welcher Art auch immer - Verwertung und Nutzung außerhalb oder abseits des jeweils gültigen Urheberrechts ist daher ausschließlich nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Websitebetreiber gestattet. Das gilt für die Verbreitung, Vervielfältigung, Bearbeitung oder für jede sonstige Art und Weise der Verwertung und Nutzung. Downloads und Kopien unserer Webseiten sind ausdrücklich und ausschließlich nur für den privaten und nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Sollten sich auf dieser Seite Inhalte, Fotos oder Grafiken befinden, die nicht von uns erstellt wurden bzw. sollte es sich dabei um Daten handeln, für die wir keine Lizenzrechte erworben haben, ersuchen wir um einen entsprechenden Hinweis darauf. In diesem Fall handelt es sich jedenfalls um einen Irrtum der Websitebetreiber und es war demnach nie in irgendeiner Weise beabsichtigt, solcherart eine Urheberrechtsverletzung zu begehen. Derartige irrtümlich veröffentlichte Inhalte werden jedenfalls umgehend von unseren Webseiten entfernt.

9. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Der vorliegende Haftungsausschluss ist als integrierender Bestandteil des Internetangebotes zu betrachten, von welchem aus auf diese gegenständliche Seite verwiesen worden ist. Sollte dieser vorliegende Text oder auch nur Teile davon oder aber auch nur einzelne Formulierungen nicht mehr vollständig oder ganz entsprechen, bleiben die anderen übrigen Teile dieses vorliegenden Textes im Inhalt und in deren Gültigkeit davon jedenfalls gänzlich unberührt.

10. Widerrufsrecht

Bei eBooks (auch EBooks) handelt es sich um digitale Güter und sind diese genauso wie Software und Audiofiles vom Widerrufsrecht im Fernabsatzgesetz ausgeschlossen (BGB § 312d Abs. 4 Ziff. 1). Aufgrund ihrer Beschaffenheit sind diese Produkte nämlich nicht zur Rückgabe geeignet.

11. Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

In den Server-Log-Files werden durch den Websitebetreiber Informationen, welche der Browser des Nutzers an uns als Websitebetreiber übermittelt, automatisch gespeichert. Dabei handelt es sich um folgende Daten: Das verwendete Betriebssystem, Browserversion, Referrer URL (die letzte zuvor besuchte Seite), IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind für den Webanbieter nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Nach einer statistischen Auswertung werden diese Daten wieder gelöscht. Nutzer unserer Webseiten werden hiermit darüber informiert, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Vor allem ist dies bei der Übertragung von E-Mails der Fall. Es muss daher zur Kenntnis genommen werden, dass ein absolut lückenloser Schutz vor dem Angriff durch Dritte nicht möglich ist. An uns übermittelte persönliche Daten wie E-Mailadresse, Namen, Anschrift, Telefonnummer oder erforderliche personenbezogene Daten zu Bezahlinformationen werden ausschließlich zur Bearbeitung von Anfragen und Bestellungen oder zur organisatorischen Abwicklung eines allenfalls angebotenen Onlinezuganges verwendet. Dem Nutzer wird durch die Angabe dieser personenbezogenen Daten die Inanspruchnahme der Service- und Dienstleistungen unserer Webseiten ermöglicht. Die personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, als dies für die Abwicklung und Bearbeitung einer Anfrage oder Bestellung nötig ist. Die Daten der Nutzer werden unter keinen Umständen an Dritte weiter gegeben.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Unsere Websites benutzen Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung einer Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Websites (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Websites voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellverweis: eRecht24 Facebook Datenschutzerklärung, Google Analytics Bedingungen, Google Adsense Datenschutzerklärung, Google +1 Datenschutzerklärung, Twitter Bedingungen

12. Zahlungen

Digitale Produkte und Dienstleistungen, welche auf unseren Webseiten angeboten werden, können online gekauft und derzeit wahlweise über folgende Zahlungsanbieter bezahlt werden:

  • PayPal
  • Micropayment

13. Zahlungsmethoden

Zur Bezahlung der von uns angebotenen Produkte, Service- und Dienstleistungen stehen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung:

  • PayPal - für Kunden weltweit
  • Kreditkarten (MasterCard, VISA) - für Kunden weltweit
  • Sofortüberweisung (PayPal) - für Kunden weltweit
  • Sofortüberweisung (Micropayment) - für Kunden aus D,A,CH,NL,B,GB
  • Lastschrift (Micropayment) - für Kunden aus Deutschland
  • Vorkasse (Micropayment) - für Kunden aus Ländern mit dem Euro also offizielle Währung

Detaillierte Informationen über die Zahlungsanbieter sowie über den gesamten Bestellablauf können von den Nutzern unserer Webseiten über die jeweiligen Verkaufs- oder Bestellseiten jederzeit aufgerufen und gelesen werden.

13.1 Kaufabschluss nach Zahlung

Der Kauf gilt als erfolgreich abgeschlossen, wenn der während des Bezahlvorgangs ausgewiesene Kaufpreis vollständig auf dem Konto des vom Käufer ausgewählten Zahlungsanbieters eingegangen ist und gleichzeitig dem Konto des Verkäufers gutgeschrieben wurde. Unmittelbar nach dem vom jeweiligen automatischen Zahlungssystem registrierten Zahlungseingang werden im Normalfall per E-Mail folgende Informationen automatisch an den Käufer versandt:

a) Zahlungsbestätigung des gewählten Zahlungsanbieters. Die Zahlungsbestätigung wird direkt vom Zahlungsanbieter an den Käufer versandt. Darin enthalten sind das Kaufdatum, der Kaufpreis und ein individueller Transaktionscode, mit dem der Käufer bei Bedarf seinen Kauf rechtsgültig belegen kann.

b) Sicherheitsseite für die Anmeldung zum Download. Die elektronischen Sicherheitsseite wird direkt vom Verkäufer an den Käufer versandt. Die Auslieferung erfolgt in Form einer E-Mail - darin enthalten ist der Link zu einer vom Verkäufer zur Verfügung gestellten Sicherheitsseite, über die sich der Käufer zum Download anmelden muss, um Zugang zu den gekauften digitalen Produkten zu bekommen.

Über die Sicherheitsseite muss der Käufer seinen Vornamen und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Nach dem Absenden der Anmeldedaten wird eine weitere automatisch generierte E-Mail an den Käufer versandt. Darin enthalten ist einerseits der Link zur Downloadseite, wo das gekaufte Produkt zum Download bereit steht und andererseits das jeweilige persönliche Passwort zum Öffnen der jeweils heruntergeladenen PDF-Datei.

Im Zusammenhang mit dem Versand der unter a) und b) genannten Informationen per E-Mail wird ausdrücklich festgehalten, dass sowohl der automatische Versand der E-Mails als auch die ordnungsgemäße Nutzung der zur Verfügung gestellten Informationen nicht im Verantwortungsbereich des Verkäufers liegen. Konkret gilt daher Folgendes:

a) Ob der Käufer die vom Zahlungsanbieter versandte Zahlungsbestätigung tatsächlich erhält oder nicht (z.B. Löschung durch Spam-Filter oder "volle" Mailbox des Käufers) hat keinen Einfluss auf den rechtlich bindenden Kaufabschluss.

b) Ob sich der Käufer über die Sicherheitsseite zum Download anmeldet oder nicht (z.B. wegen eines vermeintlich "irrtümlichen" Kaufs) hat keinen Einfluss auf den rechtlich bindenden Kaufabschluss.

In Zusammenhang mit dem Versand der Sicherheitsseite wird darauf hingewiesen, dass jede einzelne Bestellabwicklung vom Verkäufer routinemäßig überprüft wird. Damit kann eindeutig festgestellt werden, ob die Sicherheitsseite für die Anmeldung zum Download tatsächlich vom automatischen E-Mail-System ausgeliefert wurde.

Wird im Zuge der routinemäßigen Überprüfung durch den Verkäufer festgestellt, dass die Sicherheitsseite für die Anmeldung zum Download vom automatischen E-Mail-System - aus welchen Gründen auch immer - NICHT ausgeliefert wurde, wird die Sicherheitsseite so schnell wie möglich "händisch" per E-Mail nachgeliefert. Der Käufer kann in diesem Fall durch die eingetretene Verzögerung keinen wie immer gearteten Anspruch gegen den Verkäufer geltend machen.

14. Zahlung per Lastschrift

Die Wahl der gewünschten Zahlungsart kann vom Käufer frei gewählt werden. Bei Auswahl der Zahlungsart Lastschrift ist Folgendes zu beachten:

Weil die Zahlung per Lastschrift bei vielen Kunden sehr beliebt ist, wird diese Zahlungsmöglichkeit auch weiterhin angeboten. Zum Schutz vor Missbrauchsversuchen unseriöser Käufer wird allerdings ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Rücklastschriften NICHT automatisch als gültiger Widerruf akzeptiert werden!

15. Rücklastschrift / Rückbuchung

Rücklastschriften oder eigenmächtige Rückbuchungen durch den Käufer werden, egal bei welcher Zahlungsart, in keinem Fall als gültiger Widerruf akzeptiert! Auch nicht bei einem fehlgeschlagenen oder nicht erhaltenen Download. Der Kunde ist daher - aus welchen Gründen auch immer - nicht berechtigt, den gezahlten Betrag durch eine Rücklastschrift oder durch eine eigenmächtige Rückbuchung zurückzubuchen.

Der Käufer ist daher - aus welchen Gründen auch immer - nicht berechtigt, den gezahlten Betrag durch eine Rücklastschrift oder durch eine eigenmächtige Rückbuchung zurückzubuchen.

Zur Erläuterung: Verglichen mit einem Einkauf in einem realen Geschäft würde eine eigenmächtige Rücklastschrift folgender Vorgangsweise gleichkommen: Der Besucher kauft eine beliebige Ware, bezahlt diese an der Kasse und verlässt das Geschäft. Zu einem späteren Zeitpunkt kehrt der Käufer zum Geschäft zurück, nimmt sich - unbemerkt vom Kassenpersonal - das für die gekaufte Ware bezahlte Geld aus der Kasse und verlässt das Geschäft. Allerdings mit der gekauften Ware - ein klassischer Diebstahl...

An dieser Stelle wird daher ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein Kauf über das Medium Internet jedenfalls ein reales Geschäft darstellt und mit dem Kaufabschluss ein gültiger und rechtswirksamer Vertrag zustande kommt. "Virtuell" ist bei einem Online-Kauf lediglich der Gang zur Kasse in Form eines elektronisch geregelten Bestellablaufes.

Eine widerrechtliche Rücklastschrift oder eigenmächtig durchgeführte Rückbuchung hat für den Käufer diese Folgen:

1. Die aus Kulanz gewährte Geld-Zurück-Garantie verfällt mit sofortiger Wirkung.

2. Zeitgleich mit der Rücklastschrift oder der eigenmächtig durchgeführten Rückbuchung tritt die gesetzliche Regelung hinsichtlich Widerrufsrecht für digitale Güter in Kraft.

3. Die vom Käufer verursachten Kosten für die widerrechtliche Rücklastschrift oder die eigenmächtig durchgeführten Rückbuchung zuzüglich des Kaufbetrages für das gekaufte Produkt werden ohne weitere Verständigung über ein Mahnverfahren eingefordert.

Anfallende Rückbuchungsgebühren:

  • Für eine Rücklastschrift: 50 EUR
  • Für die Rückbuchung bei Sofortüberweisung: 50,00 EUR
  • Für die Rückbuchung bei Vorkasse: 50,00 EUR
  • Für die Rückbuchung einer Kreditkartenbuchung: 50,00 EUR

In den Rückbuchungskosten nicht enthalten sind die Kosten für die erste schriftliche Zahlungsaufforderung durch unsere Buchhaltung. Die erste Mahngebühr beträgt 25 EUR.

4. Kommt der Kunde der ersten Aufforderung zur Zahlung nicht nach, wird die Eintreibung der Forderung an ein Inkassounternehmen übergeben.

5. Die Nichtbezahlung des eingemahnten Gesamtbetrages hat die Einleitung eines gerichtlichen Mahnverfahrens durch das Inkassounternehmen zur Folge, wobei die dadurch entstehenden Kosten ein Vielfaches des rückgebuchten Kaufpreises betragen werden.

6. Zeitgleich mit der eigenmächtig durchgeführten Rücklastschrift oder Rückbuchung verliert der Käufer sämtliche Nutzungsrechte an den widerrechtlich in seinen Besitz gebrachten Produkten.

16. Zahlung per PayPal

Die Wahl der gewünschten Zahlungsart kann vom Käufer frei gewählt werden. Bei Auswahl der Zahlungsart PayPal ist Folgendes zu beachten:

Sofern ein digitales Produkt - aus welchen Gründen auch immer - nicht unmittelbar nach der Bezahlung ausgeliefert wird, hat der Käufer bei Bezahlung über PayPal auch die Möglichkeit, einen sogenannten "Konflikt" anzumelden. Das hat zur Folge, dass vom Käufer geleistete Zahlungen von PayPal einbehalten und nicht an uns weitergeleitet werden.

ACHTUNG: Zeitgleich mit der Eröffnung eines solchen "PayPal-Konflikts" verfällt daher die Geld-Zurück-Garantie, weil dadurch die Ware nicht bezahlt wurde! Zeitgleich mit der Eröffnung eines PayPal-Konflikts verliert der Kunde auch sämtliche Nutzungsrechte an den widerrechtlich in seinen Besitz gebrachten Produkten.

Bei technischen Problemen mit dem Download wird der Kunde daher dringend angehalten, sich umgehend an unseren Kundenservice zu wenden. Nur so ist gewährleistet, dass der Download ohne langwierige Verzögerungen nachträglich ausgeliefert werden kann.

17. Geld-Zurück-Garantie

In Zusammenhang mit der gewährten Geld-Zurück-Garantie ist folgendes zu beachten:

17.1 Garantieerklärung

Über unsere Website www.Haus-Selber-Bauen.com können auch verschiedene digitale Produkte (z.B. eBooks) in unterschiedlichen Dateiformaten erworben werden. Obwohl derartige digitale Güter - aus verständlichen Gründen - grundsätzlich vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind, wird den Käufern trotzdem aus Kulanz eine Geld-Zurück-Garantie gewährt!

Die Garantieerklärung lautet daher wie folgt: Der Käufer eines eBooks bekommt eine Geld-Zurück-Garantie, die 120 Tage gültig ist. In diesem Zeitraum kann der Käufer den Ratgeber in der Praxis testen. Sollte der Käufer mit dem Ratgeber unzufrieden sein und sind alle Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Geld-Zurück-Garantie erfüllt, bekommt er ohne Angabe von Gründen und nach einer Aufforderung über den Kundenservice den vollen Kaufpreis zurück.

17.2 Gültigkeit

Der Kunde hat gemäß unserer unter Punkt 17.1 angeführten Garantieerklärung die Möglichkeit, für 1 von uns gekauftes Produkt die Geld-Zurück-Garantie in Anspruch zu nehmen und damit den Kauf zu widerrufen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Inanspruchnahme der Geld-Zurück-Garantie für weitere gekaufte Produkte ausgeschlossen ist.

Daher gilt: Pro Kunde 1 Widerruf bzw. pro Kunde 1 Geld-Zurück-Garantie.

17.2.1 Eingeschränkte Gültigkeit

a) Hausbaukostenbuch Edition Gold Professional
Dieses Produkt ist ein Kombi-Paket mit Preisvorteil und besteht aus mehreren Ratgeber-eBooks, die auch einzeln zu regulären Verkaufspreisen zu erwerben sind.

b) Hausbaukostenbuch Edition Silber Premium
Dieses Produkt ist ein Kombi-Paket, bestehend aus dem Hausbaukostenbuch im Dateiformat PDF und dem Hausbaukostenbuch im Dateiformat XLS.

Um einen Missbrauch der aus Kulanz gewährten Geld-Zurück-Garantie auszuschließen, wird für die unter Punkt a)und b)genannten Produkte die Gültigkeit der Garantieerklärung ausnahmsweise wie folgt eingeschränkt:

1. Falls Sie für die Produkte Das Hausbaukostenbuch Edition Gold Professional oder Das Hausbaukostenbuch Edition Silber Premium die Geld-Zurück-Garantie in Anspruch nehmen möchten, wird ausnahmslos der aktuelle Verkaufspreis für das "Hausbaukostenbuch Edition Bronze Standard" im Dateiformat PDF rückerstattet. Die Inanspruchnahme der Geld-Zurück-Garantie für die übrigen Ratgeber oder für andere Dateiformate ist daher ausgeschlossen.

17.3 Wartezeit

Um einen Missbrauch unserer digitalen Produkte weitgehend auszuschließen, beginnt die Laufzeit der Geld-Zurück-Garantie 30 Tage nach dem erfolgreichen Kaufabschluss gemäß Punkt 13.1 dieser vorliegenden AGB.

Anmerkung: Aufgrund vermehrter Missbrauchsversuche in Zusammenhang mit der von uns ausschließlich aus Kulanz gewährten Geld-Zurück-Garantie (z.B. Kauf eines preisreduzierten Kombipaketes und unmittelbar danach Inanspruchnahme der Geld-Zurück-Garantie) wurde es erforderlich, eine Wartezeit von 30 Tagen festzulegen. Auf die überwiegende Mehrheit unserer Kunden - nämlich auf die ehrlichen Käufer unserer Informationsprodukte - wird diese Maßnahme keinerlei Auswirkungen haben.

Jedenfalls handelt es sich bei den von uns erstellten und zum Verkauf angebotenen Produkten um Informationsprodukte, die meistens sehr komplexe (Bau-)Themen behandeln. Um von unseren Ratgebern und Informationsprodukten zu profitieren, ist es aus unserer Sicht unerlässlich, das erworbene Wissen auch in der Praxis anzuwenden. Nachhaltige Erfolge durch unsere Produkte werden sich daher nie bereits nach dem einmaligen Durchlesen oder "Überfliegen" unserer Inhalte einstellen.

Vielmehr handelt es sich bei der Realisierung des Traums vom eigenen Einfamilienhaus um einen dauerhaften Entwicklungsprozess, der damit beginnt, am Anfang möglichst praxisnahe Fachinformationen (z.B. durch unsere Ratgeber) einzuholen und darauf basierend die weiteren Schritte zu setzen.

Liegen zwischen dem Kauf und der Inanspruchnahme der Geld-Zurück-Garantie nur wenige Stunden oder Tage, sind wir überzeugt davon, dass es sich in diesen Fällen fast ausnahmslos um Versuche handelt, in vorsätzlicher Absicht kostenlos an die von uns zur Verfügung gestellten Fachinformationen zu kommen.

17.4 Weitere Nutzung der Produkte

Nimmt der Käufer nach Ablauf der unter Punkt 17.3 angeführten Wartezeit die Geld-Zurück-Garantie in Anspruch, verpflichtet sich der Käufer, die von ihm erworbenen Produkte inklusive aller eventuell angefertigten Kopien unverzüglich nach Zurückerhalt des Kaufpreises vollständig zu löschen und damit nicht mehr weiter zu nutzen bzw. zu verwenden. Gleichzeitig mit der Inanspruchnahme der Geld-Zurück-Garantie bestätigt der Käufer, keine Kopien der digitalen Produkte widerrechtlich angefertigt und/oder an Dritte weitergegeben zu haben.

In Zusammenhang mit der nicht gestatteten weiteren Nutzung der Produkte nach Inanspruchnahme der Geld-Zurück-Garantie nimmt der Käufer zur Kenntnis, dass die erworbenen Produkte digital personalisiert sind. Damit lassen sich die Produkte bei widerrechtlicher Vervielfältigung elektronisch auf den Käufer zurückführen.

17.5 Irrtümlicher Kauf

Da digitale Güter gemäß den gesetzlichen Bestimmungen grundsätzlich vom Widerrufsrecht (siehe Punkt 10.) ausgeschlossen sind, kann auch die allfällige Berufung auf einen "irrtümlichen Kauf" von uns grundsätzlich nicht akzeptiert werden.

Es spielt in diesem Zusammenhang keine Rolle, aus welchem Grund ein "irrtümlicher" Kauf gelten gemacht wird. Vor allem auch dann nicht, wenn der Käufer - aus welchen Gründen auch immer - davon ausgegangen ist, es würde sich bei den von uns angebotenen digitalen Infoprodukten um "echte" Produkte in Papierform handeln. Unabhängig davon, ist auf allen unseren Produkt- und Bestellseiten klar und deutlich beschrieben, dass es sich bei unseren Produkten ausschließlich um digitale Produkte handelt, die in verschiedenen Dateiformaten angeboten und per E-Mail ausgeliefert werden.

Nach dem erfolgreichen Durchlaufen des elektronischen Bezahlvorganges gilt daher jeder Kauf eines digitalen Produktes als verbindlich abgeschlossen. Der Kaufabschluss gemäß Punkt 13.1. kommt daher nicht mit der Nutzung oder Nichtnutzung des gekauften Produktes zustande, sondern grundsätzlich mit der erfolgreichen Bezahlung des gekauften Produktes.

Ein irrtümlicher Kauf kann bei uns auch nicht durch einen einzigen irrtümlichen Klick ausgelöst werden. Der Bezahlvorgang ist vielmehr im Wesentlichen mit dem Online-Banking vergleichbar, was ebenfalls ganz bewusste und überlegte Schritte des Käufers bzw. Nutzers erfordert. Auch die allfällige Berufung darauf, "keine Erfahrung" mit dem Internet zu haben, kann daher von uns unter keinen Umständen akzeptiert werden.

Über den Informationsgehalt von digitalen Produkten - vor allem von eBooks, also von Büchern in elektronischer Form: Auf die Qualität der Informationen in unseren eBooks hat die Form der Übermittlung und Zurverfügungstellung grundsätzlich keinerlei Einfluss. Für den Informationsgehalt spielt es daher auch keine Rolle, ob die Informationen von uns in Papierform oder als digitale Produkte zur Verfügung gestellt werden.

In diesem Zusammenhang weisen wir auch ausdrücklich darauf hin, dass bei unseren eBooks im Dateiformat PDF die Druckfunktion freigegeben ist. Bei Bedarf kann daher jeder Käufer unsere eBooks auch ausdrucken, womit die Informationen dann wie bei echten Büchern ebenfalls in Papierform vorliegen und genutzt werden können.

17.6 Ausschluss von der Geld-Zurück-Garantie

Die von uns aus Kulanz eingeräumte Geld-Zurück-Garantie verfällt mit sofortiger Wirkung:

a) Wenn der Käufer nach der Bezahlung über PayPal einen sogenannten PayPal-Konflikt angemeldet hat und in diesem Fall daher das vom Käufer erworbene Produkt nicht bezahlt wurde.

b) Wenn der Käufer für dasselbe oder für ein anderes von uns gekauftes Produkt schon vorher einmal die Geld-Zurück-Garantie in Anspruch genommen hat.

c) Wenn der Käufer nach der Bezahlung durch ein Lastschriftverfahren eine eigenmächtige Rücklastschrift in die Wege geleitet hat.

d) Wenn der Käufer, egal wie oft, den im Leistungsumfang aller digitalen Produkte enthaltenen Hausbau-Fragen E-Mail-Service bzw. die Bauberatung per E-Mail in Anspruch genommen hat.

17.7 Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Geld-Zurück-Garantie

Wir ersuchen um Kenntnisnahme, dass die Geld-Zurück-Garantie gemäß den Bestimmungen dieser vorliegenden AGB nur dann in Anspruch genommen werden kann, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • Das gekaufte Produkt wurde vollständig bezahlt. Beachten Sie bitte auch unsere Hinweise zur eingeschränkten Gültigkeit der Geld-Zurück-Garantie

  • Die festgelegte Wartezeit für die Inanspruchnahme der Geld-Zurück-Garantie ist abgelaufen. Bitte verwenden Sie das Kontaktformular Geld-Zurück-Garantie ausschließlich NACH dem Ablauf der Wartezeit. Nur so können wir eine problemlose Abwicklung der Geld-Zurück-Garantie gewährleisten.

  • Die im Kontaktformular "Geld-Zurück-Garantie" angegebene E-Mail-Adresse UND der angegebene Name stimmen mit jenen Daten überein, die der Käufer auch beim Bestellablauf und der damit verbundenen Zahlungsabwicklung über den vom Käufer frei gewählten Zahlungsanbieter (z.B. PayPal oder Micropayment) verwendet hat.

  • Die Geld-Zurück-Garantie wurde noch nie in Anspruch genommen.

  • Es liegen keine Ausschlussgründe vor.

Um ungerechtfertigte Anforderungen einer Geld-Zurück-Garantie auszuschließen, werden die im Kontaktformular angegebenen Daten streng geprüft. Geld-Zurück-Forderungen, die offensichtlich auf falschen Angaben beruhen, werden vom Kundenservice grundsätzlich nicht bearbeitet. Fingierte Geld-Zurück-Forderungen werden darüber hinaus ausnahmslos als Betrugsversuch gewertet und zur Anzeige gebracht.

Unsere zum Kauf angebotenen digitalen Produkte sind digital personalisiert und lassen sich bei widerrechtlicher Nutzung über ein integriertes Sicherheitssystem ganz einfach auf den Käufer und Nutzer zurückführen.

17.8 Ablauf der Garantieabwicklung

1. Um die Geld-Zurück-Garantie bei Bedarf in Anspruch nehmen zu können, muss der Käufer IMMER direkt mit dem Verkäufer - nicht aber mit dem Zahlungsanbieter! - Kontakt aufnehmen und zwar ausnahmslos über das im Kundenservice zu diesem Zweck bereitgestellte Kontaktformular "Geld-Zurück-Garantie".

2. Die im Kontaktformular "Geld-Zurück-Garantie" angegebene E-Mail-Adresse UND der angegebene Name müssen mit jenen Daten übereinstimmen, die der Käufer beim Bestellablauf und der damit verbundenen Zahlungsabwicklung über den vom Käufer frei gewählten Zahlungsanbieter (z.B. PayPal oder Micropayment) verwendet hat.

3. Bei Nichteinhaltung dieser unter Punkts 2. genannten Regelung verfällt die Geld-Zurück-Garantie, da von uns nicht eindeutig festgestellt werden kann, ob die Geld-Zurück-Garantie tatsächlich vom Käufer in Anspruch genommen wird oder ob es sich um einen Missbrauchsversuch handelt.

Sollte der Käufer - aus welchen Gründen auch immer - im Kontaktformular "Geld-Zurück-Garantie" Daten angeben, die nicht mit den Daten der Zahlungsabwicklung übereinstimmen, wird die Geld-Zurück-Garantie von uns nur abgewickelt, wenn uns der Käufer nach einer gesonderten Aufforderung durch uns die Transaktionsnummer bzw. den Transaktionscode der Zahlungsabwicklung des vom Käufer frei gewählten Zahlungsanbieters bekannt gibt.

In jedem Fall kann der Käufer davon ausgehen, dass bei Einhaltung unserer AGB sowie bei Beachtung der soeben angeführten Hinweise eine reibungslose Abwicklung der Geld-Zurück-Garantie gewährleistet wird.

Garantie-Wegweiser | AGB-Wegweiser

18. Verantwortlichkeit Vergleichsrechner und Formulare

Einige Webseiten unserer Websites Haus-Selber-Bauen.com und HausbauManager.com  enthalten auch Teilangebote in Form von Formularen und Vergleichsrechnern für die Vermarktung von Finanz- und Versicherungsprodukten im Internet. Diese Finanz- und Versicherungsprodukte werden von verschiedenen Anbietern verantwortet, wobei direkt bei den jeweiligen Formularen und Vergleichsrechnern ausdrücklich darauf hingewiesen wird, wer für die Vermittlung des jeweiligen Angebotes verantwortlich ist. Sofern bei den jeweiligen Formularen und Vergleichsrechnern nicht darauf hingewiesen wird, wer für die Vermittlung des jeweils zur Verfügung gestellten Angebots verantwortlich ist, gilt:

Verantwortliche i. S. d. § 5 TMG für alle Vergleichsrechner für Versicherungstarife und Finanzangebote sowie für alle Formulare, mit denen Versicherungs- oder Finanzangebote angefordert werden können, sind die in Folge angeführten Vermittler, auf deren Internetpräsenz verlinkt wird.

1.finanzen.de Vermittlungsgesellschaft für Verbraucherverträge AG
Schlesische Str. 29-30
10997 Berlin

Telefon: (030) 31986 1910
Fax: (030) 31986 1911
E-Mail: kontakt@finanzen.de

Vorstand: Daniel Hoffmann, Axel Lehmann, Dirk Prössel
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Laurent Bouyoux
Umsatzsteuer-ID: DE814083736
Handelsregister: HRB 122171 B, Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

2. Interhyp AG
Postfach 46 04 48
80912 München

Telefon: 089 20307-0
Fax: 089 20307-51000
E-Mail: info@interhyp.de

Vorstand: Michiel Goris, Mirjam Mohr, Jörg Utecht
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Tanate Phutrakul
Umsatzsteuer-ID: DE201280467
Handelsregister: HRB 125915, Registergericht München

Anhang - AGB - Offline

a) Für sämtliche Offline-Aktivitäten - also Geschäftstätigkeiten, die nicht über unsere Webseiten abgewickelt werden - gelten jeweils eigene Offline-AGB, welche ein integrierender Bestandteil jedes einzelnen Offline-Angebotes sind und dem Interessenten gemeinsam mit dem jeweiligen Angebot übermittelt werden. Die Übermittlung der vollständigen Angebotsunterlagen erfolgt dabei grundsätzlich in Schriftform auf dem Postweg. Werden die vollständigen Angebotsunterlagen auch in digitaler Form per E-Mail übermittelt, handelt es sich dabei um eine zusätzliche Form der Datenübermittlung zum Zwecke eines raschen Informationsaustausches.

b) Abhängig vom jeweils angebotenen Produkt - insbesondere bei Dienstleistungen, die myiJobs für einen Kunden erbringt - werden die Offline-AGB durch Besondere Geschäftsbedingungen ergänzt, welche exakt auf das jeweils angebotene Produkt abgestimmt sind. Damit ist gewährleistet, dass der Kunde vollinhaltlich über sämtliche Details der Auftragsabwicklung informiert wird. Dazu gehören vor allem die verbindlich vereinbarten Auftragskonditionen wie Leistungsumfang, Leistungszeitraum, Kosten, Zahlungskonditionen, Vertragslaufzeit, Kündigungsfrist sowie die Mitwirkungspflichten des Kunden.

c) Ein Vertrag zwischen den Vertragsparteien kommt grundsätzlich nur zustande, wenn dieser in Schriftform geschlossen und vom Kunden durch dessen rechtsverbindliche Unterschrift bestätigt wird.

Über unsere SBI!-Webseiten ...

Alle von uns betriebenen Webseiten wurden erstellt mit SBI! (Site Build It!) - dem weltweit einzigen vollständigen Internet-Marketing-System zum Aufbau eines eigenen erfolgreichen Online-Geschäftes. Wie SBI! funktioniert und ob das auch etwas für SIE wäre, zeigt Ihnen dieses Video ...

...