Dachstuhl-Kosten im Detail und Online Muster-LV Ausschreibungstexte mit Mengen

ZIMMERARBEITEN, Zimmermeisterarbeiten, Zimmermannsarbeiten oder welcher Name auch immer für SIE für die vom Zimmerer durchgeführten Holzbauarbeiten geläufig ist - das hängt davon ab, wo Sie wohnen oder bauen wollen. Auf die Dachstuhl-Kosten hast das alles aber keinen Einfluss. Erfahren Sie hier, wie viel der Dachkonstruktion für ein Standard-Einfamilienhaus mit Satteldach kosten darf.

Dachstuhl Kosten

Es kommt auf die Region an...

Wenn in Österreich von den Zimmermeisterarbeiten die Rede ist, können damit beispielsweise in Deutschland die Zimmerarbeiten gemeint sein. Andererseits kann es sich in Österreich aber durchaus auch um die Zimmermannsarbeiten handeln.

Für die Informationen auf dieser Website spielt es aber keine Rolle, ob die Holzbauarbeiten von einem Zimmermann, einem Zimmerer oder von einer Zimmerin erledigt werden.

Hauptsache, der Dachstuhl für Ihr geplantes Einfamilienhaus wird den statischen Erfordernissen entsprechend und handwerklich richtig ausgeführt.

Wenn das der Fall ist, was hier vorausgesetzt wird, gelten die in diesem Muster-LV  angeführten Richtpreise im Wesentlichen für alle Regionen und Länder, in denen es üblich ist, die Dachkonstruktion aus Holz zu fertigen. Sollte es bei IHNEN - aus welchen Gründen auch immer - eher üblich sein, auf einen Dachstuhl zu verzichten und dafür eine Betonkonstruktion zu bevorzugen, werden die angegebenen Preise in IHRER Region wahrscheinlich nicht zu erzielen sein.

Sofern bei Ihrem Einfamilienhaus kein Flachdach auf einer betonierten Decke geplant ist, wird Ihnen diese Seite jedenfalls hilfreiche Informationen liefern - WENN Sie wissen wollen, welche Angebots- oder Vergabepreise für die Errichtung eines Dachstuhls über eine professionelle Preisanfrage oder Bauausschreibung erzielt werden können...

LV-Wegweiser - LG 13 ZIMMER(ER)ARBEITEN / DACHKONSTRUKTION

Grundlagen

LG 13 ZIMMERERARBEITEN - Ausschreibungstexte und Dachstuhl-Kosten

Leistungspositionen (Pos.)

Weiterführende Seiten

Hausbau-Hilfen / Bauservice


Es kommt auf die Dachkonstruktion an...

In diesem Online Leistungsverzeichnis sind der Einfachheit halber nur die wichtigsten Leistungspositionen und Ausschreibungstexte für die Errichtung eines "ganz normalen" Dachstuhls angegeben - und zwar entweder für ein Satteldach oder ein Walmdach.

Satteldach
Walmdach

Was mit "normaler" Dachstuhl konkret gemeint ist, kann dabei allerdings nicht pauschal beantwortet werden. Tatsache ist nämlich, dass es im Wohnbau viele verschiedene Dachstuhlsysteme gibt und die Wahl der für IHR geplantes Haus am besten geeigneten Konstruktion von mehreren individuellen Faktoren abhängt.

  • Von der regional vorgeschriebenen Schneelast.
  • Von den zu berücksichtigenden Windlasten.
  • Von der Dachneigung.
  • Von der Lage der tragenden Wände.
  • Von den geplanten Dacheinbauten.

Alle diese Faktoren müssen bereits bei der Planung berücksichtigt werden und spätestens bei der Eingabe- oder Einreichplanung muss unter Berücksichtigung der statischen Berechnung die Entscheidung für ein bestimmtes Dachstuhlsystem getroffen werden.

Hier die im Einfamilienhausbau gängigsten Dachstuhlsysteme: 

  • Einfaches Sparrendach
  • Sparrendach mit Kehlbalken
  • Pfettendach mit einfach stehendem Stuhl
  • Pfettendach mit doppelt stehendem Stuhl

Darüber hinaus gibt es noch eine Vielzahl anderer Systeme, die hier ab er ganz bewusst nicht aufgezählt werden, weil das für Sie als privater Bauherr nicht wirklich wichtig ist. Für Sie geht es beim Hausbau nur darum, den richtigen Dachstuhl zu bekommen.

In der Praxis bedeutet das, dass in der Bauausschreibung oder bei der qualifizierten Preisanfrage immer um ein Angebot für den Dachstuhl laut Plan angefragt werden muss.

Die wichtigste Voraussetzung, mehrere Vergleichsangebote von ausführenden  Fachbetrieben bzw. Holzbauunternehmen zu bekommen, ist daher eine abgeschlossene Ausführungsplanung.

WENN also ein aussagekräftiger Hausplan mit entsprechenden Grundrissen und Querschnitten des Gebäudes vorliegt, genügt es im Hinblick auf die detaillierte Ausführung des Dachstuhls, in der Leistungsbeschreibung auf die beigefügten Pläne zu verweisen. Der Anbieter ist dann selbst für die nötigen Berechnungen und die normgerechte Herstellung verantwortlich.

LV-Navi | Wegweiser

Hinweise zur Mengenermittlung

Für die Preisanfrage bei den verschiedenen Firmen sollten Sie zuerst jedenfalls die für Ihr Einfamilienhaus zutreffenden Mengen angeben. Ein realistischer Preisvergleich ist nur möglich, wenn Sie von den Firmen Angebote in Form von Einheitspreisen bekommen. Also Preis je m³, Preis je m², Preis je lfm oder Preis je Stück der angefragten Arbeitsleistung.

Bei der Berechnung der Mengen beachten...

Schalungen und Lattungen werden grundsätzlich in der tatsächlichen Fläche gemessen. Beispielsweise ergibt sich daher die Fläche der Dachschalung durch Multiplikation der Sparrenlänge mit der Traufenlänge. Auf diese Weise wird jede einzelne Dachfläche berechnet und dann alle Teilflächen zusammengezählt. 

Im Gegensatz dazu kann der Dachstuhl auf zwei unterschiedliche Arten gemessen werden, wobei für die Berechnung der Dachstuhlfläche bei privaten Bauvorhaben üblicherweise die Eingabe- bzw- Eingabepläne herangezogen werden.

a) Messung in der Horizontalprojektion - also in der "Draufsicht"

Sofern besondere Dachelemente wie Gauben in der Dachfläche enthalten sind, werden bei dieser Berechnungsart die horizontal projizierten Zusatzflächen (z.B. Gauben) zur horizontalen Dachstuhlfläche hinzugerechnet.

Beispiel Horizontalprojektion - Quelle: Wikipedia

b) Messung nach Dachfläche

Diese Berechnungsart ist bei nicht privaten Bauvorhaben heute Standard. Hier erfolgt die Abrechnung bzw. Mengenberechnung des Dachstuhls nach dem tatsächlichen Dachausmaß ohne Zuschläge. Anstelle der Flächenzuschläge werden bei dieser Berechnungsart verschiedene Aufzahlungspositionen verwendet.

Welche Mengenberechnung ist "besser"?

Für private Bauherren sollte es im Wesentlichen egal sein, nach welcher Methode die Mengen der Dachstuhlpositionen berechnet werden. Einfacher ist allerdings sicherlich die "Draufsicht".

ANGESTREBTES ZIEL: PAUSCHALAUFTRAG

Da das Ziel jedes privaten Bauherrn aber in jedem Fall ein Pauschalauftrag mit einer einvernehmlich festgelegte All-Inclusive-Pauschalsumme sein sollte, spielt es keine große Rolle, wie diese Summe schlussendlich errechnet wird.

Tatsache ist, dass sich der maximal zulässige Gesamtpreis für die gesamte Dachkonstruktion bzw. für alle erforderlichen Zimmerarbeiten durch die unterschiedlichen Methoden der Mengenberechnung nicht ändern werden.

Wie Sie vielleicht schon wissen, liegen die anteiligen Kosten für die Zimmererarbeiten laut Baukostenschlüssel bei rund 5% der Gesamtbaukosten - inklusive der Dämmarbeiten, die normalerweise in anderen Ausbau-Etappen enthalten sind, erhöht sich der Kostenanteil auf 6 bis maximal 7 Prozent. Wie diese Zielvorgabe erreicht wird, ist also ziemlich unerheblich.

LV-Navi | Wegweiser

Angebots- und Auftragsgrundlagen / Grundsätzliches

Wie bei JEDER Bauausschreibung hängt auch der tatsächliche Leistungsumfang für die Durchführung der Zimmer- bzw. Dachstuhlarbeiten von der individuellen Planung, den  örtlichen Gegebenheiten und den vertraglich festgelegten Vereinbarungen ab.

Grundlagen Dachkostruktion

Die hier angeführten Leistungspositionen und besonderen Vertragsbestimmungen können daher nur beispielhaft sein und müssen vom Ausschreiber dem tatsächlichen Bedarf entsprechend angepasst werden.

Speziell beim Einfamilienhausbau ist aber vor allem bei den Dachstuhlarbeiten eine detaillierte Ausschreibung nicht wirklich erforderlich. In der Baupraxis ist jeder qualifizierte Zimmermeister problemlos in der Lage, die Dachkonstruktion aufgrund der vorgelegten Eingabe- bzw. Einreichpläne richtig zu bemessen und auch auszuführen.

Sollte es dem Bauherrn - aus welchen Gründen auch immer - nicht möglich sein, ein vollständiges Leistungsverzeichnis zu erstellen, reicht daher in den meisten Fällen eine einmalige Besprechung mit dem Zimmermann, um das gewünschte Dach so angeboten und ausgeführt zu bekommen, wie sich das der Bauherr vorstellt.

Dazu wird der kundige Zimmermeister dem Bauherrn in jedem Fall alle nötigen Fragen stellen, um schlussendlich zu wissen, wie alles ausgeführt werden soll - beispielsweise:

  • Dachvorsprünge
  • Holzschutzfarbe für Dachstuhl und Sichtschalungen
  • Geplante Dacheindeckung
  • Ortgang-Ausführung
  • Eingangsvordach und sonstige Überdachungen
  • Vorgegebener U-Wert Dachschräge (z.B. 0,13 W/m²K)

Alle anderen Details wie Sparren- und Pfettendimensionierung, Verankerungen, Holzverbindungen, Dachauswechslungen, Gaubenausführung (oder Gaupe) und dergleichen wird der Zimmermann so ausführen, wie sich das gehört.

  FAZIT:  Die folgenden Ausschreibungstexte und Detailpreise haben vor allem den Zweck, private Bauherren über die Richtwerte eines üblichen Dachstuhls inklusive der Dämmungen im Bereich der Dachschräge / Zangendecke zu informieren.

Leistungsumfang Dachdämmungen

Bitte zu beachten, dass die raumseitigen Dachdämmungen nicht im Leistungsumfang des Zimmermeisters enthalten sein MÜSSEN. In der Praxis macht es aber jedenfalls Sinn, dem Zimmermann nach der erfolgten Dacheindeckung auch die Arbeiten zur Dämmung der Dachschräge bzw. (wenn vorhanden) der Zangendecke durchführen zu lassen. Daher sind auf dieser Infoseite auch Leistungspositionen für die Dachdämmung enthalten.

Unter Umständen kann die Dachdämmung übrigens auch schon VOR der Dacheindeckung ausgeführt werden - in diesem Fall muss aber gewährleistet sein, dass das Unterdach bzw. die Vordeckung entsprechend wasserdicht ist. 

  • Leistungsgrenze für die Dämmarbeiten sollte jedenfalls immer die raumseitige Dampfbremse sein.

KONKRET: Der Zimmermann sollte als letzte Bauteilschicht eine geeignete Dampfbremse mit geklebten Stößen sein, wobei diese Dampfbremse im Bereich der Wandanschlüsse mit einer geeigneten Dichtmasse luftdicht abzudichten ist.

Später wird dann im Zuge des Innenausbaus auf die Dampfbremse eine Lattung mit einer zusätzlichen Dämmlage aufgebracht - damit entsteht dann innerhalb der luftdichten Gebäudehülle eine praktische und empfehlenswerte Installationsebene. Details siehe unter "Passivhaustauglicher Dachaufbau bei Holzsparren-Steildach".

LV-Navi | Wegweiser

LG 13 Dachstuhl / Zimmermeisterarbeiten
Besondere Vertragsbestimmungen

Zimmerarbeiten Vertragsbestimmungen

Sofern bei einzelnen Leistungspositionen dieser Leistungsgruppe 13 Zimmermannsarbeiten nichts anderes angeführt ist, gelten die hier unten angeführten Vertragspunkte als verbindlich vereinbart und stellen damit die Grundlage sowohl für das Angebot als auch für den späteren Bauvertrag dar.

(Beispielhafte) Grundlagen für Durchführung der Zimmer(er)arbeiten

Grundlage für die Herstellung der Dachkonstruktion sind die vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Planunterlagen (Eingabe- bzw. Einreichpläne). Sofern erforderlich und wenn in den Leistungspositionen nichts anderes angegeben ist, sind folgende vom Auftragnehmer zu erbringenden Leistungen im Angebot einzukalkulieren und damit in die jeweiligen Einheitspreise enthalten.

  • Einrichten und räumen der Baustelle.
  • Allfällige sonstige Baustellengemeinkosten.
  • Bemessung und statische Berechnung der Dachkonstruktion unter
    Berücksichtigung der am Baustandort geforderten Schneedruck und Windlasten.
  • CAD-Abbund - mit computergesteuerter Abbundmaschine.
    Anmerkung:
    NUR wenn verfügbar. In der Praxis spricht nichts gegen die manuelle Handwerkskunst, also das händische Abbinden des Dachstuhls.  Im Gegenteil: Ein "echter Zimmerer" braucht keinen Computer.
CAD Dachstuhl
  • Erstellung der Ausführungspläne (z.B. Werksatz, Schnitte und eventuelle erforderliche Systemskizzen).
  • Schutzeinrichtungen und Gerüste für eigene Dienstnehmer sowie Maßnahmen zum Schutz betriebsfremder Personen.
  • Erforderliche Hebegeräte (z.B. Aufzug oder Baukran) zur Aufstellung des Dachstuhls sowie für den erforderlichen Materialtransport innerhalb der Baustelle.
  • Imprägnieren aller Sichtholzteile und Sichtschalungen mit einer geeigneten Holz- und Wetterschutzfarbe - Farbe nach Wahl des AG.
  • Verankerungen, die für die Verbindung der Dachstuhlhölzer mit anderen Bauteilen dienen.
  • Entsorgen aller anfallenden Holzabfälle, wobei bei Bedarf ausgewählte Holzabfälle (z.B. für Heizzwecke geeignet) dem Bauherrn kostenlos zu überlassen sind.

Darüber hinaus gilt:

  • Für Dachkonstruktionen wird raues Holz in guter Qualität verwendet.
  • Sichtbare Pfetten, Sparren und sonstige Konstruktionshölzer werden gehobelt.
  • Die Art und Weise der Holzverbindungen kann vom Auftragnehmer frei gewählt werden, muss aber dem Zimmerhandwerk und dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Leistungen Auftraggeber

Vom Auftragnehmer wird vorausgesetzt, dass sowohl die Zufahrt zur Baustelle als auch der entsprechend große Verlade- und Manipulationsplatz für schwere LKW und Kräne geeignet und befahrbar sind.

Die Herstellung der benötigten Verkehrsflächen liegt daher im alleinigen Verantwortungsbereich des Bauherrn bzw. Auftraggebers. 

LV-Navi | Wegweiser

LG 13 Zimmerarbeiten / Dachkonstruktion
Leistungspositionen

Muster-LV LG 13 Zimmerarbeiten Leistungspositionen

13.01 Dachstuhl (Sattel- oder Walmdach)

Abbinden, liefern und aufstellen eines Pfettendachstuhls, Dachneigung und Dachform laut Ausführungsplan und dem Stand der Technik bzw. den Regeln des Zimmererhandwerks entsprechend ausgeführt.

Es ist wintergeschlägertes und naturgetrocknetes Holz zu verwenden. Montage mit geeignetem Hebegerät. Alle erforderlichen Befestigungsmaterialien sind im Leistungsumfang enthalten. Inklusive aller erforderlichen Auswechslungen für Dachflächenfenster, Kamin oder dergleichen.

Bemessung und Dimensionierung aller tragenden Hölzer nach statischem Erfordernis unter Berücksichtigung der Schneelasten der jeweils gültigen Normen.

  • Standort: ............ 
  • Seehöhe: ............  Meter über Vergleichsmeeresspiegel

(Anmerkung: Meereshöhe Adria beispielsweise für Österreich und Schweiz, für Deutschland Nordsee.)

Der Dachstuhl ist fachgerecht mit ausreichend dimensionierten Dachstuhlankern sicher zu befestigen. Pfetten- und Sparrenköpfe bei Bedarf leicht ausgeschnitten. Alle sichtbaren Holzteile der Pfetten und Sparren sind zu hobeln, die Kanten sind abzufasen.

Alle sichtbaren und gehobelten Holzteile sind mit einer geeigneten Wetter- und Holzschutzfarbe (Farbe nach Wahl des Auftraggebers) zweimal zu streichen.

  • Angebotenes Produkt: ............ 

Abgerechnet wird die tatsächliche Fläche von Außenkante zu Außenkante, gemessen in der Horizontalprojektion. Für Gauben oder Sonderkonstruktionen, welche im Plan ersichtlich und damit eingeplant sind, werden keine Zuschläge verrechnet. Diese zusätzlichen Dachstuhl-Kosten sind in den Einheitspreis einzurechnen.

Menge:
126

Einheit:

Einheitspreis:
57,00 EUR

Positionspreis:
7.182,00 EUR

  MENGEN-HINWEIS:  Die angegebene Menge ist beispielhaft für ein durchschnittliches Einfamilienhaus (verbaute Fläche ca. 10,0 x 8,5 m) mit Satteldach und einem allseitigen Dachvorsprung von 1,0 Meter.

LV-Navi | Wegweiser

13.02 Dachschalung rau, 24 mm

Liefern und auf den Sparren montieren der rauen Dachflächenschalung als Vollschalung. Inklusive aller Säume und Einfassungen. Stärke der Bretter 24 mm. Inklusive aller Befestigungsmaterialien. Nach Wahl des Auftragnehmers können auch großflächige Mehrschichtplatten verwendet werden. Etwaige Mehrkosten dafür werden allerdings nicht vergütet. Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlich ausgeführter Schalungsfläche.

Menge:
110

Einheit:

Einheitspreis:
12,00 EUR

Positionspreis:
1.320,00 EUR

  MENGEN-HINWEIS:  Die angegebene Menge ist beispielhaft für einen Satteldachstuhl mit einer Dachneigung von 38° und einem allseitigen, horizontal gemessenen Dachvorsprung von 1,0 Meter.

LV-Navi | Wegweiser

13.03 Sichtschalung Nut und Feder, 24 mm

Liefern und auf der Oberseite der Sparren im Bereich der Dachvorsprünge montieren der 24 mm starken gehobelten Sichtschalung (Untersicht- bzw. Vorsprungschalung) mit Nut und Feder. Inklusive aller Befestigungsmaterialien. Eventueller Mehraufwand durch Anarbeiten an Dacheinbauten oder im Bereich von Ortgang oder Traufe sind in den Einheitspreis einzurechnen. Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlich ausgeführter Schalungsfläche.

Die Sichtschalung ist auf der gehobelten und sichtbaren Seite mit einer geeigneten Wetter- und Holzschutzfarbe (Farbe nach Wahl des Auftraggebers) zweimal zu streichen.

  • Angebotenes Produkt: ............ 

Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlich ausgeführter Schalungsfläche.

Menge:
55

Einheit:

Einheitspreis:
29,00 EUR

Positionspreis:
1.595,00 EUR

  MENGEN-HINWEIS:  Die angegebene, aufgerundete Menge ist beispielhaft für einen Satteldachstuhl mit einer Dachneigung von 38° und einem allseitigen, horizontal gemessenen Dachvorsprung von 1,0 Meter.

LV-Navi | Wegweiser

13.04 Vordeckung mit diffusionsoffener Dachbahn

Liefern und montieren (nageln) einer wasserdichten und diffusionsoffenen Vor- bzw. Unterdeckung zur Aufbringung auf die Vollschalung. Ausführung mit verklebten oder verschweißten Stößen. Dachdichtungsbahn mit einer den Anforderungen entsprechenden Nagelausreißfestigkeit nach Wahl des Auftragnehmers. Inklusive aller Befestigungsmaterialien.

  • Angebotenes Produkt: ............

Die Verarbeitung der verwendeten Dachbahnen hat nach den Angaben des Herstellers zu erfolgen. Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlich ausgeführter Abdichtungsfläche.

Menge:
165

Einheit:

Einheitspreis:
7,50 EUR

Positionspreis:
1.237,50 EUR

  MENGEN-HINWEIS:  Die angegebene Menge ist beispielhaft und entspricht der Summe der berechneten Vollschalungsflächen (Dachschalung + Sichtschalung). Diese beispielhafte Mengenangabe gilt auch für die folgenden Lattungen (Konterlattung und Dachlattung).

LV-Navi | Wegweiser

13.05 Konterlattung (z.B. 5 x 8 cm)

Liefern und montieren einer Konterlattung (5x8cm) für die spätere Montage der Dachlattung. Inklusive aller Befestigungsmaterialien. Abstand der Konterlattung den Sparren angepasst. Sollten Nagelabdichtungen unterhalb der Konterlattung zwingend erforderlich sein, sind diese in den Einheitspreis einzurechnen.

Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlich ausgeführter Dach- bzw- Schalungsfläche.

Menge:
165

Einheit:

Einheitspreis:
5,00 EUR

Positionspreis:
825,00 EUR

LV-Navi | Wegweiser

13.06 Dachlattung (z.B. 3 x 5 cm)

Liefern und auf der Konterlattung montieren einer Dachlattung (3x5cm). Inklusive aller Befestigungsmaterialien. Abstand je nach gewählter Dachdeckung (z.B. ca. 34 cm). Im Bereich Traufe, First und Ichsen ist die Lattung entsprechend den jeweils gültigen Verarbeitungsvorschriften auszubilden (engere Lattung).

Eventuell anfallende Mehrkosten dafür sind in den Einheitspreis einzurechnen. Die Ausführung der Dachlattung ist in Absprache mit dem Dachdecker (bzw. Spengler/ Klempner) so auszuführen, dass die Eindeckung problemlos und fachgerecht erfolgen kann. Die rechtzeitige Kontaktaufnahme mit dem vom Auftraggeber bekannt gegebenen Dachdecker zur Festlegung der Montagedetails obliegt dem Auftragnehmer.

Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlich ausgeführter Dach- bzw- Schalungsfläche.

Menge:
165

Einheit:

Einheitspreis:
7,00 EUR

Positionspreis:
1.155,00 EUR

LV-Navi | Wegweiser

13.07 Dachdämmung Mineralwolle U-Wert 0,10 W/(m².K)

Liefern, zuschneiden und zwischen Sparren, Latten, Holzaufdopplungen oder Zangen einklemmen von Dämmmaterial aus Mineralwolle in jeweils erforderlicher Schichtstärke.

DachdämmungQuelle: Isover.at (Saint-Gobain)

Die Dämmstärken der einzelnen Dämmschichten (Klemmfilze, Klemmplatten oder Dämmplatten)  sind auf die Dimensionierung und die Holzstärken des Dachstuhls anzupassen. Das Liefern und Montieren von erforderlichen Sparrenaufdopplungen, Quer-oder Längslattungen in geeigneten Holzstärken ist im Einheitspreis enthalten.

Die Wärmedämmung ist unter Beachtung der gültigen Verordnungen und Herstellerangaben als Vollsparrendämmung (ohne Hinterlüftung) normgerecht herzustellen. Wärmedämmprodukte nach Wahl des Auftragnehmers.

  • Angebotenes Produkt: ............

Der vorgegebene U-Wert für sämtliche Aufbauten (Dachschräge und eventuell geplante Zangendecke) beträgt: 0,10 W/(m².K)

Die Dämmstärken je Dämmschicht sind so zu wählen, dass der vorgegebene U-Wert nachweisbar erreicht wird. Abrechnung nach tatsächlich gedämmter Dachfläche.

Menge:
110

Einheit:

Einheitspreis:
30,00 EUR

Positionspreis:
3.300,00 EUR

  MENGEN-HINWEIS:  Die angegebene Menge ist beispielhaft - angenommen wurde, dass die Dachschräge bis zum First (ohne Zangendecke) entsprechend wärmegedämmt wird. Bei Ausführung einer Zahngendecke würde sich die Dämmfläche nicht oder nur unwesentlich verändern. 

Der Einheitspreis für die Wärmedämmung ist ein Mittelwert aus verschiedenen Dämmstärken. Auf die Aufschlüsselung nach jeweiligen Dämmschichtstärken kann verzichtet werden, weil schlussendlich nur die Gesamtdämmstärke maßgeblich ist.

LV-Navi | Wegweiser

13.08 Dampfbremse

Liefern und verlegen einer zum gewählten Wärmedämmsystem (Pos. 13.07) passende Dampfbremse. Die Dampfbremse ist unter Beachtung der Herstellerangaben luftdicht  zu verlegen und an den Stößen luftdicht zu verkleben.

Dampfbremse und Dichtmaterial für luftdichte Abdichtung der Wand- bzw. Bauteilanschlüsse nach Wahl des Auftragnehmers.

  • Angebotene Produkte:
    Dampfbremse: ............
    Dichtmasse: ............

Abrechnung nach tatsächlich gedämmter bzw. abgedichteter Dachfläche.

Menge:
110

Einheit:

Einheitspreis:
5,50 EUR

Positionspreis:
605,00 EUR

LV-Navi | Wegweiser

Zwischensummen Leistungsgruppe LG 13

Die hier unten angeführten Zwischensummen der einzelnen Positionspreise gelten für ein durchschnittliches Einfamilienhaus mit Satteldach oder Walmdach. Die hier beispielhaft errechneten Kosten für den Dachstuhl mit und ohne Dachdämmung stellen realistische Richtwerte für ein Einfamilienhaus in durchschnittlicher Größe dar.

a) Leistungsgruppe:
13 Dachstuhl

Zwischensumme:
13.314,50 EUR

Die anteiligen Kosten für die zimmermannsmäßige Dachkonstruktion ohne Dachdämmung im Verhältnis zu den Gesamtkosten laut Baukostenschlüssel ( 233.600,-- EUR) betragen HIER in Prozent: 5,7%

b) Leistungsgruppe:
13 Dachdämmung

Zwischensumme:
3.905,,00 EUR

Die anteiligen Kosten für die Dachdämmung im Verhältnis zu den Gesamtkosten laut Baukostenschlüssel ( 233.600,-- EUR) betragen HIER in Prozent gerundet: 1,7%

c) Leistungsgruppe:
13 Dachstuhl + Dachdämmung

Zwischensumme:
17.214,50 EUR

Die anteiligen Kosten für die zimmermannsmäßige Dachkonstruktion mit Dachdämmung im Verhältnis zu den Gesamtkosten laut Baukostenschlüssel ( 233.600,-- EUR) betragen HIER in Prozent gerundet: 7,4%

 HINWEIS ZU DEN DACHSTUHL-KOSTEN: 

Durch eine möglichst genaue Bauausschreibung und professionelle Preis- und  Vergabeverhandlungen mit den jeweiligen Anbietern der hier angeführten Zimmerer- und Dämmarbeiten sind mit Sicherheit noch zusätzliche Einsparungen möglich.

  • Unabhängig davon, ob die HIER angeführten Dachstuhlkosten von den im Baukostenschlüssel angegebenen Prozent-Werten (sehr geringfügig) abweichen oder nicht, sollten Sie auf Ihrem Weg zum eigenen Einfamilienhaus in jedem Fall die im Baukostenschlüssel angeführten Bauetappenkosten anstreben.

Gelingt Ihnen das bei jeder Bauetappe, werden Sie am Ende die auf dieser Website angeführten Richtwerte (EU-Durchschnittswerte)  auch erzielen können.



Muster-LV Rohbau - Baumeisterarbeiten
PDF und Word.DOC-Vorlage für Ihre private Bauausschreibung

Mit diesem Hausbau-Ratgeber lernen Sie, wie Sie auch als privater Bauherr eine professionelle Bauausschreibung erstellen, die Sie zuverlässig dabei unterstützt, genau jene Bauleistungen, Qualitätsstandards und Konditionen zu bekommen, auf die Sie als privater Bauherr in jedem Fall Anspruch haben.

eBook 'Muster-LV Rohbau'
Aktueller Sonderpreis heute, am :

29,70 EUR

Auslieferung: Sofort-Download
Autor: Wilfried Ritter
Dateiformate: PDF und Word-DOC
Umfang: 123 Seiten

Um den größtmöglichen Nutzen aus diesem Ratgeber ziehen zu können, bekommen Sie das vollständige Leistungsverzeichnis für die Durchführung der Baumeisterarbeiten zur Errichtung Ihres Einfamilienhaus-Rohbaus in Massivbauweise in den zwei Dateiformaten PDF und DOC (Word). Die Word-Vorlage ist dabei gleichzeitig auch die Vorlage für alle beliebigen Gewerke. Dazu müssen Sie nur das LV mit den entsprechenden Leistungspositionen ergänzen.

Was Sie bekommen

  • eBook "Muster-LV Rohbau" im Dateiformat PDF
  • Leerexemplar Muster-LV Rohbau in Form einer fertig formatierten Word-Datei (DOC) zum freien Bearbeiten
  • Zusätzlich enthalten: 30-Tage-Email-Kurs "Bauausschreibung in der Praxis", Excel-Preisspiegel und 2 weitere Gratis Bonus-Produkte.
  • Gesamtwert inkl. aller Gratis-Bonus-Produkte: 149 EUR
  •   PLUS:  Hausbau-Fragen E-Mail-Service bei Bedarf: Qualifizierte Antworten von Ihrem professionellen Online Bauberater persönlich

Bei Bedarf hier klicken für mehr Informationen über die Ausschreibungsvorlage.

  HINWEIS!  Dieser Ratgeber ist auch im eBook-Kombipaket Hausbaukostenbuch Edition Gold Professional enthalten!

Zum LV-Wegweiser

Einfach kostenlose Angebote von Estrichlegern aus Ihrer Region einholen

Hier können Sie über unseren langjährigen Webseiten-Partner DAA gleich mehrere  Vergleichsangebote von passenden Estrichlegern aus Ihrer Region einholen.

Das von Deutschen AuftragsAgentur GmbH aus Hamburg zur Verfügung gestellte Online-Formular dürfen Sie bedenkenlos nutzen. Diese Serviceleistung für private Bauherren aus Deutschland und Österreich ist völlig kostenlos und mit der Nutzung verpflichten Sie sich zu absolut nichts. Sie können also nur profitieren...

Zum LV-Wegweiser

Fachbücher über Dachstühle, Zimmer- und Holzbauarbeiten für Bauherren und Planer

Hier finden Sie einige ausgewählte Bücher, die zur Leistungsgruppe 13 Dachkonstruktionen / Zimmer(er)arbeiten passen. Die Links zu unserem Fachbücher-Partner öffnen sicherheitshalber ein neues Fenster.

Zum LV-Wegweiser

Sie sind selbst Handwerker und möchten im Internet immer wieder neue Kunden gewinnen?

Über unseren langjährigen Webseiten-Partner MyHammer können Sie ganz einfach im Internet Ihr Geschäft stärken und sich immer wieder lukrative Aufträge sichern....

Handwerkeraufträge sichern

Wenn Sie sich von den Vorteilen überzeugen wollen, können Sie diese großartige Serviceleistung gleich von hier aus testen. Das geht ganz einfach:

  • 1. Sie wählen hier unten IHR Land.
  • 2. Sie suchen sich lukrative Aufträge aus.
  • 3. Sie werden von Kunden gefunden und kontaktiert.
  • 4. Sie bekommen laufend neue Aufträge.
  • 5. Sie lassen sich von den Kunden bewerten.

INTERESSIERT? Dann einfach auf den Link für IHR Land klicken und testen...


Das könnte Sie vielleicht auch interessieren...