Haustür einbauen:
Alle Kosten, Daten und Fakten

Haustür einbauen

IM VERHÄLTNIS zu den Gesamtbaukosten eines bezugsfertigen Einfamilienhauses stellt die Bauleistung Haustür einbauen nur einen verschwindend kleinen Anteil dar - trotzdem wird dem Thema Hauseingangstür hier auf Haus-Selber-Bauen.com  eine eigene Bauetappe gewidmet. Das kommt aber nicht von ungefähr - vielmehr hat eine Haustür mehrere wichtige Schutzfunktionen zu erfüllen, die von den meisten Bauherren aber oft  unterschätzt werden.  

Hier erfahren Sie daher, welche Anforderungen beim modernen Hausbau an eine Haustür gestellt werden und welche Kriterien eine Qualitätshaustür in der heutigen Zeit in jedem Fall erfüllen muss. Darüber hinaus können Sie sich hier informieren, wie viel eine Haustür kostet, wenn die Montage von einer Fachfirma durchgeführt wird, ob der Einbau in Eigenregie empfehlenswert ist und worauf es beim Kauf und der Montage wirklich ankommt.


Richtiger und normgerechter Haustür-Einbau nach dem aktuellen Stand der Technik

Der technisch richtige Einbau von Haustüren und Fenstern wird oft auch RAL-Montage oder Montage nach RAL genannt. Unabhängig von der Bezeichnung bedeutet das immer, dass die Bauanschlussfuge - also die Fuge zwischen Wand und Haustür bzw. Fenster - entsprechend den bauphysikalischen Grundsätzen richtig ausgeführt werden muss. Und zwar innen gegen Wasserdampf dichter als außen. In der Baupraxis heißt das:

  • Innen ist ein diffusionsdichtes Dichtband zu verwenden.
  • Außen ist ein diffusionsoffenes, schlagregendichtes  Dichtband zu verwenden.
  • Beide Dichtbänder müssen überputzbar sein.

Bemerkenswert in diesem Zusammenhang ist nun, dass privaten Bauherren von Montagefirmen auch heute noch gar nicht selten Angebote unterbreiten werden, in denen die RAL-Montage eine aufpreispflichtige Option darstellt und darüber hinaus auch noch darauf hingewiesen wird, dass der Bauherr (als Laie) selbst über die Montageart entscheiden muss.

Tatsache ist, dass der Haustür- oder Fenstereinbau ohne Dichtbänder, die auf einen sauberen und klebefähigen Untergrund (Glattstrich) zu kleben sind, NICHT  dem Stand der Technik entspricht und mit gutem gewissen als Pfusch bezeichnet werden kann.

 FAZIT:  Um Schäden zu vermeiden, sollte der normgerechte Einbau und damit die technisch richtige Ausführung der Bauanschlussfuge in jedem Fall Standard sein - und zwar unabhängig vom Gebäude-Dämmstandard und der jeweiligen Einbausituation, also auch bei Nicht-Passivhäusern.

Einbau-Details für die Haustür-Montage mit Blindstock

Damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie eine Haustür technisch richtig eingebaut wird, hier die Einbau-Details für Ausführung der Bauanschlussfuge bei der Einbau-Variante "Haustürelement flächenbündig mit Blindstock und Anputzwinkel" sowie für den richtig ausgeführten Bodenanschluss.

Anmerkung: Die in der Zeichnung mit 30 mm angegebene Überdeckung der Wärmedämmung muss bei einem Passivhaus 40 mm betragen, WENN außen eine zusätzliche Wärmedämmung geplant ist, was beispielsweise bei einem 49 bzw. 50 cm starken Außenwandziegel mit integrierter Wärmedämmung nicht erforderlich wäre.

In jedem Fall sollten Sie sich daher an die vom jeweiligen Türenhersteller angegebene Einbaurichtlinie halten, um bei jedem Gebäude-Dämmstandard das optimale Einbau-Ergebnis zu erzielen.

Warum eigentlich ein Blindstock?

Weil die Haustür zu jenen Bauteilen gehört, die beim Einfamilienhausbau am häufigsten beschädigt werden. Daher sollte die Haustür so spät wie möglich montiert werden - am besten erst kurz vor der Übergabe oder Abnahme. Und während der Bauzeit kann auf den Blindstock problemlos eine provisorische Baustellentür montiert werden.

  • Durch den am Blindstock montierten Anputzwinkel kann jedenfalls auch die Fassade komplett fertiggestellt werden, ohne auf die Haustür Rücksicht nehmen zu müssen.

  • Empfehlenswert ist der Einbau eines Blindstocks bei allen Haustür-Materialien, wobei aufgrund der Empfindlichkeit der Türoberfläche vor allem bei Haustüren aus Aluminium und bei Holz-Alu-Türen nicht auf einen Blindstock verzichtet werden sollte.
Sonderangebot Aluminium Haustür für 1999 EUR

Leistungsumfang Haustür einbauen

Haus selber bauen - Leistungsumfang

Der hier angeführte Leistungsumfang für die Lieferung und Montage der Haustür für Ihr geplantes Einfamilienhaus stellt den Mindest-Leistungsumfang dar, der sinngemäß auch in den Ihnen vorliegenden Bau- und Leistungsbeschreibungen oder aber in Angeboten, die Sie aufgrund einer Preisanfrage erhalten haben, enthalten sein muss.

Unabhängig vom Material der Haustür und vom tatsächlichen Gebäude-Dämmstandard, den Ihr geplantes Einfamilienhaus erreichen soll, entsprechen die hier angegebenen Qualitätskriterien einer Haustür, die auch für den Einbau in einem Passivhaus geeignet ist.

Damit ist gewährleistet, dass Sie im Hinblick auf die technischen Daten in jedem Fall auf der sicheren Seite sind, und dadurch auch nicht in Versuchung kommen sollen, sich für eine im wahrsten Sinne des Wortes billige Haustüre aus Kunststoff zu entscheiden, die schon ab 200 EURO erhältlich ist, aber nicht einmal annähernd irgendetwas mit einer Qualitäts-Haustür zu tun hätte.

Qualitätskriterien der Haustür

  • U-Wert im eingebauten Zustand höchstens 0,80 W/(m²K) (passivhaustauglich)
  • Luftdichtheitsklasse 3 nach EN 12207 
  • Einbruchhemmende Mehrfach-Verriegelung
  • Bei Bedarf sichere Verglasung 
  • Manipulationssicherer Schließzylinder mit Sicherheitskarte
  • Innen Türdrücker
  • Außen Stoßgriff
  • Schlossfalle mit Sperrschieber (Tagesfalle)
  • Optional: Elektrischer Türöffner mit Tagesentriegelung

Enthaltene Leistungen

 ZU BEACHTEN:   Die erforderlichen Qualitätskriterien einer Haustür können mit jedem Haustür-Material erfüllt werden, daher hat das für die Herstellung der Haustür verwendete Material - Holz, Aluminium oder Kunststoffauf den hier angeführten Leistungsumfang keinen Einfluss. 

Materialien und Haustür-Oberflächen der Luxusklasse

Über die herkömmlichen und allseits bekannten Material-Varianten hinaus gibt es auch Haustüren mit Oberflächen aus Materialien, die nicht so geläufig - aber mit Sicherheit eine nähere Betrachtung wert sind.

Die österreichische Haustüren-Manufaktur TOPIC beispielsweise entwickelt neben "bunten" Design-Türen Haustüren aus Keramik und - ja, auch das ist möglich - aus SichtbetonAuf den Punkt gebracht gilt auch bei Haustüren: Alles ist möglich... 

Exklusive Haustüren einbauenTOPIC-Design: Keramik, Beton, bunt

Baukosten - Firma

Haus selber bauen - Baukosten Firma

Wie viel das Liefern und Einbauen einer Haustür inklusive aller erforderlichen Nebenarbeiten bei einem Einfamilienhaus-Neubau im Verhältnis zu den Gesamtbaukosten durchschnittlich kostet, wenn die Montagearbeiten von einem Fachbetrieb durchgeführt werden. 

Zu beachten: Diese Bauetappe ist die einzige, bei der sich die durchschnittlichen Kosten im Verhältnis zu den Gesamtbaukosten nicht wesentlich ändern, wenn die tatsächliche Größe eines Hauses von der mit ca. 140 m²  Wohnfläche angenommen Größe  eines durchschnittlichen Einfamilienhauses abweicht. 

Konkret: Die Kosten für die Bauetappe Haustür einbauen werden sich nicht verändern, wenn Ihr Haus beispielsweise nur 100 m²  oder vielleicht sogar weit mehr als 140 m² Wohnfläche hat. Höhere Preise für größerer Häuser fallen daher nur bei einem entsprechend größeren Leistungsumfang an.

Anteil Baukosten in % der gesamten Hauskosten (gerundet):

1,5%

Anteil Kosten der Haustür in EUR der gesamten Hauskosten:

3.504,--

Davon Anteil Montagekosten:

500,--

Davon Anteil Materialkosten:

3.004,--

Qualitäten und Preise von Haustüren

Wie schon beim Leistungsumfang für das Einbauen der Haustür kurz erwähnt, hängt der tatsächlich Preis einer Haustür auch von den bei der Herstellung verwendeten Materialien ab, von der Bauart und der technischen Ausstattung. In der Praxis bedeutet das, dass es Haustüren gibt, die nicht einmal 200 Euro kosten - um diesen Preis bekommt man bei anderen Türen nicht einmal einen ordentlichen Türbeschlag.

Der angegebene Preis für eine Haustür stellt aber in jedem Fall einen sehr realistischen Wert dar. Sie dürfen daher davon ausgehen, dass Sie um rund 3.000 EUR eine Haustür in sehr guter Qualität bekommen und Türen in dieser Preislage alle Kriterien, die Haustüren für Niedrigstenergie- und Passivhäuser erfüllen müssen, auch tatsächlich erfüllen.

Obwohl der Preis einer Haustür nicht von der tatsächlichen Größe eines Hauses abhängig ist, sollten Sie allerdings trotzdem davon ausgehen, dass auch bei wesentlich größeren bzw. großzügiger geplanten Häusern die anteiligen Kosten für eine Haustür im Verhältnis zu den Gesamtbaukosten "stimmen". In diesem Fall ändern sich zwar auch die Kosten für die eigentliche Haustür nicht, sehr oft werden bei größeren und luxuriöseren Häusern aber auch größere Haustüren eingeplant - nur einige Beispiele:

  • Zweiflügelige Ausführung
  • Raumhohe Ausführung
  • Ausführung mit Seitenteilen
Qualitäts-Haustür einbauen

Wenn also die Gesamtkosten für ein Einfamilienhaus bei zum Beispiel 500.000 EUR liegen statt beim durchschnittlichen Einfamilienhaus-Preis von rund 233.000 EUR, würde demnach bei einem gleichbleibenden Kostenanteil von 1,5% für die Bauetappe Haustür einbauen die Haustüre mit rund 7.500 EUR das Baubudget belasten - ein Wert, der im Wesentlichen wieder den tatsächlichen Kosten aus der Baupraxis entspricht. 

 TIPP:  Höhere Auftragssummen lassen dem Auftragnehmer mehr Spielraum bei den Deckungsbeiträgen. Die besten Preise für die Lieferung und Montage der Haustüre können daher erzielt werden, wenn die Haustüre gemeinsam mit anderen Produkten bzw. Bauleistungen bestellt wird - beispielsweise gemeinsam mit den Fenstern oder Innentüren.  

Kosten für Haustür bei Selbstmontage

Haus selber bauen - Baukosten Firma

Die mit einem + Plus oder - Minus versehenen Angaben bedeuten die Abweichung von den Werten, die bei der Durchführung der Montagearbeiten durch einen Montage-Fachbetrieb oder geeignetes Montagepersonal anzusetzen sind. 

Beispiel: +30% bei den Materialkosten bedeutet, dass Sie als privater Bauherr für die Montage-Materialien um mindestens 30% mehr bezahlen müssen. Der Fachbetrieb kauft daher in jedem Fall günstiger ein als Sie.

Der Materialanteil für die beim Einbau der Haustür benötigten Materialien ist in diesem Fall sehr gering und könnte daher durchaus vernachlässigt werden. Um die Selbstmontage bewerten zu können, wird das von einem Fachbetrieb verwendete Montagematerial aber mit rund 250,-- bewertet - das sind rund 50% der gesamten Montagekosten. Nicht bewertet wir allfällige Transportkosten oder Einsparungen durch Selbstabholung.

Baustoffkosten für Montagematerial in % bei Selbstmontage:

+ 30%

Mehrkosten von 30% für Montagematerial in EUR:

+ 75,--

Einsparungspotenzial bei Arbeitskosten (Montageanteil) in %:

- 100%

Einsparungspotenzial bei Anteil Arbeitskosten in EUR:

- 500,--

Einsparungspotenzial gesamt in % der Innentüren-Kosten:

- 12,1%

Einsparungspotenzial gesamt in EUR

- 425,-- 

 FAZIT:  Das Einsparungspotenzial bei dieser Bauetappe Haustür einbauen liegt zwar bei rund 12 % der gesamten Haustür-Kosten, in absoluten Zahlen ausgedrückt ist die mögliche Ersparnis durch die Montage in Eigenregie im Verhältnis zu den Gesamtbaukosten aber zu vernachlässigen.

  • Die mögliche Ersparnis steht in diesem Fall in keinem Verhältnis zu den möglichen Folgekosten, die durch eine nicht fachgerecht durchgeführte Selbstmontage entstehen können. 

 Liefer- und Montagezeit für die Haustür

Haus selber bauen - Bauzeit Firma

Da der Einbau einer Haustür für einen Montage-Fachbetrieb nur eine Angelegenheit von Stunden ist, wird bei dieser Bauetappe auf die Angabe der durchschnittlichen Bauzeit für die Haustürmontage verzichtet.  

Unabhängig davon wird aber ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in der Bauzeitplanung die bei der Auftragsvergabe vereinbarten Produktions- und Lieferzeiten berücksichtigt werden müssen, wobei die übliche Lieferzeit für Haustüren mit durchschnittlich 6 bis 8 Wochen angenommen werden kann - bei Sonderanfertigungen kann es noch länger dauern.  

Im Bauzeitplan einzuplanende Lieferzeit für Haustür

8 Wochen

 ACHTUNG!   Qualitäts-Haustüren für einen Einfamilienhaus-Neubau  - und nur darum geht es hier - werden trotz der meistens bekannten Planmaße immer nach Naturmaß angefertigt und sind daher keine Lagerware. Bei der Planung und Festlegung des Montagetermins ist daher zu berücksichtigen, dass es bereits bei der Naturmaßnahme zu Verzögerungen kommen kann, die sich in weiterer Folge auch auf den Liefertermin auswirken können.

DIY-Faktor / Bewertung Eigenleistungen

Obwohl schon im Abschnitt Kosten bei Selbstmontage darauf hingewiesen wurde, dass sich der Einbau der Haustür in Eigenleistung nicht wirklich lohnt, hier trotzdem unsere Sterne-Bewertung für diese Bauetappe Haustür einbauen.

Wenn Sie selbst vom Fach sind und gewährleisten können, dass Sie den fachgerechten und dem Stand der Technik entsprechenden Einbau einer Haustür problemlos auch selbst durchführen können, spricht jedenfalls auch bei diesem Bauabschnitt nichts dagegen, Eigenleistungen zu erbringen.

Für detaillierte Informationen über die jeweiligen Bewertungskriterien [Info] klicken.

Spezielle Fachkenntnisse erforderlich: [Info]

Spezielles Werkzeug erforderlich: [Info]

Empfohlene Anzahl zusätzliches Hilfspersonal:

1

Einsparungspotenzial Baukosten: [Info]

Stress-Faktor: [Info]

Selbstbau zu empfehlen: [Info]

Ein großes Haustür-Problem...

Obwohl mittlerweile allgemein bekannt sein sollte, dass es beim zeitgemäßen Hausbau vor allem um die Dämmung und richtige Ausführung der Außenhülle eines Gebäudes geht, werden ausgerechnet bei der Haustür sehr häufig alle anerkannten Regeln der Technik völlig außer Acht gelassen.

  • Bemerkenswert ist dabei, dass oft nicht nur der Einbau der Haustür falsch ausgeführt wird, sondern dass gleichzeitig auch Haustüren eingebaut werden, die in diversen Baumärkten bereits unter 200 Euro erstanden werden können.

Tatsache ist nämlich, dass auch heute noch bei rund jedem fünften Einfamilienhaus Haustüren eingebaut werden, die dem Wetter ausgesetzt sind, dafür aber gar nicht geeignet sind. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um Eigenleistungs-Bauherren, die im guten Glauben irgendwo eine vermeintlich  günstige Hauseingangstür erstanden haben - und vielleicht sogar auch noch davon überzeugt waren, einen guten Kauf getätigt zu haben... 

 AUF DEN PUNKT GEBRACHT:  Sparen ist vernünftig, aber ausgerechnet bei der Qualität der Haustür zu sparen, die ja immerhin auch wichtige Schutzfunktionen erfüllen muss,  ist fahrlässig - zumindest dann, wenn man ausgesprochene Billig-Haustüren kauft, die weder bei der Sanierung, noch beim Hausbau etwas verloren haben.

Dabei gibt es heute ohnehin Haustüren, die zwar ebenfalls sehr günstig sind, aber trotzdem alle technischen Anforderungen erfüllen. Davon können Sie sich beispielsweise auch von unserem Haustüren-Partner überzeugen.

Alles für Ihre sichere Baustelle

Haustüren online kaufen?

Designhaustüren bei 1001-Tuer.de

Wenn es um den Bau eines neuen Einfamilienhauses geht und für die Abwicklung des Bauvorhabens ein professioneller Baumanager oder Architekt beauftragt wird, erübrigt sich die eingangs gestellte Frage im Wesentlichen, weil in diesem Fall die Haustür ohnehin Teil der Bauausschreibung ist.

  • Anders sieht es aber bei Bauherren aus, die das eigene Hausbau-Projekt teilweise oder zur Gänze in Eigenregie organisieren und sich daher selbst um die Haustür kümmern müssen. Oder wenn es im Rahmen einer Haussanierung um den Austausch einer alten gegen eine moderne Haustür geht.

In beiden Fällen können die erforderlichen Planungsleistungen und Baumaßnahmen zwar auch nur erledigt werden, wenn vom Bauherrn eine baubegleitende Fachberatung durch einen professionellen Baufachmann in Anspruch genommen wird, die Bestellung der Haustür kann aber problemlos auch ohne fremde Hilfe erfolgen, wobei vorausgesetzt wird, dass nur Haustüren angeschafft werden, die den technischen Erfordernissen entsprechen. 

Und weil sich auch die Zeiten geändert haben und heute allgemein nichts mehr dagegen spricht, Produkte online zu kaufen, spricht auch absolut nichts dagegen, Haustüren online zu kaufen. Ganz im Gegenteil: 

  • In Online-Shops sind meistens das Angebot und die Auswahl viel größer.
  • Produkte, die online bestellt werden, sind meistens wesentlich günstiger.
  • Die meisten Online-Shops bieten eine persönliche Fachberatung an.
  • Ein Online-Kauf geht schnell ist bequem von Zuhause aus zu erledigen.

Wo online einkaufen? Bei 1001-Tür zum Beispiel...

hochwertige Haustüren im Shop auf www.1001-Tuer.de

Grundsätzlich sollen Sie nur dort online einkaufen,  wo Sie sicher sein können, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt und vor allem, dass es sich bei den Haustüren um Marken-Produkte von namhaften Herstellern handelt.

  • Unser Haustür-Partner erfüllt diese Kriterien uneingeschränkt. Daher können wir von Haus-Selber-Bauen.com mit gutem Gewissen den Online Shop 1001- Tür Traumtüren nach Maß empfehlen.

Überzeugen Sie sich bei Bedarf einfach einmal vom Haustürangebot und schauen Sie sich genau um, was es alles gibt, ob auch die Montage (für Deutschland) angeboten wird (ja!), wie einfach die Bestellung abläuft, welche Zahlungsmöglichkeiten Sie haben, was in den AGB steht und in welche Länder (europaweit) geliefert wird. 

Obwohl Sie sich auf der Website unseres Haustür-Partners 1001-Tür mit dem märchenhaften Türenangebot sicher auch ganz  gut alleine zurecht finden werden, haben wir hier einige Direkt-Links zu den verschiedenen Produkt-Gruppen für Sie vorbereitet - allerdings bei Weitem nicht alle:

Bücher über Türen für Bauherren und Planer

Hier finden Sie einige ausgewählte Bücher, die zum Thema Türen und Haustür einbauen passen. Damit Sie DIESE Seite nicht irrtümlich verlieren, öffnen die Links zu unserem Fachbücher-Partner sicherheitshalber ein neues Fenster.

Einfach und bequem passende Haustürmonteur und Handwerker aus IHRER Region finden

Haustür einbauen lassen in Deutschland

Haustürmonteur in Deutschland über MyHammer suchen
Bei Bedarf finden Sie hier mit nur wenigen Angaben rasch, unkompliziert und völlig kostenlos einen geeigneten Haustürmonteur in Ihrer Region.

Hier klicken und IHREN Monteur in Deutschland finden
Haustür einbauen lassen in Österreich

Haustürmonteur in Österreich über MyHammer suchen. Genauso schnell und bequem finden Sie hier auch einen Metallbauer oder Türenmonteur in Österreich. 

Hier klicken und Metallbauer / Monteure in Österreich finden

Angebote von Türenfirmen in Ihrer Region einholen. Preise vergleichen. Sparen

Angebote über Heizung installieren

Nur der Vergleich macht Sie wirklich sicher... 
Ohne viel Aufwand und mit nur wenigen Angaben können Sie gleich von hier aus mehrere passende Haustür-Angebote von qualifizierten Fachbetrieben einholen und in Ruhe die Preise vergleichen.

Und erst dann Ihre Entscheidungen treffen...

Anleitungs-Video: Haustür richtig einbauen

Dieses Video ist ein sehr aussagekräftiges Animations-Video über die Montage einer passivhaustauglichen Haustür des bekannten und namhaften Herstellers Hörmann. Damit wird sehr gut dokumentiert, wie eine Haustür im Prinzip eingebaut wird - in diesem Fall ohne Blindstock

Beachten Sie aber, dass der fachgerechte Einbau einer Haustür immer an die jeweilige Einbausituation und an den geplanten Gebäude-Dämmstandard angepasst werden muss. Betrachten Sie dieses Haustür-Video daher als Ergänzung zu den auf dieser Infoseite angeführten Einbau-Details


Angebot VarB Jubiläumstür