LG 02B Wasserhaltungsarbeiten
Online Muster-LV GU-Bau mit Preisen

LG 02B Wasserhaltungsarbeiten
Online Muster-LV GU-Bau

"Arbeitshilfe für die LV-Erstellung und Ausschreibung der Wasserhaltung mit Ihrer bevorzugten Excel-Vorlage."

  • Dieses Online-LV ist gleichzeitig eine umfangreiche Leseprobe der  Vollversion Muster-LV GU-Bau.

Damit können Sie sich schon vor Ihrem Kauf der für Sie am besten geeigneten Muster-LV-Version auch über den Inhalt der Wasserhaltungsarbeiten in der Excel-Ausschreibungs- und Kalkulations-Vorlage informieren.

Excel-eBook | Muster-LV-Versionen

Vollständige Inhalte mit Ausschreibungstexten für alle Leistungsposition dieser Leistungsgruppe LG 02B Wasserhaltungsarbeiten sind in diesen Excel-Vorlagen bzw. LV-Versionen enthalten:

Sind in diesem Online-LV Einheitspreise angegeben, handelt es sich dabei um EU-Durchschnittspreise, die mit den Excel-Vorlagen durch Eingabe der aktuellen Indexzahl auf die für IHR Land gültigen Baupreise umgerechnet werden können.

Basis-Wissen über Wasserhaltung

Wasserhaltungsarbeiten können notwendig werden, wenn der Grundwasserspiegel über der Gründungssohle liegt - das ist die Bodenfläche, auf der später die Fundamente errichtet werden.

Das Errichten der Fundamente wird auch (hauptsächlich in Österreich) Fundierung  oder Fundamentierung genannt. In der Schweiz wiederum heißen Fundamente auch Fundation.

Wenn also die Gründungssohle unter dem Grundwasserspiegel liegt, muss diese durch eine sogenannte Wasserhaltung trocken gelegt werden, um darauf im Trockenen die geplanten Fundamente oder die Bodenplatte errichten zu können.

In der Praxis werden dazu außerhalb der Gründung tiefer liegende Gräben sowie ein Pumpensumpf für eine ausreichend starke Wasserpumpe angelegt.

Damit kann dass Grundwasser aus der Baugrube gepumpt und auf einem entsprechend niedrigen Niveau gehalten werden. Diese Art der Grundwasserabsenkung ist die beim Hausbau übliche offene Wasserhaltung.

Im Gegensatz dazu gibt es auch eine geschlossene Wasserhaltung, bei der die Absenkung des Grundwasserspiegels über mehrere rund um die Baugrube verteilte Brunnenschächte erfolgt.

Bodengutachten

  • Der für Ihr Bauvorhaben erforderliche Umfang der Wasserhaltungsarbeiten sollte in jedem Fall schon in der Planungsphase von Fachleuten aufgrund eines geologischen Gutachtens (Bodengutachten) erhoben werden.
  • Dabei geht es nicht nur um die wichtigen Erkenntnisse für Ihr Bauvorhaben, sondern vor allem auch um mögliche Auswirkungen der Grundwasserabsenkung auf Nachbargebäude.

Ableitung Pumpwasser

  • Für eine funktionierende Wasserhaltung muss eine geeignete Ableitungsmöglichkeit vorhanden sein. Das können natürliche Vorfluter wie Bäche sein oder vorhandene Kanalanlagen.
  • Unabhängig von den vorhandenen Möglichkeiten der Grundwasserableitung muss in jedem Fall bei der zuständigen Stelle bzw. Behörde ein Antrag um Genehmigung der Wasserableitung gestellt werden.
  • Die Auflagen und Vorschriften der Gemeinde müssen bei der Bauzeitplanung berücksichtigt und rechtzeitigen mit der Gemeinde geklärt werden.

Lastfall Grundwasser

  • Wie lang das Grundwasser während der auf der trocken gelegten Gründungssohle durchgeführten Bauarbeiten abgepumpt werden muss, hängt von einem physikalischen Grundgesetz ab - vom statischen Auftrieb.
  • Demnach muss das drückende Grundwasser so lang abgepumpt werden, bis das errichtete Gebäude schwerer ist als der Auftrieb.
  • In der Praxis sollten die Wasserpumpen in jedem Fall bis zur Fertigstellung der nötigen Bauwerksabdichtungen betrieben werden. Dann kann lagenweise mit der Hinterfüllung de Baukörper begonnen und schrittweise die Wasserhaltung beendet werden.

Erklärung zur LV-Erstellung

Als privater Bauherr und Laie werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht beurteilen können, welche Leistungspositionen für die bei Ihrem individuellen Bauvorhaben erforderlichen Wasserhaltungsarbeiten in Ihr Leistungsverzeichnis aufgenommen werden müssen.

  • Sie werden auch nicht wissen, welche Leistung die Wasserpumpen haben müssen, um den Grundwasserspiegel sicher auf dem abgesenkten Niveau halten zu können.
  • Verwenden Sie die verschiedenen Leistungspositionen daher nur dann, wenn Sie entsprechende Erfahrung mit diesem Bauabschnitt haben und selbst beurteilen können, welche Wasserhaltungsarbeiten in Ihrem Fall erforderlich sein werden.

Empfehlung

Sofern bekannt ist, dass bei Ihrem Bauplatz mit Grundwasser zu rechnen ist, führt kein Weg an einem Bodengutachten vorbei.

  • Beauftragen Sie das Bodengutachten schon vor der Erstellung der Genehmigungspläne. Damit ist sichergestellt, dass die Planung auf die vorhandenen Bodenverhältnisse abgestimmt werden können. 
  • Geben Sie bei der Erstellung des Leistungsverzeichnis vor, dass die Wasserhaltungsarbeiten auf Grundlage des von Ihnen beauftragten Bodengutachtens angeboten und durchgeführt werden müssen.
  • Verwenden Sie für die Ausschreibung die im LV vorgesehene Pauschalposition "02B.01 Wasserhaltung für gesamtes Bauvorhaben".

LG 02B Wasserhaltungsarbeiten
Leistungspositionen (Pos.)

Hier sind alle im Excel-eBook Muster-LV GU-Bau enthaltenen Leistungspositionen für diese Leistungsgruppe 02B Wasserhaltung angeführt. Die Ausschreibungstexte sind eine Leseprobe.

Die möglicherweise nicht angeführten Einheitspreise sowie die vollständigen Texte für die Wasserhaltungsarbeiten finden Sie in der für Sie passenden Muster-LV-Version.

Pos. 02B.01 Wasserhaltung für gesamtes Bauvorhaben

Durchführung aller erforderlichen Wasserhaltungsarbeiten zur Trockenlegung der Gründungssohlen ab Beginn der Erdarbeiten bis zur Fertigstellung des im Grundwasser liegenden Baukörpers...

Weiter in IHREM Muster-LV

Einheitspreis: XY € / PA

Verwenden Sie diese Pauschalposition, wenn Sie nicht wissen, welche der übrigen Leistungspositionen in das Leistungsverzeichnis aufgenommen werden müssen. 
  • Beachten Sie, dass Sie beim Bau im Grundwasser in jedem Fall ein Bodengutachten benötigen, um realistische Angebote zu bekommen.
  • Sollten Sie auf ein Bodengutachten verzichten, können Sie auch mit dem Anbieter vereinbaren, dass dieser eine Untersuchung und Beurteilung Ihres Baugrundes vornimmt.
  • In diesem Fall müssen Sie mit entsprechend hohen Mehrkosten rechnen. 

Pos. 02B.02 Pumpensumpf DN 1000 bis 1,0 m

Pumpensumpf herstellen und wieder entfernen, einschließlich des Erdaushubes im wasserführenden Erdreich, Ausbilden der Sohle mit Filtervlies und einer Kiesschichte. Versetzen von...

Weiter in IHREM Muster-LV

Einheitspreis: 241,7 € / ST

Der Pumpensumpf für die Wasserhaltung hat ausschließlich den Zweck, während der Bauarbeiten für eine trockene Baugrube zu sorgen. Dieser Pumpensumpf hat nichts mit den betonierten Auffangbehältern zu tun, die als letzte Schutzmaßnahme gegen eindringendes Wasser errichtet werden.

Da im Grundwasser gebaute Keller (oder Schwimmbecken) ohnehin absolut wasserdicht errichtet werden müssen, ist bei korrekter Ausführung kein zusätzlicher Pumpensumpf als Schutz gegen von außen eindringendem Wasser nötig.

  • Sehr wohl aber können Pumpensümpfe eingebaut werden, um von innen anfallendem Wasser zu sammeln.
  • Beispielsweise dann, wenn ein Waschmaschinenschlauch platzt oder eine Wasserleitung undicht ist.
  • In diesen Fällen kann das durch den Schadensfall anfallende Wasser im Pumpensumpf gesammelt und mit einer Pumpe ins Kanalsystem gepumpt werden.

Das alles ist aber eine andere Geschichte, die mit der Wasserhaltung nichts zu tun hat...

Pos. 02B.03 Pumpensumpf DN 1000 über 1,0 bis 2,0 m

Pumpensumpf herstellen und wieder entfernen, einschließlich des Erdaushubes im wasserführenden Erdreich, Ausbilden der Sohle mit Filtervlies und einer Kiesschichte. Versetzen von...

Weiter in IHREM Muster-LV

Einheitspreis: XY € / ST

Pos. 02B.04 Entwässerungsgräben

Entwässerung durch Herstellen von offenen Gräben, einschließlich der Pumpensumpfanschlüsse. Das Aushubmaterial ist seitlich zu lagern. Nach Beendigung der Wasserhaltung auffüllen und verdichten mit seitlich gelagertem Material.

Einheitspreis: XY € / m³

Pos. 02B.05 Aufzahlung Materialaustausch Rollierung 16/32 mm

Aufzahlung auf die Positionen Pumpensumpf oder Entwässerungsgräben für Materialaustausch. Aushubmaterial abtransportieren und entsorgen. Neues Füllmaterial Rollierschotter 16/32 liefern und einbauen.

Einheitspreis: 22,5 € / m³

Pos. 02B.06 Wasserpumpen aufstellen, bis 2,2 kW

Aufstellen von Schmutzwasserpumpen aller Art (auch Ersatz- oder Austauschpumpe), einschließlich der erforderlichen Förderleitung bis 10,0 m Länge, mit Armaturen und elektrischen Anschlussleitungen, mit...

Weiter in IHREM Muster-LV

Einheitspreis: XY € / ST

Pos. 02B.07 Wasserpumpen aufstellen, über 2,2 bis 5 kW

Einheitspreis: 134,6 € / ST

Einheitspreis Pos. 02B.08 Wasserpumpen aufstellen, über 5 bis 10 kW

Einheitspreis: XY € / ST

Pos. 02B.09 Wasserpumpen aufstellen, über 10 bis 20 kW

Einheitspreis: XY € / ST

Pos. 02B.10 Wasserpumpe betreiben, bis 2,2 kW

Betreiben und warten von Schmutzwasserpumpen aller Art auf Dauer des Erfordernisses. Abgerechnet in Betriebsstunden je Pumpe.

Einheitspreis: XY € / ST

Pos. 02B.11 Wasserpumpe betreiben, über 2,2 bis 5 kW

Einheitspreis: 3,8 € / h

Pos. 02B.12 Wasserpumpe betreiben, über 5 bis 10 kW

Einheitspreis: XY € / ST

Pos. 02B.13 Wasserpumpe betreiben, über 10 bis 20 kW

Einheitspreis: XY € / ST

Pos. 02B.14 Förderleitungen DN 100 herstellen und vorhalten

Herstellen, vorhalten und warten von Förderleitungen und Ableitungen, Durchmesser bis 100 mm, mit allem Zubehör wie Anschluss-, Form- und Passstücken, Schiebern, Hähnen und dergleichen. Verlegung der...

Weiter in IHREM Muster-LV

Einheitspreis: XY € / lfm

Pos. 02B.15 Notstromaggregat aufstellen

Notstromaggregat für das Inbetriebhalten der vorgehaltenen Pumpen bei Stromausfall antransportieren, aufstellen, ausrüsten und betriebsfertig installieren. Einschließlich Alarmeinrichtung und automatischer Einschaltung.   

Einheitspreis: 125,0 € / ST

Pos. 02B.16 Notstromaggregat vorhalten

Vorhalten, einschließlich aller Einrichtungen. Abgerechnet in Kalendertagen je Notstromaggregat. Abrechnung nach Tagen.

Einheitspreis: XY € / d

Pos. 02B.17 Notstromaggregat betreiben

Betreiben und warten für die Dauer des Erfordernisses. Ohne Anteil Bedienung - diese ist im Pumpen betreiben enthalten. Abrechnung nach Stunden.

Einheitspreis: 15,8 € / h

Pos. 02B.18 Notstromaggregat abtransportieren

Abbauen und abtransportieren.

Einheitspreis: XY € / ST

Fachbücher über Wasserhaltung und Grundbau für Bauherren und Planer

Hier finden Sie einige ausgewählte Bücher, die zu dieser beim Bau sehr unangenehmen Leistungsgruppe LG 02B Wasserhaltung passen. Die Links zu unserem Fachbücher-Partner öffnen sicherheitshalber ein neues Fenster.

Online Muster-LV
Wegweiser & Navigationshilfe

Sie sind HIER:

LG 02B Wasserhaltung
Pos. 01-18

Mit dieser Navigationshilfe können Sie das Online-Muster-LV wie ein echtes Buch seitenweise durchblättern.

Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen - MAN MUSS AUCH TUN.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
Deutscher Dichter

Top