Fassadengestaltung: Wie man mit wenig Aufwand sein Haus verschönert

von Sabine Braun
(Stuttgart)

© unsplash / Daniel von Appen

© unsplash / Daniel von Appen

Das Haus ist seinem menschlichen Besitzer gar nicht so unähnlich – mit der Zeit bekommt das Gesicht Risse und Falten. Doch beim Eigenheim lässt sich diesen Schönheitsmakeln viel leichter bei kommen als es bei der eigenen Haut der Fall ist. Mit ein paar Tricks und Tipps lässt sich die Fassade wieder aufhübschen und das Gebäude erstrahlt in neuem Glanz! Wir zeigen euch ein paar Anregungen, wie man als geschickter Heimwerker ganz einfach mit Stuckleisten und Farbe schöne Fassaden selber zaubern kann.

Vom Glasbunker über die Villa Kunterbunt bis hin zum Barock-Schlösschen

Was das Herz begehrt, ist auch bei der Gestaltung des eigenen Hauses möglich. Nicht jeder möchte im exklusiven, verspielten Hundertwasser-Haus leben, aber ein wenig mehr Pepp darf es ruhig sein? Ist die Wand von Wind und Wetter schon gegerbt oder verfärbt, wünscht man sich doch ein wenig neuen Anstrich. Dabei sind die Gestaltungsmöglichkeiten vielseitig: Angefangen bei Stuckleistenstyropor, über Farbakzente oder ganze Gemälde bis hin zu Glas- und Holzfronten. "Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt", das würde zumindest Pippi Langstrumpf sagen und sie lebt ja bekanntlich auch in einem kunterbunten Haus!

Möglichkeiten der Gestaltung:

Moderne Fensterfronten wie bei einem Huf-Haus, ein tolles Farbkonzept, eine verträumte Wandmalerei oder ein Holzanbau sorgen für einen komplett neuen Look. Wenn das Haus schon etwas älter ist, dem Wetter die Stirn geboten hat und deshalb einen neuen Anstrich benötigt oder vielleicht auch nicht mehr zu 100 % euren Geschmack trifft, dann kann eine neue Fassadengestaltung optisch Wunder wirken. Hier unsere sechs Gestaltungsideen für schöne Fassaden – für alle, die gerne am eigenen Heim werkeln!
  • Stuckleistenstyropor
  • Fassadenbegrünung
  • Klinker
  • Holzverkleidung
  • Putz bzw. Kunstharzputz
  • Farbanstriche
  • Panoramafenster

Barock, modern oder verspielt – Fassaden aus Stuckleistenstyropor

Wer gerne in einem alten Herrenhaus mit hohen Fenstern, Jugendstiltreppenhaus und Stuckdecken gelebt hätte, der wird sich über diesen Tipp garantiert freuen: Fassadenstuck aus Styropor eignet sich auch für moderne sowie sanierte Fassaden und verleiht ihnen ein ganz individuelles Gesicht. Eine große Auswahl an Stuckprofilen für Fenster, Türen, Simse oder Hausecken, die sich leicht in Eigenregie anbringen lassen, kann man auch online bestellen und sich bequem nach Hause liefern lassen. Außenstuckprofile aus Styropor sind unterschiedlich einsetzbar, können als schlichte Linien oder geometrische Formen eine moderne Hausmauer verzieren. Da der Hausbau und die interne wie externe Gestaltung glücklicherweise ein nie endender Prozess sind, sind dem Arbeitsaufwand sowie der eigenen Kreativität auch fast keine Grenzen gesetzt, bis auf die dicke des Geldbeutels vielleicht.

Praktische Beispiele für Fassadengestaltung mit Stuckleisten

Ein Gurtgesims, auch Geschossgesims oder Umlaufgesims genannt, trennt optisch zwei Stockwerke voneinander und wirkt wie Querstreifen für das Haus, d. h. wie man es von Kleidung kennt, lässt es die gesamte Fassade etwas breiter erscheinen. Natürlich gibt es auch für Gebäude die schlankmachende Längsstreifen-Variante: Vertikale Stuckprofile verlängern die Proportionen der Außenwand optisch. Ob modern und schlicht im Stil des Minimalismus oder lieber mit barock anmutenden Verzierungen um die Fenster – erlaubt ist, was gefällt und was das Budget hergibt. Oft können mit wenig Mitteln, aber viel mit Schweiß und Einsatzbereitschaft, enorme Veränderungen erzielt werden!

Skandinavischer Touch: Schöne Giebelverkleidungen aus Holz

Wer es eher weniger im Barockstil und dafür mehr naturverbunden mag, der wird an Holzverkleidungen womöglich Gefallen finden! Holz wird nicht selten für die Verkleidung von Hausfassaden genutzt. Mit naturbelassenen Balken kann ein rustikaler, aber dennoch geradliniger Stil geschaffen werden. Perfekt für ein selbst designtes Schwedenhaus! Wer es lieber ländlich-sittlich mag, kann die Holzverkleidung noch in Kombination mit ein paar Backsteinen aufpeppen und so ein idyllisches Landhaus-Flair zaubern. Der nachhaltige und warme Rohstoff strahlt eine gewisse Heimeligkeit aus. So eine schöne Holzfassade hat natürlich ihren Preis: Sie muss gegen die Einwirkungen von Wind und Wetter fortwährend gepflegt werden. Wer schlichtes Holz weniger mag und sich auch von der regelmäßigen Pflege nicht abschrecken lässt, kann die Balken auch mit einem farbigen Anstrich versehen, um ihnen noch mehr Charme und individuellen Ausdruck zu verleihen.

Mach die Welt, wie sie dir gefällt: Farbenfrohe Villa Kunterbunt

Egal ob Kanarien-Gelb, Meeres-Blau, Zart-Rosa oder Knall-Pink, Schlicht-Grau, Frosch-Grün oder Burgunder-Rot: Es gibt wetterbeständige Spezialfarbe für Fassadenanstriche aller Art. Ist die Lieblingsfarbe nicht im Handel, kann man sie als Serviceleistung in vielen Baumärkten einfach anrühren und individuell mischen lassen. Hat man sich für das Projekt "Haus streichen" die passende Farbe herausgesucht, kann es losgehen. Als engagierter Heimwerker sollte man sich nicht davon entmutigen lassen, wenn der Farbton beim ersten Mal nicht komplett deckt. Je nach Qualität der Farbe müssen mehrere Schichten oder eine vorhergehende Grundierung aufgetragen werden.


Wer sich austoben möchte, kann sich auch gerne als Malermeister ausleben und ausgefallene Motive, beispielsweise Pusteblumen, Bäume oder Küstengebiete, aber auch riesige oder verspielte Hausnummern an die Wand pinseln. So wird das eigene Haus garantiert zum absoluten Hingucker der Straße. Mit weniger Aufwand, aber ähnlicher Wirkung, funktionieren auch farbige Türen und Fensterrahmen. Solche Akzente geben dem Haus ein nicht mehr wiederzuerkennendes, neues Gesicht. Wenn an einem selbst kein Meister verloren gegangen ist, gibt es online die Möglichkeit den passenden Handwerker für die eigene Baustelle rund ums Haus zu finden!

Hier klicken zum Senden von Kommentaren

Hier klicken zu Forum Beitrag, um selbst etwas zu schreiben

Top